Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Stuttgarter Kickers

Stuttgarter Kickers

1
:
1

Halbzeitstand
0:1
1. FC Kaiserslautern

1. FC Kaiserslautern


Spielinfos

Anstoß: Sa. 08.02.1992 15:30, 23. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Neckarstadion, Stuttgart
Stuttgarter Kickers   1. FC Kaiserslautern
19 Platz 3
17 Punkte 29
0,74 Punkte/Spiel 1,26
31:41 Tore 38:22
1,35:1,78 Tore/Spiel 1,65:0,96
BILANZ
1 Siege 2
1 Unentschieden 1
2 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Stuttgarter KickersStuttgarter Kickers - Vereinsnews

Berko bringt die Kickers dem Klassenerhalt nahe
Die Stuttgarter Kickers besiegten am 36. Spieltag Halle und sind damit dem Klassenerhalt ein großes Stück näher gekommen. In einer insgesamt schwachen Partie erzielte Erich Berko in der ersten Hälfte den einzigen Treffer des Spiels und ließ die Schwaben jubeln. Mit nun sechs Punkten Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz haben die Kickers den Klassenerhalt zwei Spieltage vor Schluss so gut wie sicher. ... [weiter]
 
Stipic:
Mit einem 2:1-Auswärtssieg bei der zweiten Mannschaft des FSV Mainz 05 haben die Stuttgarter Kickers am Samstag einen Befreiungsschlag im Abstiegskampf gelandet. Ein direkt verwandelter Freistoß von Markus Mendler in den Schlussminuten sicherte den Schwaben drei wichtige Punkte, mit denen sie die Abstiegsplätze der 3. Liga verlassen konnten. Coach Tomislav Stipic lobte seine Mannschaft und forderte, im anstehenden Heimspiel gegen Halle am Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) nachzulegen. ... [weiter]
 
Reingeschnippelt: Mendler macht's am Bruchweg
Die Stuttgarter Kickers haben im Kampf um den Klassenerhalt drei enorm wichtige Punkte eingefahren. 2:1 hieß es in Mainz letztlich für die Blauen aus der Schwabenmetropole, die nach zwei Niederlagen in Folge in die Erfolgsspur zurückgekehrt sind. Die FSV-Youngster müssen nach dem siebten sieglosen Spiel in Serie den Blick derweil nach unten richten. ... [weiter]
 
Braun wechselt von der Waldau nach Münster
Der SC Preußen Münster arbeitet weiter am Kader für die kommenden Spielzeit. Am Dienstag bestätigte der Verein, was sich seit längerer Zeit angebahnt hatte: Sandrino Braun wechselt von den Stuttgarter Kickers zum SCP und trifft dort auf seinen ehemaligen Trainer Horst Steffen. Damit tüfteln die Münsteraner weiter am Kader für die kommende Spielzeit. Der Verein gab zudem bekannt, dass Co-Trainer Babacar N'Diaye den Klub verlassen wird. ... [weiter]
 
Münster bestätigt Braun-Verpflichtung
Vor einigen Tagen erklärte Sandrino Braun seinen Abschied von den Stuttgarter Kickers, nun wurde auch der erwartete Wechsel zu Preußen Münster verkündet. Braun trifft in Münster seinen früheren Trainer Horst Steffen wieder und bekommt einen Zweijahresvertrag. "Sandrino kann dem eigenen Mittelfeld durch sein gutes strategisches Spiel eine große Stabilität verleihen", lobt Preußen-Sportvorstand Carsten Gockel den Neuen. "Wir erhoffen uns von Sandrino, dass er die neue Spielidee, die etabliert werden soll, transportieren kann, da er unter Horst Steffen schon zu Kickers-Zeiten ein wichtiger Baustein war." ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

1. FC Kaiserslautern1. FC Kaiserslautern - Vereinsnews

Frankfurt rutscht auf Relegationsplatz ab
Der FSV Frankfurt hat im Kampf um den Klassenerhalt einen herben Rückschlag erlitten. Die Mannschaft von Trainer Falko Götz verlor ihr Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern trotz früher Führung deutlich mit 1:4 (1:1). Die Hessen rutschten durch die Niederlage auf Relegationsplatz 16 ab. Mann des Tages war Lauterns Colak, der nach seiner Einwechslung zwei Treffer erzielte. ... [weiter]
 
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer

 
Mockenhaupt spielt sich fest
So ein bisschen darf sich Sascha Mockenhaupt als Gewinner der sportlichen Krise fühlen, in der sein Verein vor einigen Wochen steckte. Von den fünf Niederlagen des 1. FC Kaiserslautern zwischen den Spieltagen 23 und 27 erlebte der Verteidiger nur 53 Minuten auf dem Platz. Pünktlich zur Trendwende gegen den SV Sandhausen kehrte das Pfälzer Eigengewächs zurück und kam seitdem in jedem Spiel zum Einsatz. ... [weiter]
 
Fünfstück muss Zimmer ersetzen
Der Nachhall vom 1:1 am Montagabend gegen RB Leipzig ist noch nicht verstummt, da muss der 1. FC Kaiserslautern den Blick schon auf den nächsten Gegner richten. Am Freitag gastiert das Team von Trainer Konrad Fünfstück beim FSV Frankfurt (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de). ... [weiter]
 
Im Fall Orban: FCK nimmt Stellung, Polizei ermittelt
Der frühere FCK-Kapitän Willi Orban wurde bei seiner erstmaligen Rückkehr auf den Betzenberg am Montagabend teilweise mehr als geschmacklos angefeindet. So war unter anderem ein Plakat mit dem Konterfei des RB-Spielers im Fadenkreuz zu sehen. Am Dienstag distanzierte sich der 1. FC Kaiserslautern in einer Stellungnahme offiziell von den Transparenten. Die Polizei in Kaiserslautern ermittelt ebenso wie der DFB-Kontrollausschuss. Spielt ein Zuschauer-Teilausschluss auf Bewährung eine Rolle? ... [weiter]
 
 
 
 
 
30.04.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 23 9 31:15
 
2 23 24 30:16
 
3 23 16 29:17
 
4 23 16 28:18
 
5 23 9 27:19
 
6 23 6 26:20
 
7 23 6 24:22
 
8 23 3 24:22
 
9 23 1 23:23
 
10 23 -5 23:23
 
11 23 -2 22:24
 
12 23 -4 21:25
 
13 23 -4 21:25
 
14 23 -10 21:25
 
15 23 -8 20:26
 
16 23 -10 19:27
 
17 23 -12 19:27
 
18 23 -14 18:28
 
19 23 -10 17:29
 
20 23 -11 17:29