Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

VfL Bochum

 - 

1. FC Dynamo Dresden

 

1:0 (0:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 09.05.1992 15:30, 37. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Ruhrstadion, Bochum
VfL Bochum   1. FC Dynamo Dresden
13 Platz 14
33 Punkte 33
0,89 Punkte/Spiel 0,89
38:53 Tore 34:50
1,03:1,43 Tore/Spiel 0,92:1,35
BILANZ
3 Siege 0
3 Unentschieden 3
0 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfL Bochum - Vereinsnews

Der berühmte "Deckel" soll am Freitagabend vom VfL Bochum draufgemacht werden, wenn es gegen Arminia Bielefeld geht. Das forderte zumindest Coach Peter Neururer am Mittwoch. Dabei verfügt der Coach vor allem in der Offensive wieder über mehrere Optionen. Derweil kann Felix Bastians in dieser Saison nicht mehr eingreifen. ... [weiter]
 
Der DFB hat am Dienstag auf Platzverweise vom gerade erst beendeten Zweitliga-Spieltag reagiert und Sperren ausgesprochen. Der Bochumer Jonas Acquistapace muss demnach ein Spiel aussetzen, Ingolstadts Danilo wird seinem Klub in zwei Spielen fehlen und damit erst am letzten Spieltag der Saison wieder mitwirken dürfen. ... [weiter]
 
Das Selbstbewusstsein nach zuletzt sieben Punkten aus drei Spielen könnte beim VfL Bochum kaum größer sein. In jeder Aussage wird deutlich, dass die Schützlinge von Trainer Peter Neururer keine Lust darauf haben, bei einer möglichen Aufstiegsfeier des 1. FC Köln am Ostermontagabend (LIVE!-Ticker ab 20.15 Uhr bei kicker.de) die Statisten zu spielen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Dynamo Dresden - Vereinsnews

Dieses so lange ersehnte Erfolgserlebnis, das erste seit dem 30. November nach 13 vergeblichen Anläufen, hatte ihn um den Schlaf gebracht. Erst gegen halb zwei verließ Olaf Janßen in der Nacht zum Dienstag das Glücksgas-Stadion. "Und danach", so der Coach, "bin ich mindestens 20-mal aus dem Schlaf geschreckt." Und nun soll Robert Koch (28) Dynamo Dresden zum heiß ersehnten Klassenerhalt führen. Vom Bankdrücker zum Hoffnungsträger. ... [weiter]
 
Die Erleichterung war spürbar: Nach 13 vergeblichen Anläufen und damit erstmals seit Ende November 2013 verließen die Zweitliga-Kicker von Dynamo Dresden am Montag den Platz als Sieger. Das 4:2 über 1860 war ein deutlicher Schritt nach vorne im Kampf um den Klassenerhalt für die Sachsen nach zuvor vier Remis in Folge. Gänzlich anders die Gemütslage beim Gegner aus München, der die Dresdner mit einem schläfrigen Einstieg in die Partie unterstützt hatte. Das Debüt von Interimstrainer Markus von Ahlen ging gründlich daneben, der neue Sportdirektor Gerhard Poschner kündigte schon einmal mögliche Konsequenzen an. ... [weiter]
 
Die vier Unentschieden in Folge sorgen bei den seit 13 Spielen sieglosen Dresdnern natürlich nicht für die stolzgeschwellte Brust. Zufrieden mit der persönlichen Bilanz kann da allein der durch die Fingerverletzung von Markus Scholz wieder ins Tor zurückgekehrte Keeper Benjamin Kirsten sein. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
23.04.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 37 36 50:24
 
2 37 29 50:24
 
3 37 18 50:24
 
4 37 18 44:30
 
5 37 17 43:31
 
6 37 15 43:31
 
7 37 1 41:33
 
8 37 -5 39:35
 
9 37 1 38:36
 
10 37 1 36:38
 
11 37 -10 34:40
 
12 37 -11 34:40
 
13 37 -15 33:41
 
14 37 -16 33:41
 
15 37 -2 32:42
 
16 37 -11 30:44
 
17 37 -11 30:44
 
18 37 -13 29:45
 
19 37 -13 29:45
 
20 37 -29 22:52
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -