Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Hansa Rostock

 - 

Borussia Dortmund

 

5:1 (2:0)

Borussia Dortmund
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 14.08.1991 20:00, 3. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Ostseestadion, Rostock
Hansa Rostock   Borussia Dortmund
1 Platz 13
6 Punkte 3
2,00 Punkte/Spiel 1,00
11:2 Tore 5:8
3,67:0,67 Tore/Spiel 1,67:2,67
BILANZ
7 Siege 16
1 Unentschieden 1
16 Niederlagen 7
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hansa RostockHansa Rostock - Vereinsnews

Hüsing: Leihgabe Nr. 7 - Lorenzen operiert
Jannik Vestergaard und die Folgen: Mit Oliver Hüsing macht ein anderer Bremer Abwehrspieler zunächst Platz für den Neuen aus Hoffenheim. Auch Luca Caldirolas Abschied bleibt ein Thema. Dagegen feierte ein Langzeitverletzter Wiedersehen mit dem Trainingsplatz. ... [weiter]
 
Rostock rüstet mit Sburlea und Hüsing auf
Der abstiegsgefährdete Drittligist Hansa Rostock hat noch zweimal personell nachgelegt. Angreifer Sabrin Sburlea wurde bis Saisonende unter Vertrag genommen, nachdem der einstige rumänische Nationalspieler im südspanischen Trainingslager bei den Hanseaten mittrainiert hatte. Mit dem Bremer Oliver Hüsing verstärken die Ostseestädter zudem die Defensive. ... [weiter]
 
Rostock löst Vertrag mit Kucukovic auf
Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat den FC Hansa Rostock zu einer Geldstrafe von 2000 Euro verurteilt. Der Grund dafür ist das unsportliche Verhalten einiger Fans des Drittligisten in der Partie gegen Rot-Weiß Erfurt. Alle weiteren Verfahren gegen die Norddeutschen wurden fallengelassen. Außerdem wurde der Vertrag mit Stürmer Mustafa Kucukovic aufgelöst. Damit verlieren die Rostocker ihren zweitbesten Torjäger (drei Treffer). ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Klopp hofft auf Gündogan und denkt an Aubameyang
Ob Borussia Dortmund zum Rückrunden-Auftakt bei Bayer Leverkusen wieder auf den am linken Oberschenkel verletzten Ilkay Gündogan zurückgreifen kann, ist weiter ungewiss. Für die Partie am Samstag (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) sei das Mitwirken des Mittelfeldspielers fraglich, für das dann folgende Spiel gegen den FC Augsburg (Mittwoch, 20 Uhr) aber sicher, sagte Trainer Jürgen Klopp. ... [weiter]
 
Bayern trifft auf den Lieblingskeeper
Es geht wieder los! Der 18. Spieltag der Fußball-Bundesliga startet am Freitagabend gleich mit einem echten Kracher, Tabellenführer Bayern München gastiert beim Verfolger VfL Wolfsburg. Tore sind quasi garantiert, denn gegen keinen anderen als Wölfe-Keeper Benaglio trafen Müller und Robben häufiger. Interessant wird es am Abend, wenn der BVB den Abstiegskampf antritt - und das ausgerechnet gegen Champions-League-Teilnehmer Bayer Leverkusen. Zudem haben gleich vier Akteure am Wochenende ein Wiedersehen mit ihrem Ex-Verein vor der Brust... ... [weiter]
 
Nuri Sahin ist belastbar - BVB holt Talent Larsen
Nuri Sahin ist ein Ur-Dortmunder. Bis auf drei zeitlich befristete Engagements im Ausland spielt der Mittelfeldmann seit seiner Jugend für den BVB. Und Sahin kennt den Abstiegskampf, der für die Elf von Trainer Jürgen Klopp ab diesem Wochenende wieder beginnt. "Wir haben viele erfahrene Jungs, die lange im Geschäft sind. Wir wissen, was auf uns zukommen wird", sagt der 26-Jährige. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
29.01.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 9 6:0
 
2 3 3 5:1
 
3 3 5 4:2
 
4 3 1 4:2
 
5 3 1 4:2
 
6 3 -1 4:2
 
7 3 2 3:3
 
8 3 1 3:3
 
9 3 0 3:3
 
3 0 3:3
 
3 0 3:3
 
12 3 0 3:3
 
13 3 -3 3:3
 
14 3 -4 3:3
 
15 3 -1 2:4
 
16 3 -1 2:4
 
17 3 -2 2:4
 
18 3 -3 2:4
 
19 3 -3 1:5
 
20 3 -4 0:6
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -