Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
MSV Duisburg

MSV Duisburg

1
:
0

Halbzeitstand
1:0
VfB Stuttgart

VfB Stuttgart


Spielinfos

Anstoß: Fr. 02.08.1991 19:30, 1. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Wedaustadion, Duisburg
MSV Duisburg   VfB Stuttgart
4 Platz 16
2 Punkte 0
2,00 Punkte/Spiel 0,00
1:0 Tore 0:1
1,00:0,00 Tore/Spiel 0,00:1,00
BILANZ
17 Siege 25
10 Unentschieden 10
25 Niederlagen 17
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

MSV Duisburg - Vereinsnews

Der MSV Duisburg ist zurück auf dem Thron der 3. Liga - und fühlt sich dort pudelwohl. Mit dem Heimspiel gegen den Chemnitzer FC am Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) wollen die Zebras ihre Vormachtstellung bestätigen. "Zu Hause ist es unser Ziel, eine Macht zu bleiben", gab der formstarke Simon Brandstetter vor. Eine andere Statistik darf dabei gerne unbefleckt bleiben. ... [weiter]
 
Werner luchst Draxler die Bestmarke ab
Werner luchst Draxler die Bestmarke ab
Werner luchst Draxler die Bestmarke ab
Werner luchst Draxler die Bestmarke ab

 
Brandstetter ebnet Duisburgs Weg an die Spitze
Nach zwei Spielen ohne Sieg und Tor stellte Duisburgs Trainer Ilia Gruev seine Offensive komplett um - und darf sich nach dem 1:0-Erfolg in Erfurt bestätigt fühlen. Der MSV ist schließlich wieder Drittliga-Spitzenreiter, weil Brandstetter gegen seinen früheren Verein traf. ... [weiter]
 
Simulieren Sie die Saison: Wer steigt auf? Wer muss runter?
Gelingt ein Durchmarsch von Lotte nach oben? Wie schlagen sich die Absteiger SC Paderborn und FSV Frankfurt? Spielen Sie jetzt die Saison in der 3. Liga durch - im kicker-Tabellenrechner. ... [weiter]
 
Kiel-Coach Anfang vermisst die Belohnung
Mit einer Nullnummer kehrte Holstein Kiel vom MSV Duisburg zurück, die Bilanz der Störche ist nach acht Spielen ausgeglichen (3/2/3) - ebenso wie die von Trainer Markus Anfang, der seit drei Partien das sportliche Kommando bei der KSV hat. Der Auftritt seines Teams fand bei Anfang gefallen, das Ergebnis nur bedingt - wie bei etlichen Spielern. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfB Stuttgart - Vereinsnews

Nürnberg stoppt Union - Dynamo ist aus der Spur
Der 8. Spieltag der Zweitliga-Saison bietet Spitzenspiel, Kellerduell und Nordderby: Primus Braunschweig will die hohe Hürde Heidenheim nehmen, Kaiserslautern und das sieglose Bielefeld sehnen im Direktvergleich den Umschwung herbei, und Verfolger Hannover bekommt Besuch aus St. Pauli. Am Freitag ging es los, die Serie der "Eisernen" endete in Nürnberg, Bochum triumphierte in Aue und der Dresdner Negativtrend setzte sich in Sandhausen fort. ... [weiter]
 
Rehms Misere, Adlungs Jubiläum, Stuttgarter Gefühlswelten
Rehms Misere, Adlungs Jubiläum, Stuttgarter Gefühlswelten
Rehms Misere, Adlungs Jubiläum, Stuttgarter Gefühlswelten
Rehms Misere, Adlungs Jubiläum, Stuttgarter Gefühlswelten

 
Auch Terodde und Werner brechen weg
Am Montagabend (20.15 Uhr, LIVE! bei kicker.de) empfängt der VfB Stuttgart die SpVgg Greuther Fürth. Die personelle Situation bei den Schwaben ist angespannt: Takuma Asano und Florian Klein sind mit ihren Nationalmannschaften unterwegs, zudem meldeten sich Simon Terodde und Tobias Werner verletzt ab. Als Ausrede will das Trainer Hannes Wolf aber nicht durchgehen lassen und freut sich stattdessen auf "den Abend der Chancen". ... [weiter]
 
Wolf dünnt den VfB-Kader aus
Allein in der Vorbereitung tummelten sich teilweise über 30 Spieler in jeder Trainingseinheit. Jos Luhukay wollte sich ein genaues Bild von allen potentiellen Kandidaten für die Zweitligamannschaft machen. Der Nachfolger des Stuttgarter Trainers aus den Niederlanden hat in seiner ersten kompletten Übungswoche die Gruppe erst einmal reduziert. Hannes Wolf hat sich auf 23 Feldspieler und drei Keeper als ideale Kadergröße festgelegt. ... [weiter]
 
Terodde plagt die Wade
Diese Vorbereitungswoche ist lang, der VfB ist erst am nächsten Montag wieder am Start. Für Hannes Wolf lang, aber nicht gerade lang genug. Der neue Trainer der Stuttgarter hat mehr als viel zu tun, um seine Mannschaft auf die Partie gegen die SpVgg Greuther Fürth so perfekt es eben geht vorzubereiten. Ein weiterer Vorteil: Der angeschlagene Simon Terodde hat etwas länger als gewohnt Zeit, wieder fit zu werden. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
  1 1 4 2:0
 
  2 1 3 2:0
 
  3 1 1 2:0
 
  4 1 1 2:0
 
  1 1 2:0
 
  1 1 2:0
 
  7 1 0 1:1
 
  1 0 1:1
 
  1 0 1:1
 
  1 0 1:1
 
  11 1 0 1:1
 
  1 0 1:1
 
  13 1 0 1:1
 
  1 0 1:1
 
  15 1 -1 0:2
 
  16 1 -1 0:2
 
  1 -1 0:2
 
  1 -1 0:2
 
  19 1 -3 0:2
 
  20 1 -4 0:2