Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Karlsruher SC

 - 

FC St. Pauli

 

1:1 (0:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 29.09.1990 15:30, 8. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Wildparkstadion, Karlsruhe
Karlsruher SC   FC St. Pauli
17 Platz 12
5 Punkte 7
0,63 Punkte/Spiel 0,88
7:11 Tore 10:14
0,88:1,38 Tore/Spiel 1,25:1,75
BILANZ
3 Siege 2
5 Unentschieden 5
2 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Karlsruher SC - Vereinsnews

Die Wahrscheinlichkeit, dass der Karlsruher SC aufsteigt, ist nicht sehr groß. Um fünf Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz in nur drei verbleibenden Spielen aufzuholen, muss viel zusammenkommen. Ausgerechnet am Sonntag (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) wartet jetzt der schwere Gang zu Dynamo Dresden, doch der KSC weiß, was auf ihn zukommt - allen voran Defensivspieler Kai Schwertfeger. ... [weiter]
 
Sieben Punkte beträgt der Rückstand nach dem torlosen Remis in Bielefeld auf Platz drei. Doch obwohl der Traum vom Durchmarsch in Liga eins für den KSC wohl geplatzt ist - austrudeln lassen werden die Karlsruher die Saison nicht. Trainer Markus Kauczinski geht ehrgeizig voran: "Wir wollen so weit vorne wie möglich landen. Wenn wir Vierter werden können, dann wollen wir das." ... [weiter]
 
Aufsteiger Karlsruher SC liegt fünf Spieltage vor Saisonende in Lauerstellung. Gibt's einen Durchmarsch? Warum nicht, meint KSC-Coach Markus Kauczinski (44), der nun auf eine Serie hofft, die er mit seinem Team in der Hinrunde schon einmal bewerkstelligte. Der Trainer spricht über seine Ambitionen, die Kaderzusammenstellung und die Chancen, die fehlenden fünf Punkte auf den Relegationsplatz bis Saisonschluss noch wettzumachen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

FC St. Pauli - Vereinsnews

Des einen Freud', des anderen Leid'. Weil St.-Pauli-Torhüter Philipp Tschauner aufgrund einer Subluxation an der linken Schulter nicht zur Verfügung stand, sollte am Donnerstag in Cottbus eigentlich Robin Himmelmann zwischen den Pfosten stehen. Doch beim Aufwärmen verletzte sich der 25-Jährige schwer, erlitt einen Sehnenabriss in der Schulter. Und so kam unverhofft Philipp Heerwagen zu seinem Debüt im Profiteam der Kiezkicker. ... [weiter]
 
Durch die 2:3-Heimpleite gegen den 1. FC Kaiserslautern sind die Chancen auf Rang drei für den FC St. Pauli bei sechs Punkten Rückstand auf ein Minimum geschrumpft. Soll der Relegationsplatz doch noch irgendwie erreicht werden, muss bei Energie Cottbus am Donnerstag (18.30 Uhr, LIVE! auf kicker.de) auf jeden Fall ein Sieg her - gleiches gilt allerdings auch für den Gegner. ... [weiter]
 
Der FC St. Pauli muss vorerst auf Torhüter Philipp Tschauner verzichten. Wie die Kiezkicker am Samstag mitteilten, hat sich der 28-Jährige beim 2:3 gegen den 1. FC Kaiserslautern am Freitagabend eine Subluxation an der linken Schulter zugezogen. Wie lange Tschauner seinem Verein nicht zur Verfügung stehen wird, wurde noch nicht bekannt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
25.04.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 8 8 13:3
 
2 8 9 12:4
 
3 8 6 11:5
 
4 8 5 11:5
 
5 8 3 9:7
 
6 8 2 9:7
 
7 8 -2 9:7
 
8 8 3 8:8
 
9 8 2 8:8
 
10 8 2 8:8
 
11 8 0 7:9
 
12 8 -4 7:9
 
8 -4 7:9
 
14 8 -2 6:10
 
15 8 -5 6:10
 
16 8 -8 6:10
 
17 8 -4 5:11
 
18 8 -11 2:14
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -