Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt

4
:
0

Halbzeitstand
3:0
VfB Stuttgart

VfB Stuttgart


Spielinfos

Anstoß: Sa. 15.06.1991 15:30, 34. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Waldstadion, Frankfurt
Eintracht Frankfurt   VfB Stuttgart
4 Platz 6
40 Punkte 38
1,18 Punkte/Spiel 1,12
63:40 Tore 57:44
1,85:1,18 Tore/Spiel 1,68:1,29
BILANZ
30 Siege 41
19 Unentschieden 19
41 Niederlagen 30
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt - Vereinsnews

Meier als Glücksbringer auf der Bank
Seit dem 23. Spieltag fehlt Alex Meier seinem Verein Eintracht Frankfurt. Im Abstiegskampf wird der mit zwölf Treffern beste Torjäger im Team schmerzlich vermisst, seine Rückkehr ist weiterhin ungewiss. Zuletzt kehrte der 33-Jährige wenigstens als Glücksbringer in den Kreis der Mannschaft zurück, saß auch beim Hessen-Derby in Darmstadt mit auf der Bank. ... [weiter]
 
Kovac schätzt eine klare Rollenverteilung
Zur Neuausrichtung der Eintracht gehört, dass Trainer Niko Kovac seinen Spielern klare Positionen zuordnet. Marco Russ pendelt nicht mehr zwischen der Innenverteidigung und der Sechs, Makoto Hasebe nicht mehr zwischen dem defensiven Mittelfeld und der Außenverteidigung. Beide honorieren es mit guten Leistungen, dem Japaner gelang nun der erste Ligatreffer im Eintracht-Trikot. ... [weiter]
 
Hradecky:
Frankfurt lebt wieder! Das ist die große Erkenntnis nach dem 2:1-Derbysieg beim SV Darmstadt. Die Eintracht zog nach Punkten mit Stuttgart gleich und hat auch die Existenzängste bei den Lilien stark vergrößert. Deren Vorsprung auf die Abstiegszone beträgt nur noch zwei Zähler. ... [weiter]
 
Restprogramm im Keller
Hannover 96 hat es nicht geschafft und steht als erster Absteiger fest: Wer muss die Niedersachsen beim Gang ins Unterhaus begleiten? Anwärter gibt es viele. Das Restprogramm der Abstiegskandidaten ... ... [weiter]
 
Joker Aigner entscheidet das Hessen-Derby
Das Hessen-Derby zwischen Darmstadt und Frankfurt hatte zwei unterschiedliche Hälften zu bieten. In Durchgang eins überzeugten die Lilien auf ganzer Linie, doch gerieten sie nach der Halbzeit aus der Balance und gingen nach zuvor drei Heimspielen ohne Niederlage am "Bölle" mal wieder leer aus. Die Frankfurter bewiesen Comeback-Qualitäten, präsentierten sich zudem ungewohnt stark bei ruhenden Bällen und hatten einen Trainer, der ein goldenes Händchen bewies. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Der Geist von Mallorca - VfB kommt ohne Fans
Der zwischenzeitliche Höhenflug des VfB Stuttgart am Anfang des Jahres ist längst Vergangenheit. Nach zehn Spielen mit nur einem Sieg heißt die Realität mal wieder Abstiegskampf. Und der führt die Schwaben am Montagabend zum Abstiegskrimi nach Bremen. Dort wird der VfB ohne einen Großteil der Fans antreten müssen, allerdings statteten die Anhänger ihren Spielern am Sonntag noch einen Besuch ab. ... [zum Video]
 
Jubiläumsspiel im Zeichen der Abstiegsangst
Jubiläumsspiel im Zeichen der Abstiegsangst
Jubiläumsspiel im Zeichen der Abstiegsangst
Jubiläumsspiel im Zeichen der Abstiegsangst

 
Abstiegsangst: Werder droht gegen VfB der Absturz
Bei Werder Bremen werden vor dem Abstiegskrimi am Montagabend (20.15 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gegen den VfB Stuttgart alle Register gezogen, um den Druck vom Team fernzuhalten. Clemens Fritz ("Ich möchte der Mannschaft helfen") trat vom Rücktritt zurück und hofft damit auf einen Schub für den Verein. Zudem wurde ein Kurztrainingslager angesetzt. Und während die Schwaben auf ihre Fans wegen des Boykotts wohl weitestgehend verzichten müssen, setzt Werder voll auf den Heimvorteil. ... [zum Video]
 
Kiebitz-Invasion: VfB-Fans zwischen Wut und Liebe
Kiebitz-Invasion: VfB-Fans zwischen Wut und Liebe
Kiebitz-Invasion: VfB-Fans zwischen Wut und Liebe
Kiebitz-Invasion: VfB-Fans zwischen Wut und Liebe

 
Kramny dankt den Fans - und vertröstet Großkreutz
Am Montagabend (20.15 Uhr, LIVE! bei kicker.de) tritt der VfB Stuttgart im Bremer Weser-Stadion an. Die Anhänger der Schwaben werden ihre Mannschaft nicht begleiten - aus Protest gegen die Terminierung der Partie. Trotzdem dankte Jürgen Kramny den Fans, denn diese sorgten am Sonntag für eine "überragende Geste", wie der VfB-Coach sagte. Kramny hofft auf einen Schub, baut auf den umstrittenen Keeper Przemyslaw Tyton und vertröstet Kevin Großkreutz. ... [weiter]
 
 
 
 
 
02.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 27 48:20
 
2 34 33 45:23
 
3 34 17 42:26
 
4 34 23 40:28
 
5 34 22 40:28
 
6 34 13 38:30
 
7 34 7 37:31
 
8 34 1 35:33
 
9 34 -5 35:33
 
10 34 -11 34:34
 
11 34 -9 33:35
 
12 34 -9 32:36
 
13 34 -6 31:37
 
14 34 -2 29:39
 
15 34 -14 29:39
 
16 34 -20 27:41
 
17 34 -20 23:45
 
18 34 -47 14:54