Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

VfL Bochum

 - 

FC St. Pauli

 
VfL Bochum

3:0 (0:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Fr. 03.05.1991 20:00, 28. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Ruhrstadion, Bochum
VfL Bochum   FC St. Pauli
11 Platz 16
25 Punkte 22
0,89 Punkte/Spiel 0,79
42:40 Tore 27:41
1,50:1,43 Tore/Spiel 0,96:1,46
BILANZ
3 Siege 3
4 Unentschieden 4
3 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfL BochumVfL Bochum - Vereinsnews

Keeper Esser hält den Punkt fest
Nur einen Sieg fuhr der VfL Bochum aus den letzten zwölf Ligaspielen ein (4:0 gegen Aalen). Das 0:0 bei der SpVgg Greuther Fürth war bereits das dritte Remis in Serie für die Mannschaft von Interimstrainer Frank Heinemann, zehn Mal spielte der VfL diese Saison schon Unentschieden - Topwert der Liga. Im letzten Spiel vor der Winterpause empfangen die Bochumer am Sonntag (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) Erzgebirge Aue und erinnern sich dabei gern an das Hinspiel. ... [weiter]
 
Verbeek und Hochstätter bestätigen Kontakt
Im ersten von drei Spielen unter der Regie von Frank Heinemann kam der VfL in Sandhausen nicht über ein 0:0 hinaus. Anschließend zog der Interimstrainer ein zwiespältiges Fazit. "Nach hinten haben wir nur eine Möglichkeit zugelassen. Im Angriff fehlte aber die Konsequenz." Derweil läuft die Suche nach einem Neururer-Nachfolger. Auf dem Radar des Revierklubs befindet sich Gertjan Verbeek, der vergangene Saison den 1. FC Nürnberg in der Bundesliga betreute. ... [weiter]
 
Mit Heinemann in die Winterpause
Am Freitag steht für den VfL Bochum Spiel eins nach der Entlassung von Trainer Peter Neururer auf dem Programm. Gegen den SV Sandhausen (LIVE! ab 18.30 Uhr bei kicker.de) wird Interimstrainer Frank Heinemann erstmals alleine das Zepter schwingen und fordert von den Spielern, sich voll auf die Spiele vor der Winterpause zu konzentrieren. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

FC St. PauliFC St. Pauli - Vereinsnews

Meggle:
Die Schlagzeilen des Tages gehören ganz klar dem FC St. Pauli. Gegen Mittag gab der Kiez-Klub bekannt, dass Thomas Meggle das Amt des Cheftrainers nicht weiter ausführt, dafür neuer Sportdirektor wird. Diesen Posten musste Rachid Azzouzi räumen. Die freie Stelle an der Seitenlinie übernimmt Ewald Lienen. ... [weiter]
 
Paukenschlag: Lienen übernimmt bei St. Pauli
Der FC St. Pauli hat seinen Sportdirektor Rachid Azzouzi beurlaubt - und das Personalkarussell gedreht. Cheftrainer Thomas Meggle wird neuer Manager, dafür übernimmt Ewald Lienen die Position des Coaches und unterschreibt einen Vertrag bis 2016. ... [weiter]
 
St. Pauli-Boss Göttlich stützt Meggle und Azzouzi
Der FC St. Pauli steckt weiterhin tief im Schlamassel, die erhoffte Trendwende misslang auch bei der 0:1-Heimpleite gegen Darmstadt 98. Es war bereits das achte Spiel in Serie ohne Sieg. An personelle Konsequenzen aber denkt der Präsident der Kiez-Kicker, Oke Göttlich, nicht. Vielmehr stärkt er Trainer und Sportdirektor den Rücken. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
19.12.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 28 20 40:16
 
2 28 26 36:20
 
3 28 17 36:20
 
4 28 19 34:22
 
5 28 19 33:23
 
6 28 15 33:23
 
7 28 6 31:25
 
8 28 9 30:26
 
9 28 -3 30:26
 
10 28 -15 26:30
 
11 28 2 25:31
 
12 28 -6 25:31
 
13 28 -12 25:31
 
14 28 -12 25:31
 
15 28 -12 22:34
 
16 28 -14 22:34
 
17 28 -19 20:36
 
18 28 -40 11:45
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -