Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1. FC Nürnberg

 - 

MSV Duisburg

 
1. FC Nürnberg

1:1 (1:0)

MSV Duisburg
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Fr. 08.11.1991 20:00, 17. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Städtisches Stadion, Nürnberg
1. FC Nürnberg   MSV Duisburg
6 Platz 7
19 Punkte 19
1,12 Punkte/Spiel 1,12
28:23 Tore 23:21
1,65:1,35 Tore/Spiel 1,35:1,24
BILANZ
9 Siege 12
7 Unentschieden 7
12 Niederlagen 9
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Nürnberg1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Bulthuis:
Als ob eine 3:6-Klatsche in Freiburg nicht schon genug wäre, holte sich Nürnbergs Dave Bulthuis in der 84. Minute noch die Rote Karte wegen Schiedsrichterbeleidigung ab. Er hatte sich über eine Einwurfentscheidung des Assistenten echauffiert. Im Gespräch mit dem kicker beschwert sich der 25-Jährige über den aus seiner Sicht ungerechtfertigten Platzverweis, kritisiert die tiefe Anordnung seines Teams in der ersten Halbzeit und kann die Leistung des FCN am Ende nur mit einem Kraftausdruck beschreiben. ... [weiter]
 
"Das gibt einem als Trainer schon zu denken": Der 1. FC Nürnberg hat am ersten Zweitliga-Spieltag gleich sechs Tore kassiert, mit 3:6 ging der Club beim SC Freiburg unter. Während René Weiler nachdenklich auf das spektakuläre Torfestival reagierte, will Christian Streich das Ergebnis keinesfalls überbewerten. ... [zum Video]
 
Petersens Hattrick startet den Wahnsinn
Einen Fußball-Wahnsinn mit insgesamt neun (!) Treffern boten Freiburg und Nürnberg im ersten Montagabendspiel der Saison 2015/16. Dank eines lupenreinen Hattricks von Nils Petersen entzauberte der Sportclub den defensiv anfälligen Club mit 6:3. Zwar startete der FCN noch eine furiose Aufholjagd, doch am Ende schraubte der SCF das Torekonto weiter in die Höhe. ... [weiter]
 
Von van Buyten bis De Bruyne: Die Belgier in der Bundesliga
Von van Buyten bis De Bruyne: Die Belgier in der Bundesliga
Von van Buyten bis De Bruyne: Die Belgier in der Bundesliga
Von van Buyten bis De Bruyne: Die Belgier in der Bundesliga

 
Nürnberg: Linnes-Transfer droht zu platzen
Zum Saisonauftakt am Montagabend beim SC Freiburg muss Kevin Möhwald beim 1. FC Nürnberg auf der rechten Außenverteidigerposition aushelfen. Denn Martin Linnes ist immer noch nicht beim Club aufgeschlagen. Ob der Wunschkandidat überhaupt kommt, steht mittlerweile in den Sternen. Sein bisheriger Arbeitgeber Molde FK zeigt jedenfalls wenig Interesse an einem Verkauf. "Das Ganze gefällt mir mir nicht", sagt Wolfgang Wolf. Der sportliche Leiter überlegt nun, die Lücke anderweitig zu füllen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

MSV DuisburgMSV Duisburg - Vereinsnews

Duisburg verpflichtet Holland
Zweitliga-Aufsteiger MSV Duisburg hat auf die Verletzung von Enis Hajri (Innenbandriss im Knöchel) reagiert und einen weiteren Neuzugang für die laufende Spielzeit präsentiert. Der vereinslose James Holland (zuletzt Austria Wien) unterschrieb am Dienstagvormittag einen Einjahresvertrag bis zum 30. Juni 2016 und läuft in Zukunft mit der Rückennummer 23 auf. ... [weiter]
 
Holland wohl bald ein
Nach der Verletzung von Enis Hajri, der mit Innenbandriss im Knöchel sechs Wochen ausfällt, besteht für Duisburg Handlungsbedarf auf der Sechser-Position. Das Interesse am vereinslosen James Holland hat sich konkretisiert, der 26-jährige Australier wird am Montag zum Medizincheck erwartet. Coach Gino Lettieri: "Der Deal ist fix." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Hajri fehlt den Duisburgern wochenlang
Die Nachrichtenlage beim MSV Duisburg nach dem verpatzten Auftakt gegen den 1. FC Kaiserslautern (1:3) hat sich zwei Tage später noch weiter verschlechtert. Verteidiger Enis Hajri, der bereits für das Spiel gegen seinen Ex-Klub am Freitag ausgefallen war, wird den "Zebras" wochenlang fehlen. Grund: Ein Bänderriss im Sprunggelenk, der den 32-Jährigen vorerst zurückwirft. ... [weiter]
 
Przybylko vermiest dem MSV die Rückkehr
Im ersten Zweitliga-Spiel nach dem Zwangsabstieg 2013 erlebte der MSV Duisburg ein böses Erwachen. Schon nach einer knappen halben Stunde war die Begegnung nach drei Treffern des gnadenlos effektiven 1. FC Kaiserslautern vorentschieden. Die Meidericher präsentierten sich gegen clevere Pfälzer in der Defensive über weite Strecken zu naiv und ließen in der Offensive Kreativität und Genauigkeit vermissen. ... [weiter]
 
Die 2. Liga im kicker-Test
Die 2. Liga im kicker-Test
Die 2. Liga im kicker-Test
Die 2. Liga im kicker-Test

 
 
 
 
 
28.07.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 17 20 23:11
 
2 17 13 22:12
 
3 17 12 20:14
 
4 17 5 20:14
 
5 17 1 20:14
 
6 17 5 19:15
 
7 17 2 19:15
 
8 17 3 18:16
 
9 17 3 17:17
 
10 17 1 17:17
 
11 17 -5 17:17
 
12 17 -1 16:18
 
13 17 -3 16:18
 
14 17 -4 16:18
 
15 17 -9 14:20
 
16 17 -10 14:20
 
17 17 -11 14:20
 
18 17 -5 13:21
 
19 17 -8 13:21
 
20 17 -9 12:22
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -