Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FC Köln

 - 

Hansa Rostock

 

3:1 (1:1)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 02.05.1992 15:30, 35. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Müngersdorfer Stadion, Köln
1. FC Köln   Hansa Rostock
7 Platz 17
39 Punkte 29
1,11 Punkte/Spiel 0,83
52:40 Tore 41:52
1,49:1,14 Tore/Spiel 1,17:1,49
BILANZ
7 Siege 3
4 Unentschieden 4
3 Niederlagen 7
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Köln - Vereinsnews

Toni Schumacher strahlte die Zufriedenheit aus allen Knopflöchern. "Das konnte sich sehen lassen, das war ein ordentlicher Abschluss eines gelungenen Trainingslagers", urteilte der Ex-Nationaltorhüter und heutige Vize-Präsident des 1. FC Köln nach dem 2:0 im Test gegen den türkischen Erstligisten Trabzonspor. ... [weiter]
 
Der 1. FC Köln muss wohl längere Zeit auf Angreifer Patrick Helmes verzichten. Der 30-Jährige hatte am Mittwoch vorzeitig das Trainingslager der Geißböcke in Kitzbühel verlassen. Anfangs klagte Helmes über anhaltende Oberschenkelprobleme, nun steht fest: der ehemalige Nationalspieler leidet an einem Knorpelschaden in der Hüfte. ... [weiter]
 
Wenn von Wackelkandidaten und Hoffnungsträgern in der Abwehr des Aufsteigers die Rede ist, fällt sein Name nicht. Was daran liegt, dass Kevin Wimmer unumstritten ist als fester Bestandteil der Viererkette. Um die Plätze mögen sich andere duellieren, der Österreicher ist gesetzt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Hansa Rostock - Vereinsnews

Etwas überraschend erhielt Halil Savran beim 4:3-Auftaktsieg in Münster den Vorzug vor Neuzugang Marcel Ziemer. Der Stürmer rechtfertigte das Vertrauen und glänze mit einem Tor und einer Vorlage. Nun steht das Heimspiel gegen Erfurt an. Und Savran will mit einer weiteren guten Leistung mithelfen, den Heimfluch der Rostocker zu beenden. ... [weiter]
 
Hinter dem FC Hansa Rostock liegt das schlechteste Jahr der Vereinsgeschichte: Platz 13, und mit dem peinlichen Aus im Landespokal wurde die Teilnahme am DFB-Pokal kläglich verpasst. Also gibt es an der Ostseeküste mal wieder einen Neuanfang. Nicht nur der Kader wurde verändert, auch in der Führungsetage herrscht keine Kontinuität. ... [weiter]
 
Es war im November 2005, als sich ein gewisser Christian Stuff beim FC Hansa Rostock zum Probetraining vorstellte. Damals war er Stür­mer beim 1. FC Saarbrücken, überzeugen konnte er seinerzeit nicht. Fast neun Jahre später führte Stuff der Weg dann doch an die Ostseeküste, als inzwischen gestandener Innenverteidi­ger. Kontakte gab es auch zu Energie Cottbus und Dyna­mo Dresden. "Aber Rostock war für mich sportlich attraktiver", sagt der 1,99-Meter-Recke. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
02.08.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 35 34 47:23
 
2 35 28 47:23
 
3 35 15 46:24
 
4 35 16 41:29
 
5 35 5 41:29
 
6 35 15 40:30
 
7 35 12 39:31
 
8 35 -4 37:33
 
9 36 1 37:35
 
10 35 0 34:36
 
11 35 -11 32:38
 
12 35 -15 32:38
 
13 36 -11 32:40
 
14 35 -15 31:39
 
15 35 0 30:40
 
16 35 -10 29:41
 
17 35 -11 29:41
 
18 35 -12 28:42
 
19 35 -12 28:42
 
20 35 -25 22:48
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -