Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Hertha BSC

 - 

Bayer 04 Leverkusen

 
Hertha BSC

1:2 (0:1)

Bayer 04 Leverkusen
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 15.06.1991 15:30, 34. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Olympiastadion, Berlin
Hertha BSC   Bayer 04 Leverkusen
18 Platz 8
14 Punkte 35
0,41 Punkte/Spiel 1,03
37:84 Tore 47:46
1,09:2,47 Tore/Spiel 1,38:1,35
BILANZ
8 Siege 19
11 Unentschieden 11
19 Niederlagen 8
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hertha BSCHertha BSC - Vereinsnews

Skjelbred kommt der Hertha gelegen
Der Start in die Saison 2015/16 ist für Hertha BSC mit dem Weiterkommen im Pokal sowie vier Punkten aus zwei Ligaspielen ordentlich verlaufen. Nun steht für das Team von Trainer Pal Dardai mit der Partie bei Borussia Dortmund am Sonntag (15.30 Uhr, live auf kicker.de) ein echter Härtetest auf dem Programm. Da kommt es Dardai sehr gelegen, dass Per Skjelbred spielen kann. ... [weiter]
 
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen

 
Pläne mit Brooks: Startelf, Verlängerung und Kapitän?
Hertha BSC kann im Auswärtsspiel am Sonntag bei Borussia Dortmund (15.30 Uhr, live auf kicker.de) höchstwahrscheinlich auf Per Skjelbred bauen. Der Mittelfeldspieler, der aufgrund leichter Leistenprobleme zuletzt zwei Tage kürzer getreten war, kehrte am Donnerstag ins Mannschaftstraining zurück. Darüber hinaus könnte sich für John-Anthony Brooks die Chance auf einen Startelf-Einsatz ergeben. ... [weiter]
 
Dardai bremst den willigen Skjelbred doppelt aus
Hertha BSC kann im Auswärtsspiel bei Borussia Dortmund am Sonntag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) auf Marvin Plattenhardt bauen. Der linke Verteidiger ist nach überstandenen Problem am Oberschenkel am Mittwoch ins Mannschafts-Training der Berliner zurückgekehrt. Per Skjelbred musste dagegen noch in beiden Trainingseinheiten des Tages passen. ... [weiter]
 
Hosogai: Ausleihe zu Bursaspor
Was sich bereits abgezeichnet hatte, ist nun offiziell. Hajime Hosogai verlässt auf Leihbasis Hertha BSC und schließt sich für ein Jahr Bursaspor an. Der defensive Mittelfeldspieler wechselt somit nach viereinhalb Jahren in Deutschland in Richtung West-Türkei. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Bayer 04 LeverkusenBayer 04 Leverkusen - Vereinsnews

Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen

 
Kampl:
Am Freitagmorgen fuhr Kevin Kampl gegen 10 Uhr auf dem Klubgelände von Bayer Leverkusen vor. Eine Stunde und eine Unterschrift unter einen bis 2020 laufenden Vertrag später stellte sich der Rückkehrer bereits den Fragen der Medien. Wie Trainer Roger Schmidt bestätigte, soll der offensive Mittelfeldspieler nicht der letzte Neue beim Werksklub gewesen sein. ... [weiter]
 
Höjbjerg wechselt zu Schalke 04
Pierre-Emile Höjbjerg (20) wird erneut ausgeliehen. Sein künftiger Klub heißt FC Schalke 04. Der siebenmalige dänische Nationalspieler wird bis zum 30. Juni 2016, also bis zum Ende der laufenden Saison, das königsblaue Trikot tragen. Dass Bayer Leverkusen den Zuschlag des FC Bayern nicht bekam, ist wohl kein Zufall. ... [weiter]
 
Vidal?
Wenn der Schiedsrichter auf Strafstoß entschied, hallten Butt-Butt-Butt-Butt-Butt-Rufe durchs Stadion. Er hat 26 Bundesligatore erzielt - als Torwart. Jörg Butt (41) stand in der Bundesliga beim HSV (133 Spiele), Leverkusen (191) und den Bayern (67) unter Vertrag. Vor dem Topspiel zwischen Bayern und Leverkusen spricht der ehemalige Nationaltorhüter mit dem kicker über die Chancen seiner Ex-Klubs national wie international, den Bundesliga-Titelkampf, Rückkehrer Arturo Vidal und Deutschlands Torhüter Neuer, Leno und ter Stegen. ... [weiter]
 
Son wechselt zu Tottenham - und kritisiert Calhanoglu
Heung-Min Son wird Bayer Leverkusen verlassen. Nachdem der Südkoreaner in den vergangenen Tagen nicht am Training teilgenommen hatte, ist nun klar: Der Angreifer bekommt bei Tottenham Hotspur einen Fünfjahresvertrag. Son erfüllt sich nach eigenen Angaben einen Kindheitstraum - und weist eine kritische Äußerung Hakan Calhanoglus deutlich zurück. ... [weiter]
 
 
 
 
 
29.08.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 27 48:20
 
2 34 33 45:23
 
3 34 17 42:26
 
4 34 23 40:28
 
5 34 22 40:28
 
6 34 13 38:30
 
7 34 7 37:31
 
8 34 1 35:33
 
9 34 -5 35:33
 
10 34 -11 34:34
 
11 34 -9 33:35
 
12 34 -9 32:36
 
13 34 -6 31:37
 
14 34 -2 29:39
 
15 34 -14 29:39
 
16 34 -20 27:41
 
17 34 -20 23:45
 
18 34 -47 14:54
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -