Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
VfB Stuttgart

VfB Stuttgart

2
:
0

Halbzeitstand
1:0
Hamburger SV

Hamburger SV


Spielinfos

Anstoß: Sa. 08.06.1991 15:30, 33. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Neckarstadion, Stuttgart
VfB Stuttgart   Hamburger SV
6 Platz 4
38 Punkte 39
1,15 Punkte/Spiel 1,18
57:40 Tore 58:36
1,73:1,21 Tore/Spiel 1,76:1,09
BILANZ
38 Siege 43
21 Unentschieden 21
43 Niederlagen 38
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB Stuttgart - Vereinsnews

Brutal effektiver VfB erteilt Aue eine Lehrstunde
Effizient, eiskalt, abgezockt - so präsentierte sich der VfB Stuttgart beim Gastspiel in Aue. Die Schwaben machten ihrem Ruf als Aufstiegsfavorit alle Ehre und besiegten den beherzt aufspielenden FC Erzgebirge verdient mit 4:0. Durch den fünften Sieg in den letzten sechs Ligaspielen schiebt sich der VfB nun vorübergehend an die Tabellenspitze in Liga zwei. ... [weiter]
 
Saison 2017/18: Bundesliga startet am 18. August
Der Rahmenterminplan für die Saison 2017/18 steht: Die Bundesliga startet am 18. August 2017 in die neue Spielzeit, in der Zweiten Liga geht es bereits vom 28. bis 31. Juli 2017 los. Die 1. Hauptrunde im DFB-Pokal steigt vom 11. bis 14. August. Der Supercup findet am 5. August statt. ... [weiter]
 
Wolf: Spitzenspiel in Aue
Die Bilanz ist auf den ersten Blick erschreckend: Noch nie konnte Stuttgart in einem Pflichtspiel gegen Erzgebirge Aue gewinnen. Ist ja auch schwierig, wenn man noch nie gegeneinander um Punkte gespielt hat. Ein Fakt, der das Ganze erträglicher macht. Hannes Wolf möchte am Sonntag für den ersten Sieg des VfB gegen die Sachsen sorgen. Sein Rezept: "Wir wollen Aue angehen wie ein Topspiel." ... [weiter]
 
DFB-Pokal: Vierte Einwechslung ab sofort möglich
In Spielen des DFB-Pokals ist ab sofort eine vierte Einwechslung im Falle einer Verlängerung möglich. Wie der DFB am Freitag mitteilte, wurde ein entsprechender Beschluss des Präsidiums vom International Football Association Board (IFAB) genehmigt. Schon bei der nächsten Runde wird die Regel greifen. ... [weiter]
 
1860- und Dynamo-Kopfballdefizite - Hält Lienens Serie?
1860- und Dynamo-Kopfballdefizite - Hält Lienens Serie?
1860- und Dynamo-Kopfballdefizite - Hält Lienens Serie?
1860- und Dynamo-Kopfballdefizite - Hält Lienens Serie?

 
 
 
 
 

Hamburger SV - Vereinsnews

Die Erleichterung - Hamburg feiert den ersten Saisonsieg
Beim Hamburger SV hat der Auswärtssieg bei Darmstadt 98 für eine Aufhellung der Stimmung und Erleichterung gesorgt. Erster Dreier der Saison, nicht mehr Tabellenletzter. Coach Markus Gisdol war zufrieden und sprach von einem verdienten Erfolg, kündigte aber an: "Wir werden nicht nachlassen." Der Coach sieht sein Team erst am Anfang. ... [zum Video]
 
Beiersdorfer bleibt in der Doppel-Rolle
Zumindest die Schreckensszenarien sind nicht mehr ganz so konkret. Vor wenigen Wochen noch schien der HSV ohne den Anschluss an die Nicht-Abstiegsplätze auf den Winter zu zu stolpern, nach drei Partien ohne Niederlage und dem lang ersehnten ersten Saisonsieg in Darmstadt ist der Bundesliga-Dino zumindest wieder mitten im Geschehen - und als 17. Nur noch einen Punkt vom Relegationsplatz entfernt. Grund genug für Dietmar Beiersdorfer, die Personalplanungen voranzutreiben. Mit ihm in der Hauptrolle. ... [weiter]
 
Die torungefährlichsten BL-Spieler: Ostrzolek sagt Adieu
Die torungefährlichsten BL-Spieler: Ostrzolek sagt Adieu
Die torungefährlichsten BL-Spieler: Ostrzolek sagt Adieu
Die torungefährlichsten BL-Spieler: Ostrzolek sagt Adieu

 
Gregoritsch:
Der HSV hat beim 2:0 in Darmstadt den ersten Saisonsieg eingefahren und damit die Rote Laterne abgeben. Den Grundstein zum Sieg legte Michael Gregoritsch, daneben erlebte Matthias Ostrzolek ein Novum in seiner Karriere. Und Dietmar Beiersorfer verriet, warum es so bald keinen neuen Sportdirektor geben wird. ... [weiter]
 
Der Dino lebt! HSV feiert ersten Saisonsieg
"Kämpfen, kratzen, beißen", am Böllenfalltor zeigten Darmstadt 98 und der Hamburger SV Abstiegskampf pur - und am Ende jubelten die Rothosen. In einem umkämpften Spiel feierte der HSV ein letztlich verdientes 2:0 und fuhr damit im 13. Anlauf den ersten Dreier in der laufenden Saison ein. Die Lilien indes blieben vor allem offensiv viel schuldig und kassierten dabei im sechsten Pflichtspiel in Folge die sechste Niederlage. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 33 23 46:20
 
2 33 33 44:22
 
3 33 16 40:26
 
4 33 22 39:27
 
5 33 19 38:28
 
6 33 17 38:28
 
7 33 11 37:29
 
8 33 0 33:33
 
9 33 -7 33:33
 
10 33 -8 33:33
 
11 33 -7 32:34
 
12 33 -14 32:34
 
13 33 -6 30:36
 
14 33 -1 29:37
 
15 33 -15 27:39
 
16 33 -17 27:39
 
17 33 -20 22:44
 
18 33 -46 14:52

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun