Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
FC St. Pauli

FC St. Pauli

1
:
1

Halbzeitstand
1:1
Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt


Spielinfos

Anstoß: Sa. 08.06.1991 15:30, 33. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Wilhelm-Koch-Stadion, Hamburg
FC St. Pauli   Eintracht Frankfurt
16 Platz 5
27 Punkte 38
0,82 Punkte/Spiel 1,15
31:48 Tore 59:40
0,94:1,45 Tore/Spiel 1,79:1,21
BILANZ
3 Siege 4
5 Unentschieden 5
4 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC St. Pauli - Vereinsnews

St. Pauli
Am Montagabend brachte der FC St. Pauli das Millerntor-Stadion zum Überschäumen. Mit überfallartigen Angriffen, teils schönen Kombinationen und einer zuvor nur selten gesehenen Kaltschnäuzigkeit vor dem gegnerischen Tor ballerten die Hamburger den Karlsruher SC mit 5:0 aus der Arena. Dabei erzielte Aziz Bouhaddouz sogar einen lupenreinen Hattrick. ... [weiter]
 
Bouhaddouz-Hattrick demontiert den KSC
Als Torfabrik war der FC St. Pauli in der bisherigen Spielzeit noch nicht in Erscheinung getreten. Knapp ein Viertel ihrer 21 Saisontore markierten die Hamburger im Kellerduell gegen den Karlsruher SC am Montagabend. Dank eines lupenreinen Hattricks von Bouhaddouz siegte der Kiez-Klub mit 5:0 und zerlegte die KSC-Defensive in ihre Einzelteile. ... [weiter]
 
Lienen vor KSC-Spiel:
Der neu verlegte Rasen am Millerntor wurde prompt einer echten Belastungsprobe unterzogen - es war voll wie nie zuvor auf dem Platz, als Ewald Lienen seine Profis am Samstag zum Training ins Stadion bat. Das bedeutet: Im Kampf um die Startelf gibt es vor dem Abstiegsduell gegen Karlsruhe enge Kämpfe auf allen Positionen. ... [weiter]
 
Angstgegner, Torspektakel und Frankenderby
Angstgegner, Torspektakel und Frankenderby
Angstgegner, Torspektakel und Frankenderby
Angstgegner, Torspektakel und Frankenderby

 
Lienen:
Der FC St. Pauli hat es am Sonntag in Bielefeld um Haaresbreite verpasst, den dritten Sieg in Serie einzufahren und erstmals seit dem achten Spieltag wieder die Abstiegszone zu verlassen. Wenigstens steht weiterhin der Relegationsplatz zu Buche. Trainer Ewald Lienen und das Team waren nach dem späten Unentschieden auf der Alm dennoch geknickt und ärgerten sich. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eintracht Frankfurt - Vereinsnews

Kovac:
In der Bundesliga musste Eintracht Frankfurt zuletzt drei Niederlagen hinnehmen, die jüngste davon bei Hertha BSC, was dazu führte, dass die SGE mit den Berlinern die Plätze tauschen musste. Im Pokal-Viertelfinale gegen Zweitligist Arminia Bielefeld am Dienstag soll es nun aber wieder besser laufen. Trainer Niko Kovac erwartet einen "schweren Brocken" und denkt, dass ein Einzug ins Halbfinale einen befreienden Effekt haben kann. ... [weiter]
 
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer

 
Nach Tätlichkeit: Seferovic muss dreimal zuschauen
Frankfurts Angreifer Haris Seferovic hat sich im Spiel bei Hertha BSC (0:2) zu einer Tätlichkeit hinreißen lassen. Die Folge: Der Offensivmann wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes für drei Meisterschaftsspiele gesperrt. Auch vereinsintern wurde er bestraft. ... [weiter]
 
96 Festnahmen: Schlägerei vor Hertha gegen Frankfurt
Vor dem Bundesliga-Spiel zwischen Hertha BSC und Eintracht Frankfurt am Samstagabend ist es in Berlin zu einer Massenschlägerei zwischen Problemfans beider Klubs gekommen - die Polizisten sahen sich sogar gezwungen, ihre Dienstwaffen zu ziehen. ... [weiter]
 
Kovac:
Bei der Frankfurter Eintracht ist der Wurm drin: Bis vor zwei Wochen hatten die Hessen in dieser Saison nicht einmal zwei Pleiten am Stück kassiert. Nun sind es deren drei: Nach dem 0:3 in Leverkusen und dem 0:2 gegen Ingolstadt setzte es nun ein 0:2 in Berlin. Es hakt im Angriff und die personalgeschwächte Abwehr leistet sich zu viele Fehler. Doch nicht nur das: Einmal mehr erlaubte sich die SGE einen Platzverweis. Blechen muss dieses Mal Haris Seferovic - und das "geht richtig ins Portemonnaie". ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 33 23 46:20
 
2 33 33 44:22
 
3 33 16 40:26
 
4 33 22 39:27
 
5 33 19 38:28
 
6 33 17 38:28
 
7 33 11 37:29
 
8 33 0 33:33
 
9 33 -7 33:33
 
10 33 -8 33:33
 
11 33 -7 32:34
 
12 33 -14 32:34
 
13 33 -6 30:36
 
14 33 -1 29:37
 
15 33 -15 27:39
 
16 33 -17 27:39
 
17 33 -20 22:44
 
18 33 -46 14:52

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun