Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

FC Schalke 04

 - 

Hansa Rostock

 

5:0 (2:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 12.10.1991 15:30, 13. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Parkstadion, Gelsenkirchen
FC Schalke 04   Hansa Rostock
7 Platz 12
14 Punkte 13
1,08 Punkte/Spiel 1,00
22:18 Tore 20:20
1,69:1,38 Tore/Spiel 1,54:1,54
BILANZ
10 Siege 9
5 Unentschieden 5
9 Niederlagen 10
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Schalke 04 - Vereinsnews

Es ist nicht mehr lange hin, ehe die Bundesliga ihre Pforten wieder öffnet. Bei vielen Vereinen herrscht zudem in puncto Kaderplanung derzeit noch große Ungewissheit, so auch auf Schalke. Die Zukunft von Felipe Santana, Kyriakos Papadopoulos und Christian Fuchs ist ungeklärt. ... [weiter]
 
Mit namhaften Gegnern bekamen es die Bundesligisten am Dienstagabend zu tun. Trotz vieler Ausfälle setzten sich die Knappen gegen den englischen Erstligisten Stoke City knapp durch, Christian Fuchs gab sein Comeback. Auch die TSG Hoffenheim wusste gegen den FC Zürich zu überzeugen. Hannovers Test gegen Roter Stern Belgrad verlief zwar turbulent, aber ebenfalls erfolgreich. Der VfB Stuttgart musste hingegen gegen den FC Getafe eine knappe Niederlage hinnehmen. ... [weiter]
 
Am vorletzten Tag des Trainingslagers in Grassau am Chiemsee zieht Schalke-Trainer Jens Keller ein positives Fazit des Vorbereitungscamps: "Alle Spieler haben voll mitgezogen, ich bin mit allen hochzufrieden." Doch es gibt auch negative Nachrichten für S04. So hat sich mit Chinedu Obasi ein weiterer Akteur verletzt, gar ohne drei WM-Fahrer plant Keller zum Ligaauftakt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Hansa Rostock - Vereinsnews

Etwas überraschend erhielt Halil Savran beim 4:3-Auftaktsieg in Münster den Vorzug vor Neuzugang Marcel Ziemer. Der Stürmer rechtfertigte das Vertrauen und glänze mit einem Tor und einer Vorlage. Nun steht das Heimspiel gegen Erfurt an. Und Savran will mit einer weiteren guten Leistung mithelfen, den Heimfluch der Rostocker zu beenden. ... [weiter]
 
Hinter dem FC Hansa Rostock liegt das schlechteste Jahr der Vereinsgeschichte: Platz 13, und mit dem peinlichen Aus im Landespokal wurde die Teilnahme am DFB-Pokal kläglich verpasst. Also gibt es an der Ostseeküste mal wieder einen Neuanfang. Nicht nur der Kader wurde verändert, auch in der Führungsetage herrscht keine Kontinuität. ... [weiter]
 
Es war im November 2005, als sich ein gewisser Christian Stuff beim FC Hansa Rostock zum Probetraining vorstellte. Damals war er Stür­mer beim 1. FC Saarbrücken, überzeugen konnte er seinerzeit nicht. Fast neun Jahre später führte Stuff der Weg dann doch an die Ostseeküste, als inzwischen gestandener Innenverteidi­ger. Kontakte gab es auch zu Energie Cottbus und Dyna­mo Dresden. "Aber Rostock war für mich sportlich attraktiver", sagt der 1,99-Meter-Recke. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
02.08.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 13 16 18:8
 
2 13 5 16:10
 
3 13 5 16:10
 
4 13 10 15:11
 
5 13 5 15:11
 
6 13 -1 15:11
 
7 13 4 14:12
 
8 13 3 14:12
 
9 13 0 14:12
 
10 13 -4 14:12
 
11 13 4 13:13
 
12 13 0 13:13
 
13 13 -5 12:14
 
14 13 -1 11:15
 
15 13 -4 11:15
 
16 13 -6 11:15
 
17 13 -7 10:16
 
18 13 -9 10:16
 
19 13 -7 9:17
 
20 13 -8 9:17
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -