Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1. FC Nürnberg

 - 

Hansa Rostock

 
1. FC Nürnberg

0:0 (0:0)

Hansa Rostock
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 30.11.1991 15:30, 20. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Städtisches Stadion, Nürnberg
1. FC Nürnberg   Hansa Rostock
5 Platz 14
22 Punkte 17
1,10 Punkte/Spiel 0,85
29:24 Tore 27:31
1,45:1,20 Tore/Spiel 1,35:1,55
BILANZ
4 Siege 4
4 Unentschieden 4
4 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Nürnberg1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Club: Weiler und die Suche nach Balance
Die Turbulenzen, die die Spieler des 1. FC Nürnberg in der vergangenen Woche durchlebten, reichen bei anderen Vereinen für ein ganzes Jahr. Nach dem Pannen-Start in Freiburg (3:6) holte der Club zu Hause den ersten Dreier der Saison - und kann ein klein wenig durchatmen. Auf Trainer René Weiler wartet dennoch viel Arbeit, speziell um ein richtiges Maß auszuloten. ... [weiter]
 
Ein Quantum Trost - dank Polaks Hammer
Nur vier Tage nach der 3:6-Auftaktpleite in Freiburg leistete der 1. FC Nürnberg gegen den 1. FC Heidenheim Wiedergutmachung. In einer über weite Strecken zerfahrenen, aber torreichen Partie traf FCH-Flügelflitzer Leipertz in beide Tore. Das Zünglein an der Wage spielte aber schlussendlich Club-Kapitän Polak, der den FCN kurz vor Schluss zum 3:2-Sieg ballerte. ... [weiter]
 
"Es ist uns nicht entgangen, dass wir in der Offensive durchaus unsere Chancen haben können" - Trainer Frank Schmidt vom 1. FC Heidenheim weiß um die Defensivschwächen und Verunsicherung des 1. FC Nürnberg vor dem Spiel am Freitag. Hurrafußball darf man vom FCH beim Gastspiel im Frankenland aber trotzdem nicht unbedingt erwarten. ... [weiter]
 
Der Riss war zu tief: Es ging nicht mehr mit Bader
Das jüngste Beispiel sagt alles. Beim ersten Saisonspiel des FCN am Montag in Freiburg (3:6) hallten laute "Bader raus"- Rufe durch das Schwarzwaldstadion, als der Club nach 41 Minuten mit 0:4 zurücklag. Die Fans forderten den Rücktritt des Sportvorstands nach der desaströsen Leistung einer Mannschaft, für deren Zusammenstellung, Aufstellung und Einstellung der Sportliche Leiter Wolfgang Wolf und Trainer René Weiler die Verantwortung tragen. Das zeigte ganz deutlich: Es ging nicht mehr mit Martin Bader. Ein Kommentar von Harald Kaiser. ... [weiter]
 
Paukenschlag beim Club! Bader macht den Weg frei
Paukenschlag beim 1. FC Nürnberg. Der wieder mal krisengeschüttelte Traditionsverein trennt sich zum 30. September 2015 von seinem Sportvorstand Martin Bader. Der 47-Jährige hat nach kicker-Informationen die Entscheidung schon vor dem Spiel in Freiburg getroffen - der Schritt hat demnach nichts mit dem Ergebnis des Spiels (3:6), noch mit der Art und Weise des Auftritts und auch nicht mit dem nächtlichen Autobahn-Rapport durch die Nürnberger Ultras zu tun. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hansa RostockHansa Rostock - Vereinsnews

Rostocks Gröger fällt mit Mittelfußbruch aus
Schlechte Nachrichten für Hansa Rostocks Außenverteidiger Markus Gröger. Der 24-Jährige hatte sich im Spiel gegen den Chemnitzer FC einen Mittelfußbruch zugezogen und fällt nun für mehrere Wochen aus. In einem Spiel der starken Defensivreihen überzeugte José Alex Ikeng bei seiner Rückkehr in die Startelf. Rostocks Trainer Karsten Baumann zeigte sich nach der Partie unzufrieden: "Es bestand die Möglichkeit, mehr als einen Punkt zu holen." ... [weiter]
 
Jänicke hat die schnelle Antwort parat
In einer von zwei starken Abwehrreihen dominierten und chancenarmen Partie trennten sich der Chemnitzer FC und Hansa Rostock mit 1:1. Fink brachte die Hausherren kurz nach der Pause per Elfmeter in Front, doch nur eine Minute später besorgte Jänicke den schnellen Ausgleich. Beide Teams warten damit in der neuen Spielzeit weiter auf den ersten Sieg. ... [weiter]
 
FC Hansa testet Lindberg
Hansa Rostock testet zurzeit den 21-jährigen Stürmer Kristian Lindberg, der zuletzt beim dänischen Erstligisten Nordsjaelland unter Vertrag stand (vergangene Saison: elf Spiele, ein Tor). Lindberg lief auch in den U-Nationalmannschaften Dänemarks auf. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Rostock strauchelt - schon wieder
Vor über 15000 anfangs noch gut gelaunten Fans verlor der FC Hansa Rostock am Samstag gegen die U 23 von Werder Bremen mit 1:2 und startet somit in die neue Saison wie die alte beendet wurde: mit einer Niederlage. Eigentlich wollten die Hanseaten in eine sorgenfreie Saison gehen, doch nun herrscht erste Ernüchterung. Cheftrainer Karsten Baumann glaubt, dass die Mannschaft den Rückschlag wegstecken wird. ... [weiter]
 
Grillitsch und Manneh drehen das Spiel
Hansa Rostock lief im ersten Saisonspiel mit vielen Neuzugängen auf und hatten Aufsteiger Werder Bremen II zu Gast. Die Hausherren gingen kurz vor der Halbzeit durch einen Elfmetertreffer in Führung. Die Gäste bewiesen allerdings Moral und drehten durch Tore von Grillitsch und Manneh das Spiel im zweiten Durchgang. ... [weiter]
 
 
 
 
 
05.08.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 20 21 26:14
 
2 20 18 26:14
 
3 20 5 26:14
 
4 20 15 25:15
 
5 20 5 22:18
 
6 20 2 21:19
 
7 20 1 21:19
 
8 20 -2 21:19
 
9 19 1 20:18
 
10 20 5 20:20
 
11 20 -1 20:20
 
12 20 -3 19:21
 
13 20 -6 19:21
 
14 20 -4 17:23
 
15 20 -11 17:23
 
16 20 -5 16:24
 
17 20 -8 16:24
 
18 20 -12 16:24
 
19 19 -13 15:23
 
20 20 -8 15:25
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -