Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
MSV Duisburg

MSV Duisburg

1
:
1

Halbzeitstand
0:0
1. FC Kaiserslautern

1. FC Kaiserslautern


Spielinfos

Anstoß: Fr. 18.10.1991 19:30, 14. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Wedaustadion, Duisburg
MSV Duisburg   1. FC Kaiserslautern
3 Platz 6
17 Punkte 16
1,21 Punkte/Spiel 1,14
18:13 Tore 22:17
1,29:0,93 Tore/Spiel 1,57:1,21
BILANZ
14 Siege 23
15 Unentschieden 15
23 Niederlagen 14
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

MSV Duisburg - Vereinsnews

MSV:
Einen großen Teil des Zweitligakaders hat der MSV Duisburg nach dem Absturz in die Drittklassigkeit zusammengehalten, dazu Schwachstellen durch gezielte Transfers wie die von Mark Flekken oder Tugrul Erat ausgemerzt. Dass Trainer Ilia Gruev nicht mit einer komplett neu zusammengewürfelten Truppe arbeiten muss, macht sich schnell bezahlt: Die Abläufe sind bekannt, die Mannschaft tritt als Einheit auf. Die Belohnung ist ein historischer erster Platz nach fünf Spieltagen. ... [weiter]
 
Duisburger kontern Becks Führungstor
Der MSV Duisburg hat beim 1. FC Magdeburg einen 2:1-Sieg gefeiert. Zwar waren die Hausherren zunächst in Führung gegangen, doch innerhalb von einer halben Stunde drehten die Zebras das Spiel. Absteiger MSV ist damit in der Liga weiter ungeschlagen, der FCM wartet hingegen auf den zweiten Dreier. ... [weiter]
 
Simulieren Sie die Saison: Wer steigt auf? Wer muss runter?
Es geht wieder los: Die dritte Liga ist in die Saison 2016/17 gestartet. Wer spielt oben mit? Wer muss zittern? Rechnen Sie jetzt die 3. Liga durch - im kicker-Tabellenrechner. ... [weiter]
 
Flekken und das
Duisburg hat sich am Sonntag aus dem DFB-Pokal verabschiedet - mit Applaus. 1:2 hieß es nach 120 umkämpften Minuten, Zweitligist Union Berlin verließ als glücklicher Sieger den Platz. Lob für die Meidericher gab es von Gästetrainer Jens Keller, ein enttäuschter MSV-Coach Ilia Gruev wusste, was seinem Team letztlich gefehlt hatte. Der Fokus richtet sich nun ausschließlich auf die sofortige Rückkehr in das deutsche Unterhaus. ... [weiter]
 
Union im Glück: Schnellhardt wird zum tragischen Helden
Union Berlin steht durch ein sehr schmeichelhaftes 2:1 nach Verlängerung bei Zweitliga-Absteiger MSV Duisburg in der zweiten Runde des DFB-Pokals. Der Drittligist dominierte die 90 Minuten über weite Strecken und unterstrich seine Ambitionen für eine baldige Rückkehr ins deutsche Unterhaus. Union aber stach überraschend zuerst zu, was die Meidericher noch zu kontern wussten. In der 95. Minute leistete sich Schnellhardt dann aber einen kuriosen Aussetzer, der dem MSV das Genick brach. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Kaiserslautern - Vereinsnews

Moritz:
Der Befreiungsschlag ist dem 1. FC Kaiserslautern am Montagabend beim 0:0 gegen Fortuna Düsseldorf zwar nicht gelungen, doch immerhin stimmte die Tendenz: Zum einen spielte die zuvor äußerst wackelige Defensive zu Null, zum anderen erspielten sich die Pfälzer vorne gute Möglichkeiten. In der Länderspielpause sollen nun Neuzugänge integriert werden und die Mannschaft weiter zusammenwachsen. ... [weiter]
 
Viele Chancen, doch keine Tore auf dem Betzenberg
In einem unterhaltsamen Montagabendspiel im Fritz-Walter-Stadion trennten sich Kaiserslautern und Düsseldorf 0:0. Neben viel Kampf und Leidenschaft spielten sich beide Mannschaften viele hochkarätige Chancen heraus, diese blieben aber jeweils ungenutzt. Durch die Punkteteilung bleiben die Roten Teufel sieglos - Fortuna dagegen ungeschlagen. ... [weiter]
 
Funkels Kinderriegel und eine ersehnte Premiere
An diesem Montagabend (20.15 Uhr, LIVE! bei kicker.de) tritt Fortuna Düsseldorf auf dem Lauterer Betzenberg an. Obwohl die Rheinländer im Gegensatz zum FCK gut in die Saison gekommen sind, sieht Friedhelm Funkel die Seinen nicht in der Favoritenrolle. Fortunas Coach setzt auf einen Kinderriegel, der ihn an Borussia Dortmund früherer Tage erinnert und wird wohl einem Torjäger zum ersehnten Debüt verhelfen. ... [weiter]
 
Mujdza schließt sich Kaiserslautern an
Der 1. FC Kaiserslautern hat für die vakante Position hinten rechts Abhilfe geschaffen und seinen Wunschkandidaten verpflichtet: Mensur Mujdza (32) kommt und erhält bei den Pfälzern einen Einjahresvertrag mit einer Option auf ein weiteres Jahr bis 2018. Bereits am Donnerstag hatte der kicker von Mujdzas Entscheidung berichtet, am Sonntagabend machten die Verantwortlichen Nägel mit Köpfen. ... [weiter]
 
Mujdza geht in die Pfalz
Es hatte sich angebahnt, nun ist der Wechsel durch: Mensur Mujdza (32) wechselt vom SC Freiburg zum 1. FC Kaiserslautern. Der Bosnier unterschrieb in der Pfalz einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017 mit Option auf Verlängerung. Das teilte der FCK am Sonntag mit. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 14 18 20:8
 
2 14 11 17:11
 
3 14 5 17:11
 
4 14 5 17:11
 
5 14 1 17:11
 
6 14 5 16:12
 
7 14 7 15:13
 
8 14 4 15:13
 
9 14 3 15:13
 
10 14 0 15:13
 
11 14 2 14:14
 
12 14 -5 14:14
 
13 14 -5 13:15
 
14 14 -6 12:16
 
15 14 -3 11:17
 
16 14 -6 11:17
 
17 14 -7 11:17
 
18 14 -7 10:18
 
19 14 -10 10:18
 
20 14 -12 10:18