Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FC Nürnberg

 - 

MSV Duisburg

 

1:1 (1:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Fr. 08.11.1991 20:00, 17. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Städtisches Stadion, Nürnberg
1. FC Nürnberg   MSV Duisburg
6 Platz 7
19 Punkte 19
1,12 Punkte/Spiel 1,12
28:23 Tore 23:21
1,65:1,35 Tore/Spiel 1,35:1,24
BILANZ
9 Siege 12
7 Unentschieden 7
12 Niederlagen 9
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Nürnberg1. FC Nürnberg - Vereinsnews

1. FCN - Rekordjäger und Revolutionäre
Vom Rekordmeister zum Rekordabsteiger. Vom Regionalligisten zum Rekordaufsteiger. Vom Ruhmreichen zum "Depp". Der 1. FC Nürnberg sorgte schon immer für große Schlagzeilen. Auch in der 2. Liga hinterließ der Club, der im Unterhaus derzeit seine 14. Saison bestreitet, ebenso viele wie tiefe Spuren. ... [weiter]
 
Der alte Kapitän ist auch der neue. Wenig überraschend kürte der neue FCN-Trainer René Weiler nach Tagen der Geheimniskrämerei vor dem Spiel gegen Ingolstadt Jan Polak zu seinem Spielführer; der Tscheche war bereits von Weilers Vorgänger Valerien Ismael vor Saisonbeginn zum Nachfolger Raphael Schäfers bestimmt worden. Die Hoffnungen, die auf Polak ruhen, erfüllte der Routinier bis dato aber nicht. ... [weiter]
 
Nur Pinolas Rote Karte trübt den Traumeinstand
Gelungenes Debüt für René Weiler: Am Sonntag brachte der 1. FC Nürnberg unter der Regie seines neuen Cheftrainers Spitzenreiter FC Ingolstadt die erste Saisonpleite in der 2. Bundesliga bei: Das 2:1 gegen die "Schanzer" nährte die Hoffnungen auf einen Aufschwung und bessere Zeiten am Valznerweiher. Einziger Wermutstropfen für den Club: die Rote Karte für Abwehrmann Javier Pinola. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

MSV DuisburgMSV Duisburg - Vereinsnews

Duisburg verliert Spiel und Bohl
Nur fünf Punkte aus den letzten sechs Spielen fuhr der MSV Duisburg zuletzt ein. Die Zebras sind mittlerweile auf Rang zehn abgerutscht, haben aber nur drei Punkte Rückstand auf Platz zwei. Neben den zuletzt unbefriedigenden Ergebnissen müssen die Duisburger nun auch den Ausfall ihres Kapitäns verkraften. ... [weiter]
 
Lettieri sieht vorne den Schlüssel
Mit einem 7:0 über den TV Jahn Hiesfeld zog der MSV Duisburg zuletzt ins Halbfinale des Niederrheinpokals ein, nun soll der Schwung mit in die Liga genommen werden. Während Trainer Gino Lettieri beim Duell am Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) in Kiel als entscheidende Faktoren die Offensivreihen sieht, baut Enis Hajri vor allem auf eine stabile Defensive. Gute Nachrichten gab es für die Zebras am Freitag vom DFB. ... [weiter]
 
Hajri:
Der MSV Duisburg hat mit Enis Hajri einen einsatzfreudigen Verteidiger, der aggressiv in die Zweikämpfe geht. Das brachte ihm in dieser Saison bereits sechs Gelbe Karten ein. Allerdings ist seine Spielweise auch von Erfolg gekrönt. Der 31-Jährige ist Teil der drittbesten Abwehr der Liga - Duisburg hat lediglich 16 Gegentreffer kassiert. Am Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) treffen die "Zebras" bei Holstein Kiel auf eine ebenfalls sehr sichere Defensive (13 Gegentore). ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
27.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 17 20 23:11
 
2 17 13 22:12
 
3 17 12 20:14
 
4 17 5 20:14
 
5 17 1 20:14
 
6 17 5 19:15
 
7 17 2 19:15
 
8 17 3 18:16
 
9 17 3 17:17
 
10 17 1 17:17
 
11 17 -5 17:17
 
12 17 -1 16:18
 
13 17 -3 16:18
 
14 17 -4 16:18
 
15 17 -9 14:20
 
16 17 -10 14:20
 
17 17 -11 14:20
 
18 17 -5 13:21
 
19 17 -8 13:21
 
20 17 -9 12:22
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -