Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
VfL Bochum

VfL Bochum

3
:
2

Halbzeitstand
3:0
Hansa Rostock

Hansa Rostock


Spielinfos

Anstoß: Fr. 25.10.1991 20:00, 15. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Ruhrstadion, Bochum
VfL Bochum   Hansa Rostock
16 Platz 10
12 Punkte 15
0,80 Punkte/Spiel 1,00
19:28 Tore 25:23
1,27:1,87 Tore/Spiel 1,67:1,53
BILANZ
4 Siege 10
4 Unentschieden 4
10 Niederlagen 4
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfL Bochum - Vereinsnews

Rasiejewski:
Nach der turbulenten letzten Woche setzte der VfL Bochum mit dem 2:0-Sieg über den SV Sandhausen zumindest sportlich ein positives Zeichen. Interimscoach Jens Rasiejewski wurde für seinen Mut bei der Aufstellung belohnt, trotz erfülltem Auftrags dürfte der 42-Jährige aber bald wieder in die zweite Reihe rücken. ... [weiter]
 
Dribbler Kruse bereitet zweimal prima vor
Bochum feiert unter Interimscoach Jens Rasiejewski einen verdienten 2:0-Erfolg gegen Sandhausen. Nach frühem Rückstand machte der ganz schwache SVS den Westfalen das Leben leicht, die Gastgeber verpassten bis zum Kabinengang eine höhere Führung. Erhöhtes Engagement der Gäste brachte nach Wiederanpfiff ein verändertes Bild, aber der VfL überstand eine Drangphase und ließ sich nach der Vorentscheidung Mitte des zweiten Abschnitts nicht mehr die Butter vom Brot nehmen. ... [weiter]
 
Causa Bastians: Vergleich vor Gericht
Die Schlammschlacht zwischen dem VfL Bochum und Kapitän Felix Bastians, der für zwei Wochen suspendiert wurde, ist beendet. Wie der Verein am Freitag mitteilte, haben beide Seiten einen Vergleichsvorschlag des Arbeitsgerichts Bochum zugestimmt und ihre Streitigkeit damit einvernehmlich beigelegt. ... [weiter]
 
1000 Spiele, weiße Weste und ein Wiedersehen
1000 Spiele, weiße Weste und ein Wiedersehen
1000 Spiele, weiße Weste und ein Wiedersehen
1000 Spiele, weiße Weste und ein Wiedersehen

 
Suspendierter Bastians meldet sich zu Wort
Eigentlich wollte der VfL Bochum in dieser Saison positive Schlagzeilen schreiben: Der Aufstieg war und ist das große Ziel des Revierklubs. Stattdessen macht der VfL mit Trainerentlassungen in rekordverdächtiger Höhe auf sich aufmerksam. Hinzu kommt eine Schlammschlacht mit Kapitän Felix Bastians, der für zwei Wochen suspendiert wurde. Der Innenverteidiger meldete sich nun erstmals selbst zu Wort. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hansa Rostock - Vereinsnews

Rostocker bewerfen Jena-Fans mit toten Fischen
Im Drittligaspiel zwischen dem FC Carl Zeiss Jena und Hansa Rostock am Sonntag (1:0) kam es zu einem unappetitlichen Zwischenfall: Einige Hansa-Anhänger warfen während der Partie tote Fische in einen Block der Hausherren. Die Thüringer wollten die Aktion zwar nicht an die große Glocke hängen, sie könnte dennoch Folgen haben - für beide Parteien. ... [weiter]
 
Die besten Drittliga-Torjäger: Fink unerreicht
Die besten Drittliga-Torjäger: Fink unerreicht
Die besten Drittliga-Torjäger: Fink unerreicht
Die besten Drittliga-Torjäger: Fink unerreicht

 
Brügmanns Kracher sichert Jena drei Punkte
Carl Zeiss Jena hat im Ost-Duell mit Hansa Rostock einen Befreiungsschlag gefeiert und die Abstiegsplätze in Liga drei verlassen. In einem über weite Strecken ereignisarmen Spiel sorgte Außenverteidiger Florian Brügmann kurz vor dem Abpfiff mit einem Distanzschuss für den Lucky Punch zu Gunsten der Thüringer. Hansa blieb über die volle Distanz offensiv ungefährlich und konnte in den Schlussminuten auch von einer Überzahl nach Platzverweis gegen Löhmannsröben nicht profitieren. ... [weiter]
 
Rostock: Marien bleibt, Schneider muss gehen
Hansa Rostock und René Schneider gehen in Zukunft getrennte Wege. Wie der Verein am Donnerstag mitteilte, wird der zum Saisonende auslaufende Vertrag des Sportvorstands nicht verlängert. "In verschiedenen Bereichen", begründete Vorstandsvorsitzender Robert Marien die Entscheidung, gingen die Auffassungen "zu weit auseinander". Der Vertrag von Marien wurde dagegen vom Aufsichtsrat einstimmig für zwei weitere Jahre bis Ende 2019 bestätigt. ... [weiter]
 
Alibaz:
Am vergangenen Samstag feierte Hansa Rostock einen verdienten 3:1-Sieg in der 3. Runde des Landespokals gegen den Bölkower SV. Die Mannschaft von Cheftrainer Pavel Dotchev knüpfte damit an das jüngste Erfolgserlebnis in der Liga, einen 1:0-Sieg gegen Aalen, an. Den Weg bereitete Selcuk Alibaz, der die Kogge mit einem sehenswerten Tor in Führung schoss. Seinen Treffer wollte der 27-Jährige aber nicht überbewerten und richtete stattdessen den Blick schon voraus. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 15 17 20:10
 
2 15 6 19:11
 
3 15 11 18:12
 
4 15 8 18:12
 
5 15 5 18:12
 
6 15 1 18:12
 
7 15 4 16:14
 
8 15 4 16:14
 
9 15 0 16:14
 
10 15 2 15:15
 
11 15 2 15:15
 
12 15 0 15:15
 
13 15 -3 14:16
 
14 15 -8 14:16
 
15 15 -3 12:18
 
16 15 -9 12:18
 
17 15 -10 12:18
 
18 15 -8 11:19
 
19 15 -10 11:19
 
20 15 -9 10:20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun