Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
FC St. Pauli

FC St. Pauli

2
:
2

Halbzeitstand
2:0
VfB Stuttgart

VfB Stuttgart


Spielinfos

Anstoß: Sa. 22.09.1990 15:30, 7. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Wilhelm-Koch-Stadion, Hamburg
FC St. Pauli   VfB Stuttgart
13 Platz 8
6 Punkte 7
0,86 Punkte/Spiel 1,00
9:13 Tore 12:9
1,29:1,86 Tore/Spiel 1,71:1,29
BILANZ
2 Siege 10
4 Unentschieden 4
10 Niederlagen 2
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC St. Pauli - Vereinsnews

2. Liga: Brisante Derbys am Sonntag
Die DFL hat in der 2. Liga die Spieltage acht bis 14 terminiert. Das brisante Derby zwischen dem KSC und dem VfB Stuttgart findet am Sonntag, den 30. Oktober statt. Nicht weniger Spannung verspricht das Niedersachsenduell zwischen Braunschweig und Hannover am 6. November. Topspiel am 13. Spieltag (21.11.) ist die Partie zwischen 1860 und dem FCK. ... [weiter]
 
Buchtmann:
Der Fehlstart des FC St. Pauli ist endgültig perfekt. Mit dem 0:1 verloren die Kiez-Kicker auch das dritte Ligaspiel, sind als einziges Team noch ohne jeglichen Punktgewinn und "zieren" damit das Tabellenende. "Natürlich wissen wir jetzt, wo wir stehen: mit dem Rücken zur Wand, jeder weiß, was die Stunde geschlagen hat", beschrieb FCP-Coach Ewald Lienen die erste Krise seit seiner Machtübernahme am Millerntor. ... [weiter]
 
Lambertz bestraft St. Pauli eiskalt
Der Fehlstart ist perfekt! Der FC St. Pauli hat auch sein drittes Liga-Spiel verloren und steht damit weiterhin punktlos am Tabellenende. Bei Dynamo Dresden verschliefen die Norddeutschen die Anfangsphase und wurden dafür eiskalt bestraft. Mit der Führung im Rücken verwaltete Dynamo das Geschehen. Von der Lienen-Elf kam erst nach einigen Umstellungen im zweiten Durchgang vereinzelt Gegenwehr. Für einen Zähler sollte es nicht reichen. ... [weiter]
 
Freiburg: Kerks verzwickte Situation
In der Relegation wollte er unbedingt dabei sein. Für die letztlich erfolglosen Entscheidungsspiele gegen Eintracht Frankfurt biss Sebastian Kerk, bis Ende Juni 2016 noch in Diensten des 1. FC Nürnberg, auf die Zähne und ließ sich fit machen. Ein Fehler? Seine Achillessehnenprobleme brauchten jedenfalls länger zum Ausheilen. Bei seinem Stammverein SC Freiburg kommt Kerk nun zwar körperlich wieder in die Gänge, für einen Arbeitgeberwechsel ist sein Zustand allerdings nicht optimal. ... [weiter]
 
Regelkunde: Was ist neu in der Saison 2016/17?
Bereits im Frühjahr hat das International Football Association Board (IFAB) das Regelbuch umgehend geändert. Einige der 95 Änderungen dienen lediglich der Beseitigung sprachlicher Ungereimtheiten. Ein paar Neuerungen werden aber wichtig. Was kam beim Runden Tisch im Sommer raus? Dreifachbestrafung, Anstoß, Testphase für den Videobeweis und Nachspielzeit - ein kurzer Überblick. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfB Stuttgart - Vereinsnews

2. Liga: Brisante Derbys am Sonntag
Die DFL hat in der 2. Liga die Spieltage acht bis 14 terminiert. Das brisante Derby zwischen dem KSC und dem VfB Stuttgart findet am Sonntag, den 30. Oktober statt. Nicht weniger Spannung verspricht das Niedersachsenduell zwischen Braunschweig und Hannover am 6. November. Topspiel am 13. Spieltag (21.11.) ist die Partie zwischen 1860 und dem FCK. ... [weiter]
 
Leihgeschäft eingefädelt: VfB holt Mané
Was sich in den letzten Tagen abgezeichnet hatte, ist kurz vor Transferschluss perfekt: Carlos Mané wechselt auf Leihbasis für zwei Jahre von Sporting Lissabon zum VfB Stuttgart. "Ich wollte zum VfB und freue mich, dass der Wechsel geklappt hat. Der Verein hat es sich zum Ziel gesetzt, so schnell als möglich in die erste Liga aufzusteigen und ich möchte meinen Teil dazu beitragen, dass uns das gelingt", sagte der 22-jährige Portugiese. ... [weiter]
 
Vierjahresvertrag für Pavard in Stuttgart
Am Dienstag war die Tinte trocken: Der VfB Stuttgart verpflichtet Benjamin Pavard vom OSC Lille und bindet den 20-jährigen Franzosen langfristig bis 2020. Über die Wechselmodalitäten vereinbarten beide Seiten Stillschweigen - kolportiert wird eine Ablösesumme zwischen 2,5 und 5 Millionen Euro. "Wir trauen ihm eine tolle Entwicklung zu", ist Sportvorstand Jan Schindelmeiser vom Talent des Neuzugangs überzeugt. ... [weiter]
 
Kliment stürmt zurück zu Zorniger
Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart hat sich mit dem dänischen Erstligisten Bröndby IF auf eine Ausleihe von Jan Kliment verständigt. Der 22-jährige Angreifer wechselt auf eigenen Wunsch für ein Jahr zum derzeitigen Tabellenführer aus Kopenhagen - und zu seinem Ex-Trainer. ... [weiter]
 
Niedermeier vor Wechsel zum SC Freiburg
Georg Niedermeier wird man wohl bald wieder in der Bundesliga beobachten können: Beim VfB Stuttgart war der Vertrag des Innenverteidigers ausgelaufen, jetzt hat sich nach kicker-Informationen der SC Freiburg mit ihm auf einen Vertrag geeinigt. Der Aufsteiger kann vor allem drei seiner Qualitäten gut gebrauchen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 7 7 11:3
 
2 7 7 11:3
 
3 7 6 11:3
 
4 7 8 10:4
 
5 7 3 8:6
 
6 7 2 8:6
 
7 7 3 7:7
 
8 7 3 7:7
 
9 7 2 7:7
 
10 7 -3 7:7
 
11 7 -1 6:8
 
12 7 -1 6:8
 
13 7 -4 6:8
 
14 7 -6 6:8
 
15 7 -6 5:9
 
16 7 -4 4:10
 
17 7 -7 4:10
 
18 7 -9 2:12