Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
Hansa Rostock
2
:
1

Halbzeitstand
0:0
Bayern München
 

Hansa Rostock

Bayern München

 

Spielinfos

Anstoß: Sa. 07.12.1991 15:30, 21. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Ostseestadion, Rostock
Hansa Rostock   Bayern München
13 Platz 14
19 Punkte 19
0,90 Punkte/Spiel 0,90
29:32 Tore 28:32
1,38:1,52 Tore/Spiel 1,33:1,52
BILANZ
6 Siege 16
2 Unentschieden 2
16 Niederlagen 6
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hansa RostockHansa Rostock - Vereinsnews

Nebihi sichert ersten Dreier unter Stipic
Die Stuttgarter Kickers haben den ersten Dreier unter Trainer Tomislav Stipic eingefahren: Gegen Hansa Rostock gewannen die Schwaben dank einer engagierten Leistung mit 2:0. Zwar gerieten die Stuttgarter in der Schlussphase noch einmal ins Wanken, letztlich gelang es den Gästen aber nicht, Zählbares aus den entstehenden Räumen herauszuholen. In der Tabelle bleiben die Schwaben - punktgleich mit dem Stadtrivalen VfB Stuttgart II - Tabellenschlusslicht. ... [weiter]
 
Hansas klare Botschaft:
Mit einer Mitteilung auf seiner Website hat Drittligist Hansa Rostock an seine Fans appelliert, auf Gewalt und Pyrotechnik zu verzichten. Hintergrund des Aufrufs sind die Vorkommnisse am vergangenen Samstag beim Heimspiel gegen den VfL Osnabrück, als eine in Polizeiuniform gekleidete Gummi-Puppe mit einem Strick unter dem Stadiondach aufgehängt wurde. ... [weiter]
 
Pekharts Transfer freut auch den FCN
Am Ende kam noch einmal Bewegung in die Sache. Bis zum Sonntag hatte der FC Ingolstadt seit der Öffnung des winterlichen Transferfensters nur zwei Veränderungen im Kader vermeldet: Den Kauf des paraguayischen Nationalstürmers Dario Lezcano, für den die Oberbayern die vereinsinterne Rekordablöse von gut zwei Millionen Euro an den FC Luzern zahlten, und die Ausleihe von Mittelfeldspieler Thomas Pledl an den SV Sandhausen. Am Montag dann, dem letzten Tag der Transferfrist, verließen zwei weitere Profis den Verein: Tomas Pekhart und Stefan Wannenwetsch. ... [weiter]
 
Rostock rüstet lahmende Offensive auf
Bei einem Blick auf die Statistik ist das Sorgenkind von Hansa Rostock schnell ausgemacht: die Offensive. Die Mannschaft von Trainer Christian Brand stellt den zweitschwächsten Angriff der Liga. Um die Bilanz von 20 Saisontoren aufzubessern, schlugen die Rostocker am Montag in dreifacher Ausführung auf dem Transfermarkt zu. ... [weiter]
 
Hansa-Gefühlswelten mit Esdorf, Choreo,
Mit dem 1:5 bei Fortuna Köln war der FC Hansa Rostock denkbar schlecht aus der Winterpause gekommen. Beim torlosen Remis gegen den VfL Osnabrück zeigten sich die Rostocker deutlich verbessert, wenn auch besonders in vorderster Front Defizite deutlich wurden. Für Verstimmung sorgte eine Aktion im Hansa-Fanblock, nachdem die Anhänger vor der Partie noch mit einer Choreografie beeindruckt hatten. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Bayern MünchenBayern München - Vereinsnews

Robert Lewandowski (27) traf in Leverkusen nicht, nach zuvor zweimal zwei Treffern in der Rückrunde. Dennoch wirkte der Torjäger gewohnt gelassen. Nach dem Spiel am Samstagabend stand der neue und alte Fußballer des Jahres in Polen dem kicker Rede und Antwort. ... [weiter]
 
Vidal gibt Entwarnung - Tasci trainiert
Nach dem 0:0 am Samstagabend bei Bayer Leverkusen steht dem FC Bayern am Mittwoch (20.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) die nächste Auswärtsaufgabe im Westen bevor. Beim Zweitligisten VfL Bochum geht es um den Einzug ins Pokal-Halbfinale. Der Rekord-Pokalsieger kann dabei aller Voraussicht nach auf Arturo Vidal zurückgreifen. ... [weiter]
 
Nullnummer bei Bayer: Guardiola findet's
Den ersten Punktverlust im Jahr 2016 in der Bundesliga kann der FC Bayern gut verschmerzen, zumal Borussia Dortmund ebenfalls nur zu einer Nullnummer kam und der Abstand der Münchner auf den BVB weiter acht Punkte beträgt. Für FCB-Trainer Pep Guardiola war das 0:0 in Leverkusen "okay". Bayer-Coach Roger Schmidt fand sein Team gegen den Rekordmeister "sehr mutig, das haben wir sehr gut gemacht". ... [zum Video]
 
Lewandowski wieder Polens Fußballer des Jahres
Wenige Stunden nach der Nullnummer bei Bayer Leverkusen erfuhr der Münchner Stürmer Robert Lewandowski eine persönliche Auszeichnung. Abermals wurde der Pole zum Fußballer des Jahres in seinem Heimatland ausgezeichnet. ... [weiter]
 
Erweitert Vidal das ohnehin volle FCB-Lazarett?
Eines ist klar: Der FC Bayern bleibt auch nach dem 0:0 in Leverkusen heißester Meisterschaftskandidat - zumal Borussia Dortmund selbst nicht über eine Nullnummer beim Tabellendritten Berlin hinauskam und der Vorsprung des FCB weiterhin bei acht Punkten liegt. Dennoch herrscht Angespanntheit vor - und das nicht wegen Pep Guardiolas nahenden Abschieds, sondern dass die Personaldecke dünner und dünner wird. Und das ausgerechnet vor den Wochen mit Pokal und Champions League. ... [weiter]
 
 
 
 
 
07.02.16
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 21 6 28:14
 
2 21 21 27:15
 
3 21 18 27:15
 
4 21 15 26:16
 
5 21 6 24:18
 
6 21 6 23:19
 
7 21 4 23:19
 
8 21 5 21:21
 
9 21 1 21:21
 
10 21 -1 21:21
 
11 21 -5 21:21
 
12 21 -6 20:22
 
13 21 -3 19:23
 
14 21 -4 19:23
 
15 21 -10 18:24
 
16 21 -11 18:24
 
17 21 -12 17:25
 
18 21 -8 16:26
 
19 21 -9 16:26
 
20 21 -13 15:27
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -