Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1. FC Dynamo Dresden

1. FC Dynamo Dresden

2
:
1

Halbzeitstand
0:0
Hansa Rostock

Hansa Rostock


Spielinfos

Anstoß: Do. 16.04.1992 20:00, 33. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Rudolf-Harbig-Stadion, Dresden
1. FC Dynamo Dresden   Hansa Rostock
17 Platz 13
28 Punkte 29
0,85 Punkte/Spiel 0,88
29:47 Tore 40:47
0,88:1,42 Tore/Spiel 1,21:1,42
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Dynamo Dresden - Vereinsnews

Die Testspiele der Zweitligisten
Am 2. Januar starten die ersten Zweitligisten mit der Vorbereitung auf die Rückrunde, die am 27. Januar wieder beginnt. Doch welche Testspiele stehen für die Klubs im deutschen Unterhaus auf dem Programm? Eine Übersicht. ... [weiter]
 
Dresden zieht sich beachtlich aus der Affäre
1:1 gegen den FC Luzern. Dynamo Dresden hat sich in Spanien gegen den Schweizer Erstligisten beachtlich aus der Affäre gezogen und bewies obendrein Comeback-Qualitäten. ... [weiter]
 
Väyrynen wechselt von Dresden nach Rostock
Nach 14 Drittligaspielen und drei Toren für Dresden 2015/16 hat Tim Väyrynen eine Etage höher nach dem Aufstieg in der laufenden Saison nicht Fuß gefasst und geht nun wieder einen Schritt zurück: Der Finne wird künftig für den FC Hansa Rostock stürmen, wie beide Vereine am Donnerstag mitteilten. Für den 23-Jährigen eine "neue Chance", wie er betont. ... [weiter]
 
Urteil: Für Dresden bleibt es beim Teilausschluss
In der Berufungsverhandlung in der "Bullenkopf-Affäre" ließ sich das Bundesgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) am Mittwoch in Frankfurt/Main viel Zeit. Erst nach fünfeinhalbstündiger Verhandlung wurde das Urteil gefällt. Für Dynamo Dresden bleibt es beim Teilausschluss, lediglich die Geldstrafe wurde reduziert. ... [weiter]
 
Faires Verfahren? Dresden erhebt Vorwürfe gegen DFB
Der Wurf eines abgeschnittenen Bullenkopfes, Beleidigungen seiner Fans gegen den Rivalen RB Leipzig und das Fehlverhalten in zahlreichen anderen Fällen brockte Dresden am Mittwoch eine harte Strafe ein. Dynamo-Geschäftsführer Michael Born erhob während der fünfeinhalbstündigen Verhandlung schwere Vorwürfe gegen den DFB. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hansa Rostock - Vereinsnews

Die Testspiele der Drittligisten
Die Drittligisten sind in der Vorbereitung auf die Rückrunde, die am 28. Januar beginnt. Neben den Trainingslagern stehen auch zahlreiche Testspiele auf dem Programm. Eine Übersicht. ... [weiter]
 
Väyrynen wechselt von Dresden nach Rostock
Nach 14 Drittligaspielen und drei Toren für Dresden 2015/16 hat Tim Väyrynen eine Etage höher nach dem Aufstieg in der laufenden Saison nicht Fuß gefasst und geht nun wieder einen Schritt zurück: Der Finne wird künftig für den FC Hansa Rostock stürmen, wie beide Vereine am Donnerstag mitteilten. Für den 23-Jährigen eine "neue Chance", wie er betont. ... [weiter]
 
Verpflichtet! Nadeau konnte in Rostock überzeugen
Hansa Rostock hat Joshua Nadeau unter Vertrag genommen. Der 22-jährige Innenverteidiger trainiert schon seit über einer Woche bei den Norddeutschen mit und kam auch in den drei bisherigen Testspielen zum Einsatz. Mit positivem Ergebnis: Nadeau wurde mit einem Vertrag bis 2019 ausgestattet. "Joshua Nadeau hat uns mit seiner Leistung und seinem Engagement überzeugen können. Er ist schnell, athletisch und hungrig und wird mit seiner Erfahrung, die er trotz seines jungen Alters schon mitbringt, eine gute Verstärkung für unsere Defensive sein", meint René Schneider, Vorstand Sport beim FC Hansa, zum Neuzugang. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Fünf Platje-Tore bei Quirings Hansa-Debüt
Unterschrift am Montagvormittag, erstes Training nur wenige Stunden später und das erste Spiel gleich am Tag drauf: Für Christopher Quiring geht es in diesen Tagen bei Hansa Rostock Schlag auf Schlag. Nach seinem Wechsel von Union Berlin debütierte er am Dienstag im Test gegen den Verbandsligisten Güstrower SC. Die Show stahl ihm aber ein Angreifer, der schon länger beim FC Hansa ist. ... [weiter]
 
Perfekt: Quiring unterschreibt in Rostock
Am Montagnachmittag beginnt für Christopher Quiring eine neue Zeitrechnung, wenn er erstmals ins Training bei seinem neuen Verein einsteigt: Nach 14 Jahren bei Union Berlin ist der Wechsel des Mittelfeldspielers mit der Unterschrift bei Hansa Rostock besiegelt. "Der richtige Zeitpunkt", wie der zweitligaerfahrene Quiring erklärt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 33 17 45:21
 
2 33 29 43:23
 
3 33 24 43:23
 
4 33 19 41:25
 
5 33 16 39:27
 
6 33 4 38:28
 
7 33 8 35:31
 
8 33 3 35:31
 
9 33 -6 33:33
 
10 33 -3 31:35
 
11 33 2 30:36
 
12 33 -11 30:36
 
13 33 -7 29:37
 
14 33 -11 29:37
 
15 33 -7 28:38
 
16 33 -8 28:38
 
17 33 -18 28:38
 
18 33 -20 27:39
 
19 33 -11 26:40
 
20 33 -20 22:44

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun