Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Stuttgarter Kickers

 - 

VfL Bochum

 

2:0 (0:0)

VfL Bochum
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 16.05.1992 15:30, 38. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Neckarstadion, Stuttgart
Stuttgarter Kickers   VfL Bochum
17 Platz 15
31 Punkte 33
0,82 Punkte/Spiel 0,87
53:64 Tore 38:55
1,39:1,68 Tore/Spiel 1,00:1,45
BILANZ
1 Siege 2
1 Unentschieden 1
2 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Stuttgarter KickersStuttgarter Kickers - Vereinsnews

Zeyer verhandelt aussichtsreich mit Stein und Co.
Die Stuttgarter Kickers liegen nach dem jüngsten 2:1-Auswärtserfolg bei der SpVgg Unterhaching weiter gut im Aufstiegsrennen. Unabhängig von der Ligazugehörigkeit in der kommenden Spielzeit arbeitet Stuttgarts Sportdirektor Michael Zeyer jetzt schon an der Kaderplanung für 2015/16 und führt aussichtsreiche Vertragsgespräche. ... [weiter]
 
Stürmer-Ikone und Aufstiegstrainer
Trainerlegende Horst Buhtz ist am Sonntagfrüh im Alter von 91 Jahren gestorben. Als Trainer feierte er dank taktischen Innovationen vor allem Aufstiegserfolge. Zudem gewann er mit Besiktas Istanbul den türkischen Pokal und entdeckte bei den Stuttgarter Kickers den jungen Jürgen Klinsmann für den Profi-Fußball. ... [weiter]
 
Stein hält die Kickers weiter im Aufstiegsrennen
Die Stuttgarter Kickers haben ihre Aufstiegsambitionen unterstrichen: Bei der SpVgg Unterhaching erarbeiteten sich die Schwaben nach einer über weite Strecken ausgeglichenen Partie einen 2:1-Sieg und haben die 2. Liga fest im Visier. Die Hachinger hingegen verabschieden sich mit einer erneuten Niederlage in die Länderspielpause, nach welcher sie um den Klassenerhalt kämpfen müssen. ... [weiter]
 
Kickers-Coach Steffen übt unverhohlen Kritik
Rückschlag für die Stuttgarter Kickers: Die Schwaben verloren nach einer ganz schwachen Leistung an der Bremer Brücke gegen den VfL Osnabrück mit 1:4. Die Schützlinge von Coach Horst Steffen mussten die Konkurrenz aus Münster und Duisburg vorbeiziehen lassen und sind nun nur noch Fünfter. Bei aller Kritik blickt der Trainer optimistisch nach vorne. ... [weiter]
 
Lila-weiße Party: Willers will's als Erster wissen
Seit Mitte Dezember - sieben Partien in Folge - war der VfL Osnabrück ohne Sieg. Dann kamen die Stuttgarter Kickers an die Bremer Brücke und wurden beim imposanten 4:1 der Hausherren zum Spielball entfesselter Niedersachsen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfL BochumVfL Bochum - Vereinsnews

Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga
Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga
Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga
Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga

 
U 17: Saglam-Treffer beschert Gruppensieg
Nachdem die deutsche U 17 bereits das EM-Ticket gelöst hatte, ließ das Team von Trainer Christian Wück am Donnerstag den Gruppensieg folgen. Der Elf um Kapitän Felix Passlack reichte ein umkämpftes 2:2 gegen Italien, um die Tabellenspitze zu verteidigen. Gegen einen 1:2-Rückstand bäumte man sich in Unterzahl auf - und wurde durch Görkem Saglam belohnt. ... [weiter]
 
Terodde atmet auf:
Erstmals nach zehn sieglosen Spielen durfte der VfL Bochum am Montagabend wieder einen Auswärtssieg bejubeln. Beim 1. FC Nürnberg siegte der Revierklub mit 2:1 und kletterte in der Tabelle auf einen einstelligen Tabellenplatz. Während Trainer Gertjan Verbeek noch einiges zu bemängeln hatte, war vor allem Toptorjäger Simon Terodde sichtlich erleichtert. ... [weiter]
 
T & T lassen Verbeek erstmals auswärts jubeln
Im Montagabendsspiel zwischen Nürnberg und Bochum erarbeiteten sich beide Mannschaften reihenweise hochkarätige Torchancen, sparten aber mit der Verwertung. Vor allem der Club ließ zahlreiche gute Möglichkeiten liegen, was der VfL gnadenlos bestrafte. Bis zum Schlusspfiff entwickelte sich ein echter Krimi - mit einem Happy End für den Revierklub, der den ersten Auswärtsdreier unter Trainer Gertjan Verbeek feierte. ... [weiter]
 
Verbeeks Wiedersehen:
Im Montagabendspiel der 2. Bundesliga kommt es für den 1. FC Nürnberg im Duell mit dem VfL Bochum zum Wiedersehen mit dem ehemaligen Coach Gertjan Verbeek, der jetzt beim Revierklub an der Seitenlinie steht. Der Niederländer freut sich auf das Wiedersehen mit dem Club, auch wenn seine Zeit bei den Franken nicht friedvoll geendet hatte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
30.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 38 30 52:24
 
2 38 19 52:24
 
3 38 35 50:26
 
4 38 17 44:32
 
5 38 16 44:32
 
6 38 14 43:33
 
7 38 3 43:33
 
8 38 -2 41:35
 
9 38 -1 38:38
 
10 38 -2 36:40
 
11 38 0 34:42
 
12 38 -11 34:42
 
13 38 -12 34:42
 
14 38 -16 34:42
 
15 38 -17 33:43
 
16 38 -10 32:44
 
17 38 -11 31:45
 
18 38 -12 31:45
 
19 38 -12 30:46
 
20 38 -28 24:52
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -