Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

FC St. Pauli

 - 

1. FC Nürnberg

 

0:0 (0:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Fr. 08.03.1991 20:00, 20. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Wilhelm-Koch-Stadion, St. Pauli
FC St. Pauli   1. FC Nürnberg
14 Platz 15
17 Punkte 16
0,85 Punkte/Spiel 0,80
19:28 Tore 23:32
0,95:1,40 Tore/Spiel 1,15:1,60
BILANZ
2 Siege 6
2 Unentschieden 2
6 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC St. PauliFC St. Pauli - Vereinsnews

Vielseitiger Sobota begeistert St. Pauli
Das ging schnell: Am Freitag erst wurde Waldemar Sobota beim FC St. Pauli vorgestellt, nur einen Tag später debütierte er bereits beim Testspiel in Paderborn, das die Hamburger mit 2:0 für sich entscheiden konnten. Bei winterlichen Bedingungen deutete der 27-Jährige an, dem Kiez-Klub sofort weiterhelfen zu können. ... [weiter]
 
0:2 gegen St. Pauli - doch Breitenreiter bleibt ruhig
Dem SC Paderborn ist die Generalprobe für den Rückrundenauftakt in einer Woche gegen Mainz misslungen: Gegen St. Pauli unterlag der Aufsteiger in einem wenig glanzvollen Spiel mit 0:2 - ein Resultat, das Andre Breitenreiter ob des kräftigen Schneefalls nicht überbewertet wissen wollte: "Die Bedingungen haben keinen Härtetest zugelassen." Positive Nachrichten gab es derweil von Marvin Ducksch. ... [weiter]
 
Sobota kommt aus Brügge - Lienen ist zufrieden
Der FC St. Pauli hatte nach zehn Tagen Trainingslager wieder Deutschen Boden unter den Füßen. Chefcoach Ewald Lienen war mit den Bedingungen im sonnigen Belek (Türkei) zufrieden und zog ein positives Zwischenfazit im Kampf um den Klassenerhalt. Dazu soll Waldemar Sobota beitragen, der leihweise vom belgischen Europa-League-Teilnehmer FC Brügge kommt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1. FC Nürnberg1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Ramirez wechselt zu Ferencvaros Budapest
In eineinhalb Wochen geht es in der 2. Bundesliga wieder los. Für den 1. FC Nürnberg startet dann auch das Aufstiegsrennen, aus dem er sich eigentlich schon verabschiedet hatte, erneut. Das Trainingslager in der Türkei nutzte Trainer René Weiler, um sein Team in Ruhe einzustellen und auch dazu, Spieler zu integrieren. Mit Cristian Ramirez hat ein Akteur den Verein am Mittwoch verlassen. ... [weiter]
 
FCN besiegt Aarau - Doppelpack von Schnatterer
Der 1. FC Nürnberg gewann am Samstag im Rahmen seines Trainingslagers in Belek gegen den Ex-Verein von Coach René Weiler, den FC Aarau, mit 2:0. Auch die meisten der Ligakonkurrenten hielten sich schadlos: Darmstadt war im Vorbereitungsspiel gegen BVB II erfolgreich (3:0), dasselbe Resultat erzielte Heidenheim gegen Großaspach. Zweitliga-Spitzenreiter FC Ingolstadt fuhr derweil gar einen Kantersieg ein. 1860 München ging als Verlierer vom Feld - und hatte trotzdem Grund zur Freude. ... [weiter]
 
Ziel Bundesliga: Mössmers Blick geht nach oben
Zu Beginn rieb er sich das eine oder andere Mal verwundert die Augen. Vier Punkte hatte Jürgen Mössmer in den ersten zwei Saisonspielen mit dem VfR Aalen ergattert, als ihn der Ruf des Zweitliga-Konkurrenten 1. FC Nürnberg ereilte. Die Franken hatten von einer Klausel erfahren, die dem 25-Jährigen den Ausstieg aus seinem gerade erst bis 2016 verlängerten Vertrag ermöglichte, und verpflichteten unter dem Eindruck der 1:5-Derbypleite in Fürth den Defensivspezialisten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
28.01.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 20 12 28:12
 
2 20 23 27:13
 
3 19 10 25:13
 
4 20 11 23:17
 
5 19 6 22:16
 
6 20 -6 22:18
 
7 19 12 21:17
 
8 19 2 20:18
 
9 20 3 19:21
 
10 20 -5 19:21
 
11 20 -7 19:21
 
12 20 1 18:22
 
13 19 -4 17:21
 
14 20 -9 17:23
 
15 20 -9 16:24
 
16 20 -11 16:24
 
17 20 -11 15:25
 
18 19 -18 10:28
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -