Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

FC St. Pauli

 - 

VfB Stuttgart

 

2:2 (2:0)

VfB Stuttgart
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 22.09.1990 15:30, 7. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Wilhelm-Koch-Stadion, St. Pauli
FC St. Pauli   VfB Stuttgart
13 Platz 8
6 Punkte 7
0,86 Punkte/Spiel 1,00
9:13 Tore 12:9
1,29:1,86 Tore/Spiel 1,71:1,29
BILANZ
2 Siege 10
4 Unentschieden 4
10 Niederlagen 2
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC St. PauliFC St. Pauli - Vereinsnews

Doppelter Außenbandriss! Schock für Rzatkowski
St. Pauli steckt in der Krise: Der letzte Pflichtspielsieg datiert von Anfang Oktober - ein 3:0 gegen Union Berlin. Seitdem haben die Hamburger vier von fünf Partien in der 2. Bundesliga verloren. Zur sportlichen Misere kommt nun die nächste Hiobsbotschaft: Marc Rzatkowski hat sich beim jüngsten 1:4 bei RB Leipzig einen doppelten Außenbandriss im linken Sprunggelenk zugezogen und fehlt der Mannschaft von Trainer Thomas Meggle in den nächsten Wochen. ... [weiter]
 
Meggle:
Mit einer 0:3-Heimniederlage gegen Heidenheim verabschiedete sich der FC St. Pauli in die Länderspielpause. Längst hat bei den Hamburgern der Abstiegskampf begonnen, die Mannschaft von Thomas Meggle steht aktuell auf dem 17. Tabellenplatz. Am Sonntag (LIVE!-Ticker ab 13.30 Uhr bei kicker.de) wartet mit der Auswärtspartie bei RB Leipzig die nächste schwere Aufgabe auf die Kiez-Kicker, denn der Aufsteiger ist vor eigenem Publikum noch ungeschlagen. Doch der St. Pauli-Trainer will sich dort keinesfalls verstecken. ... [weiter]
 
Trainingspause für Tschauner und Sobiech
Am Sonntag tritt der FC St. Pauli bei RB Leipzig an (LIVE! ab 13 Uhr bei kicker.de). Die Hamburger sind seit Anfang Oktober ohne Dreier in der 2. Bundesliga. Endet die dunkle Serie - das 0:3 im Pokal gegen Borussia Dortmund exklusive - von vier Partien ohne Sieg beim sächsischen Aufsteiger? Ex-Vereinschef Stefan Orth hat keinen Zweifel, dass das Team mit Trainer Thomas Meggle einen Weg aus der Misere findet. Derweil nahmen am Mittwoch Lasse Sobiech und Philipp Tschauner nicht am Training teil.... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Veh projiziert fehlendes Glück auf sich
Es war ein Paukenschlag am heutigen Montagvormittag. Stuttgarts Trainer Armin Veh hat sein Amt zur Verfügung gestellt und damit auf die sportliche Talfahrt des VfB reagiert. Auf einer eigens einberaumten Pressekonferenz erläuterte der Meistercoach von 2007 seine Beweggründe. Der VfB sucht nun eiligst nach einem Nachfolger für Veh. ... [weiter]
 
Paukenschlag beim VfB! Veh nimmt seinen Hut
Armin Veh ist nicht länger Trainer des VfB Stuttgart. Einen Tag nach der 0:1-Heimniederlage gegen den FC Augsburg stellte der erfahrene Coach, der die Schwaben im Jahr 2007 zum deutschen Meistertitel und ins Pokalfinale geführt hatte, sein Amt beim Tabellenletzten der Bundesliga überraschend zur Verfügung. ... [weiter]
 
Veh holt Ulreich zurück
Wie gewonnen so zerronnen. Thorsten Kirschbaum ist seinen gerade erst eroberten Stammplatz wieder los. Die neue Nummer 1 im Stuttgarter Tor ist die alte Nummer 1: Sven Ulreich ersetzte gegen den FC Augsburg (0:1) den wegen einer Gehirnerschütterung ausgefallenen Kollegen und bot eine überzeugende Leistung. Für eine sportliche Wende konnte aber auch dieser Personalwechsel von Armin Veh nicht wechseln. Die Schwaben stecken weiterhin tief im Tabellenkeller fest. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
24.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 7 7 11:3
 
2 7 7 11:3
 
3 7 6 11:3
 
4 7 8 10:4
 
5 7 3 8:6
 
6 7 2 8:6
 
7 7 3 7:7
 
8 7 3 7:7
 
9 7 2 7:7
 
10 7 -3 7:7
 
11 7 -1 6:8
 
12 7 -1 6:8
 
13 7 -4 6:8
 
14 7 -6 6:8
 
15 7 -6 5:9
 
16 7 -4 4:10
 
17 7 -7 4:10
 
18 7 -9 2:12
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -