Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Borussia Dortmund

 - 

FC St. Pauli

 
Borussia Dortmund

5:2 (2:1)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 15.06.1991 15:30, 34. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Westfalenstadion, Dortmund
Borussia Dortmund   FC St. Pauli
10 Platz 16
34 Punkte 27
1,00 Punkte/Spiel 0,79
46:57 Tore 33:53
1,35:1,68 Tore/Spiel 0,97:1,56
BILANZ
11 Siege 2
3 Unentschieden 3
2 Niederlagen 11
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Aller guten Dinge sind drei: Ji wieder in Augsburg
Dong-Won Ji ist wieder zurück beim FC Augsburg: Zum insgesamt dritten Mal unterschrieb der Südkoreaner einen Vertrag in der Fuggerstadt, erstmals allerdings einen langfristigen: Bis Juni 2018 soll der 23-Jährige, der von Borussia Dortmund kommt, die Offensive des FCA beleben. Über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart. ... [weiter]
 
Bubble-Sekt auf dem Tisch, Lukas Podolski unterm Weihnachtsbaum: Die Hinrunde 2014/15 hatte viele hübsche Sprüche zu bieten. 30 verbale Weisheiten und Verrenkungen - mit viel Klopp, etwas Französisch und einer Prise Denglisch. ... [weiter]
 
Beschlossene Sache: BVB geht mit Klopp in die Rückrunde
Ungeachtet eines nie für möglich gehaltenen Absturzes und trotz zehn Niederlagen in der Hinrunde geht Borussia Dortmund erwartungsgemäß mit Jürgen Klopp als Trainer in die Rückrunde. Das ist das Ergebnis einer mehrstündigen Sitzung am Sonntag. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

FC St. PauliFC St. Pauli - Vereinsnews

Trotz Debüt-Pleite: Lienen sieht das Positive
Nach dem 1:2 bei Tabellenführer Ingolstadt steht der FC St. Pauli weiterhin auf dem letzten Platz in der 2. Bundesliga, doch der neue Trainer Ewald Lienen sah bei der unglücklichen Niederlage viele positive Ansätze. Der 61-Jährige ist von den fußballerischen Qualitäten seiner Mannschaft überzeugt und geht zuversichtlich in das letzte Spiel des Jahres am Samstag (LIVE! ab 13 Uhr bei kicker.de). Gegen den VfR Aalen muss der gesperrte Sebastian Schachten ersetzt werden. ... [weiter]
 
Meggle:
Die Schlagzeilen des Tages gehören ganz klar dem FC St. Pauli. Gegen Mittag gab der Kiez-Klub bekannt, dass Thomas Meggle das Amt des Cheftrainers nicht weiter ausführt, dafür neuer Sportdirektor wird. Diesen Posten musste Rachid Azzouzi räumen. Die freie Stelle an der Seitenlinie übernimmt Ewald Lienen. ... [weiter]
 
Paukenschlag: Lienen übernimmt bei St. Pauli
Der FC St. Pauli hat seinen Sportdirektor Rachid Azzouzi beurlaubt - und das Personalkarussell gedreht. Cheftrainer Thomas Meggle wird neuer Manager, dafür übernimmt Ewald Lienen die Position des Coaches und unterschreibt einen Vertrag bis 2016. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
22.12.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 27 48:20
 
2 34 33 45:23
 
3 34 17 42:26
 
4 34 23 40:28
 
5 34 22 40:28
 
6 34 13 38:30
 
7 34 7 37:31
 
8 34 1 35:33
 
9 34 -5 35:33
 
10 34 -11 34:34
 
11 34 -9 33:35
 
12 34 -9 32:36
 
13 34 -6 31:37
 
14 34 -2 29:39
 
15 34 -14 29:39
 
16 34 -20 27:41
 
17 34 -20 23:45
 
18 34 -47 14:54
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -