Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Borussia Dortmund

Borussia Dortmund

2
:
1

Halbzeitstand
1:1
MSV Duisburg

MSV Duisburg


Spielinfos

Anstoß: Sa. 23.11.1991 15:30, 19. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Westfalenstadion, Dortmund
Borussia Dortmund   MSV Duisburg
3 Platz 7
24 Punkte 20
1,26 Punkte/Spiel 1,05
34:30 Tore 25:24
1,79:1,58 Tore/Spiel 1,32:1,26
BILANZ
24 Siege 11
13 Unentschieden 13
11 Niederlagen 24
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Borussia Dortmund - Vereinsnews

BVB-Fluch, Frankfurts Pokal-Oldies und Elfmeter-Killer
BVB-Fluch, Frankfurts Pokal-Oldies und Elfmeter-Killer
BVB-Fluch, Frankfurts Pokal-Oldies und Elfmeter-Killer
BVB-Fluch, Frankfurts Pokal-Oldies und Elfmeter-Killer

 
Trotz Personalspekulationen: Tuchel ist ruhig
Wird das DFB-Pokalfinale zum Abstiegsspiel von Dortmunds Starstürmer Pierre-Emerick Aubameyang? Trennt sich Borussia Dortmund nach dem Endspiel von seinem Trainer? Die persönliche Situation spiele keine Rolle sagte Thomas Tuchel dazu am Freitagnachmittag. Er spüre eine große Ruhe. Wieder im Finale zu stehen, sei ein "überragend gutes Gefühl". ... [zum Video]
 
Tuchel:
Borussia Dortmund empfängt im 74. DFB-Pokalfinale die Frankfurter Eintracht. Für Trainer Thomas Tuchel, der zum zweiten Mal das Endspiel in Berlin erreichte, sei es "ein überragendes Gefühl". So empfindet auch Marcel Schmelzer, der am Freitag bei der Pressekonferenz Hoffnung auf einen Einsatz machte. Dortmunds Kapitän scheint rechtzeitig fit zu werden. ... [weiter]
 
BVB-Abflug zum Finale:
Einen Tag vor dem DFB-Pokal-Finale in Berlin zwischen Dortmund und Frankfurt brach der BVB-Tross auf. "Es gibt keinen Favoriten", unterstrich Nuri Sahin, schob aber hinterher: "Wir sind einfach dran." Zuletzt verlor Dortmund dreimal hintereinander das Endspiel. Womöglich ist es auch das letzte Spiel für Trainer Thomas Tuchel und für Starstürmer Pierre-Emerick Aubameyang. ... [zum Video]
 
Reus:
Was seine für ihre spektakuläre Spielweise gerühmte BVB-Mannschaft in der Offensive leistet, lässt Marco Reus mit der Zunge schnalzen. 111 Tore in bisher 50 Pflichtspielen dieser Saison - in Dortmund herrschen stürmische Zeiten. Weniger glücklich war Reus nach dem 4:3 gegen Bremen mit dem Defensiv-Auftritt des BVB. "Wenn wir so in Berlin verteidigen, wird es schwer", sagt er. ... [weiter]
 
 
 
 
 

MSV Duisburg - Vereinsnews

Der MSV Duisburg hat eine starke Saison mit dem Gewinn des Niederrheinpokals 2017 gekrönt. Der Mannschaft von Trainer Ilia Gruev gelang damit der Gewinn des Doubles. Nach der Partie fielen Begriffe wie "perfekte Saison" oder auch einfach nur "Wahnsinn". Nun kann ausgiebig gefeiert werden, ehe in der kommenden Saison laut Sportdirektor Ivica Grlic eine Herkulesaufgabe ansteht. ... [weiter]
 
Diese Teams stehen im DFB-Pokal 2017/18
Fernseheinnahmen, attraktive Gegner und "Spiele des Jahres" - für die Vereine der 3. Liga und der unteren Klassen ist der DFB-Pokal mit vielen Hoffnungen verbunden. Welche Teams außerhalb der Topligen sicher in der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals 2017/18 stehen und wie sie sich qualifizierten... ... [weiter]
 
Offiziell: Dausch wechselt nach Saarbrücken
Am Dienstag wurde sein Abschied aus Duisburg verkündet, einen Tag später sein neuer Klub offiziell vermeldet: Martin Dausch wird ab Sommer für 1. FC Saarbrücken spielen, bei dem er eeinen Zweijahresvertrag unterschrieb. Saarbrückens Sportlicher Leiter Marcus Mann freut sich auf "einen gestanden Profi, der im Mittelfeld flexibel einsetzbar ist, gute Standards schlägt und permanent unterwegs ist". Dausch selbst sieht in dem Wechsel vom Zweitliga-Aufsteiger in die Regionalliga keinen Rückschritt, für ihn sei es "der Anfang einer reizvollen Aufgabe, mit dem FCS in die 3. Liga zurückzukehren". ... [Alle Transfermeldungen]
 
Nach zwei Aufstiegen: Dausch verlässt Duisburg
Martin Dausch wird den MSV Duisburg zum Saisonende verlassen. Das gab sein Klub am Dienstag bekannt. Schon im Landespokal-Finale am Donnerstag wird der gebürtige Memminger nicht mehr zum Einsatz kommen. Am Mittwoch wurde er bei seinem neuen Klub vorgestellt. ... [weiter]
 
Der MSV Duisburg steigt als Drittligameister in die 2. Bundesliga auf. Die Zebras drehten einen 0:1-Rückstand gegen mutige Zwickauer noch in ein deutliches 5:1 um und bewiesen vor allem im zweiten Durchgang ihre Offensivstärke. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 19 21 25:13
 
2 19 16 24:14
 
3 19 4 24:14
 
4 19 12 23:15
 
5 19 5 21:17
 
6 19 6 20:18
 
7 19 1 20:18
 
8 19 1 20:18
 
9 19 1 19:19
 
10 19 -2 19:19
 
11 19 -3 19:19
 
12 19 -5 19:19
 
13 18 0 18:18
 
14 19 -2 16:22
 
15 19 -4 16:22
 
16 19 -11 16:22
 
17 19 -11 16:22
 
18 18 -10 15:21
 
19 19 -8 15:23
 
20 19 -11 13:25

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun