Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

SG Wattenscheid 09

 - 

MSV Duisburg

 
SG Wattenscheid 09

2:0 (1:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 14.12.1991 15:30, 22. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Lohrheidestadion, Bochum-Wattenscheid
SG Wattenscheid 09   MSV Duisburg
18 Platz 12
17 Punkte 21
0,77 Punkte/Spiel 0,95
26:37 Tore 26:29
1,18:1,68 Tore/Spiel 1,18:1,32
BILANZ
1 Siege 2
1 Unentschieden 1
2 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SG Wattenscheid 09SG Wattenscheid 09 - Vereinsnews

Klöpper nach Pleitenserie entlassen
Paukenschlag beim Regionalligisten SG Wattenscheid 09: Am Dienstagabend gaben die Verantwortlichen des Traditionsvereins die sofortige Trennung von Chefcoach Christoph Klöpper bekannt. Ein Grund war auch das abrutschen auf einen Abstiegsplatz in der West-Staffel. Ein neuer Übungsleiter an der Lohrheide steht derzeit noch nicht fest. ... [weiter]
 
Jacob:
Stimmungslage und Leistungen bei der SG Wattenscheid 09 glichen während der Hinrunde einer Achterbahnfahrt. Dennoch versichert Klubchef Christoph Jacob: "Ich sehe uns im Soll." Dem schwachen Saisonstart folgte ein Hoch mit drei Siegen in Serie. Doch nach vier Niederlagen droht in den beiden verbleibenden Spielen in Aachen und gegen den VfL Bochum II der Rückfall auf einen Abstiegsplatz. ... [weiter]
 
Fahnenstich:
Nach drei Siegen gegen Uerdingen, Hennef und Siegen ging es für die SG Wattenscheid in den letzten Spiele bergab. Zwei Niederlagen und eine Tordifferenz von 0:8 stehen bei den Aufeinandertreffen mit Rot-Weiss Essen und Düsseldorf II zu Buche. Tabellarisch bedeutet das im Moment den 14. Tabellenplatz, nur zwei Zähler Vorsprung auf einen Abstiegsrang. Allerdings ist es für Trainer Christoph Klöpper aktuell nicht einfach, denn er muss einige wichtige Spieler ersetzen. ... [weiter]
 

MSV DuisburgMSV Duisburg - Vereinsnews

Duisburgs Klotz:
Es hätte für den MSV Duisburg der Sprung auf Tabellenplatz drei sein können, doch daraus wurde am Ende nichts. Die Mannschaft von Gino Lettieri verpasste es durch das 1:1 gegen Mainz, auf dem Relegationsplatz zu überwintern. Immerhin behielten die "Zebras zu Hause ihre weiße Weste und verloren auch im zwölften Heimspiel der Saison nicht (sechs Siege, sechs Remis). Diese letzte Partie des Fußballjahres 2014 war noch einmal ein echter Kraftakt und ging richtig an die Substanz, ein Spieler musste bereits nach 37 Minuten das Feld verlassen. ... [weiter]
 
Grlic denkt über Verstärkungen nach
Das 1:1 in Großaspach wirft Duisburg zurück, die "Zebras" rutschen durch dieses Unentschieden auf Platz vier der 3. Liga ab. Trainer Gino Lettieri hatte die Marschroute ausgegeben, mit maximal zwei Punkten Rückstand auf die beiden direkten Aufstiegsplätze in die Winterpause gehen zu wollen. Nun sind es schon vier. Um weiterhin konkurrenzfähig im Aufstiegsrennen zu bleiben, denkt Manager Ivica Grlic über Verstärkungen, speziell in der Offensive, nach. ... [weiter]
 
Lettieris schwieriges Ziel
Das 1:1 in Großaspach wirft Duisburg zurück. Trainer Gino Lettieri hatte die Marschroute ausge­geben, mit maximal zwei Punkten Rückstand auf die beiden direkten Aufstiegsplätze in die Winterpause gehen zu wollen. Nun sind es schon vier. Im letzten Spiel des Jahres trifft der MSV auf Mainz 05 II. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
28.12.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 22 9 30:14
 
2 22 24 29:15
 
3 22 18 28:16
 
4 22 16 28:16
 
5 22 8 25:19
 
6 22 5 24:20
 
7 22 6 23:21
 
8 22 3 23:21
 
9 22 1 22:22
 
10 22 -5 22:22
 
11 22 -2 21:23
 
12 22 -3 21:23
 
13 22 -7 20:24
 
14 22 -10 20:24
 
15 22 -6 19:25
 
16 22 -12 18:26
 
17 22 -13 18:26
 
18 22 -11 17:27
 
19 22 -10 16:28
 
20 22 -11 16:28
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -