Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

SG Wattenscheid 09

 - 

Eintracht Frankfurt

 
SG Wattenscheid 09

1:0 (1:0)

Eintracht Frankfurt
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 06.10.1990 15:30, 9. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Lohrheidestadion, Bochum-Wattenscheid
SG Wattenscheid 09   Eintracht Frankfurt
6 Platz 3
10 Punkte 12
1,11 Punkte/Spiel 1,33
12:9 Tore 12:4
1,33:1,00 Tore/Spiel 1,33:0,44
BILANZ
1 Siege 5
2 Unentschieden 2
5 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SG Wattenscheid 09SG Wattenscheid 09 - Vereinsnews

Toku:
In vier Spielen hat der neue Trainer der SG Wattenscheid 09 Farat Toku sieben Punkte geholt und damit seine Mannschaft vom 16. Platz auf den 13. Rang geführt. Am Samstag hatte sein Team die große Chance, gegen Schalke 04 II den Vorsprung auf die Abstiegsplätze weiter auszubauen, doch am Ende stand ein 1:1. ... [weiter]
 
Kaplan fehlt Wattenscheid drei Spiele
Die SG Wattenscheid 09 muss drei Spiele auf Burak Kaplan verzichten. Der Mittelfeldspieler wurde nach seinem Platzverweis im Spiel des Tabellen-13. bei Borussia Mönchengladbach II (0:3) für die kommenden Partien gesperrt. Auch Neuzugang Ouly Hugues Magouin wird nicht im Trikot des West-Regionalligisten auflaufen, allerdings aus anderen Gründen. ... [weiter]
 
Wattenscheids Kaplan und der Schuh in der Hand
Die SG Wattenscheid 09 ist in diesem Jahr noch ungeschlagen und bleibt das auch. Dank zweier Standard-Tore von einem Rückkehrer und einem Treffer in der Schlussphase gewann der West-Regionalligist das zweite Meisterschaftsspiel 2015 gegen den FC Kray. Mit dem 3:0 über die Essener sammelt Wattenscheid wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. ... [weiter]
 
RWO startet ohne Reinert ins neue Fußballjahr
Nach über zweimonatiger Winterpause steigt Rot-Weiß Oberhausen in der Regionalliga West heute Abend (20.15 Uhr) mit dem Heimspiel gegen die SG Wattenscheid 09 wieder ein. Die Austragung der Partie im Stadion Niederrhein ist trotz der Witterungsumstände nicht gefährdet - am Wochenende waren in der West-Staffel sechs von acht Begegnungen ausgefallen. Verzichten muss RWO beim Start ins neue Fußballjahr auf Dominik Reinert. ... [weiter]
 
Toku will
Die SG Wattenscheid 09 überwintert diese Saison auf Platz 16 der Regionalliga West, der am Ende der Saison den Abstieg bedeuten würde. Mit Farat Toku wurde ein neuer Trainer, der den Umschwung bringen soll, installiert. Er soll frischen Wind in die Mannschaft bringen und dafür sorgen, dass beim ehemaligen Bundesligisten ordentliche Strukturen herrschen. ... [weiter]
 

Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt - Vereinsnews

Djakpa steckt Comeback gut weg
Ein letztes Mal in dieser Woche musste Eintracht-Trainer Thomas Schaaf mit einem personell ausgedünnten Kader trainieren. Am Donnerstag stoßen die Nationalspieler hinzu. Derweil hat Constant Djakpa seinen ersten Testspieleinsatz nach seinem Kreuzbandriss gut überstanden. ... [weiter]
 
Retter Calhanoglu und Townsend - Oranje schlägt Spanien
Die japanische Nationalmannschaft, für die sechs Bundesliga-Legionäre im Einsatz waren, besiegte am Dienstagmittag Usbekistan im Freundschaftsspiel im Rahmen des JAL Challenge Cups 2015 mit 5:1. Derweil verabschiedete sich mit Du-Ri Cha beim 1:0 gegen Neuseeland ein großer Name von der Länderspielbühne Südkoreas, während sich PSG-Star Zlatan Ibrahimovic weiter torgierig zeigte und sich David Alaba verletzte. Am Abend standen einige hochkarätige Duelle in Europa an: Die Schweiz empfing die USA (1:1), Italien maß sich mit England (1:1) und die Niederlande verpasste Spanien den nächsten Dämpfer. ... [weiter]
 
Dreierpack für Kittel und Medojevic
Nach drei schweren Knie-Operationen sind die Ziele von Sonny Kittel bei Eintracht Frankfurt bescheiden. Auch Slobodan Medojevic muss derzeit in kleinen Schritten denken. Über die Testspiele versuchen beide, Praxis zu bekommen. Das ist beiden Akteuren am Dienstagabend beim 16:0 beim FC Germania 09 Niederrodenbach beim FC Germania 09 Niederrodenbach gelungen. ... [weiter]
 
Heynckes:
Hinterher ist man bekanntlich immer schlauer. Das war auch Jupp Heynckes (69), dessen Trainerengagement bei Eintracht Frankfurt sich einst als einziges Missverständnis entpuppte und vor genau 20 Jahren endete. Heynckes glaubte schaffen zu können, woran seine Vorgänger Stepanovic und Toppmöller gescheitert waren: eine launische Diva zum Meister zu formen. ... [weiter]
 
Heynckes: Bewegte Karriere mit krönendem Abschluss
Heynckes: Bewegte Karriere mit krönendem Abschluss
Heynckes: Bewegte Karriere mit krönendem Abschluss
Heynckes: Bewegte Karriere mit krönendem Abschluss

 
 
 
 
 
02.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 9 9 13:5
 
2 9 7 13:5
 
3 9 8 12:6
 
4 9 5 12:6
 
5 9 4 11:7
 
6 9 3 10:8
 
7 9 -2 10:8
 
8 9 2 9:9
 
9 9 -1 9:9
 
10 9 -1 9:9
 
11 9 -3 9:9
 
12 9 2 8:10
 
13 9 0 8:10
 
14 9 -2 7:11
 
15 9 -8 7:11
 
16 9 -4 6:12
 
17 9 -8 6:12
 
18 9 -11 3:15
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -