Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

FC St. Pauli

 - 

Borussia Dortmund

 
FC St. Pauli

0:2 (0:1)

Borussia Dortmund
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 15.12.1990 15:30, 17. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Wilhelm-Koch-Stadion, St. Pauli
FC St. Pauli   Borussia Dortmund
16 Platz 5
13 Punkte 20
0,76 Punkte/Spiel 1,18
16:26 Tore 21:20
0,94:1,53 Tore/Spiel 1,24:1,18
BILANZ
2 Siege 11
3 Unentschieden 3
11 Niederlagen 2
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC St. PauliFC St. Pauli - Vereinsnews

Meeske wird neuer Finanzvorstand beim Club
Der 1. FC Nürnberg ist auf der Suche nach einem neuen Finanzvorstand fündig geworden: Vom Ligakonkurrenten FC St. Pauli wechselt Michael Meeske zum Club. FCN-Aufsichtsratschef Dr. Thomas Grethlein bezeichnete Meeske als "anerkannten und kompetenten Fachmann aus dem Fußballgeschäft". ... [weiter]
 
Koch:
0:1 mit dem FC St. Pauli beim frischgebackenen Bundesligisten SV Darmstadt 98 verloren - und trotzdem durfte Julian Koch, Leihgabe des 1. FSV Mainz 05 feiern. Schließlich haben die Hanseaten trotz der Niederlage die Klasse gehalten. Der Defensivmann hat das halbe Jahr am Millerntor genutzt. ... [weiter]
 
Kempes Freistoß lässt Darmstadts Märchen wahr werden
Der SV Darmstadt 98 hat das Märchen wahr gemacht und den Durchmarsch in die Bundesliga geschafft: Die Lilien gewannen in einer umkämpften Partie gegen stark verteidigende Kiez-Kicker vom FC St. Pauli dank Kempes Freistoß mit 1:0. Grund zum Feiern hatten am Ende beide Teams, denn St. Pauli jubelte trotz Pleite über den Klassenerhalt. ... [weiter]
 
Buchtmann:
Durch drei Siege in Folge schob sich der FC St. Pauli auf den 14. Tabellenplatz vor. Und doch muss die Elf von Trainer Ewald Lienen bis zum Schluss zittern. Gerade einmal einen Zähler liegen die "Kiez-Kicker" vor dem Abstiegsrelegationsrang und zwei vor einem direkten. Mit einem weiteren Erfolg am kommenden Sonntag (LIVE! ab 15.30 Uhr bei kicker.de) beim Aufstiegsaspiranten in Darmstadt kann der Klassenerhalt unter Dach und Fach gebracht werden. ... [weiter]
 
Gerald Asamoah: Die Stimmungskanone hört auf
Gerald Asamoah: Die Stimmungskanone hört auf
Gerald Asamoah: Die Stimmungskanone hört auf
Gerald Asamoah: Die Stimmungskanone hört auf

 
 
 
 
 

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Verwirrung um Dortmunder Fanfest
130.000 Anhänger erwartet Borussia Dortmund nach eigenen Angaben am Endspiel-Wochenende in Berlin. Zu viel, wie es jetzt aus der Bundeshauptstadt heißt: Die BVB-Party auf dem Breitscheidplatz neben der Gedächtniskirche ist nach einem Bericht der Ruhr Nachrichten vom Veranstalter "Arbeitsgemeinschaft City" (AG City) abgesagt worden. Angeblich aufgrund von Sicherheitsbedenken. ... [weiter]
 
Ducksch plant Neuanfang beim BVB
Stürmer Marvin Ducksch wird den SC Paderborn zum Saisonende verlassen und nach dem Ende des Leihgeschäfts zu Borussia Dortmund zurückkehren. Das bestätigten am Mittwoch sowohl SCP-Manager Michael Born als auch der Spieler dem kicker. ... [weiter]
 
Subotic verlängert beim BVB bis 2018
Am Dienstagabend vermeldete der kicker, dass sich Neven Subotic und Borussia Dortmund in finalen Gesprächen über eine Vertragsverlängerung des Serben über 2016 hinaus näher gekommen sind. Am Mittwoch gab Subotic nun über seine sozialen Medien bekannt, dass er sein Arbeitspapier beim BVB bis 30. Juni 2018 ausgedehnt hat. Bereits zuvor hatte Subotics Innenverteidiger-Kollege Mats Hummels bestätigt, dass er seinen bis Juni 2017 laufenden Vertrag bei den Schwarz-Gelben erfüllen wird. ... [weiter]
 
Kehl:
Es steht das letzte Spiel an für Sebastian Kehl. Der Dortmunder Dauerbrenner, dessen Karriere beim BVB 2002 mit dem Gewinn der deutschen Meisterschaft begann, könnte am Samstag mit dem Pokalsieg gegen Wolfsburg enden. "Schöner kann man es ja gar nicht mehr haben", so der 35-Jährige. In seiner Dortmunder Zeit erlebte er neben drei Meisterschaften und dem Double 2012 auch sehr schwierige Zeiten, doch der Mittelfeldmann erinnert sich auch an viele "kleine Momente, die ich im Herzen habe". ... [zum Video]
 
Immer wenn Kagawa trifft...
Muskelkrämpfe nach einer Stunde. Schlechte Physis. Diskrete Leistungen. Shinji Kagawa legte einen klassischen Fehlstart nach seiner Rückkehr im vergangenen Sommer zu Borussia Dortmund hin. Mittlerweile hat sich das Bild gewandelt. Der Japaner dreht vor dem großen Pokalfinale am Samstag (20 Uhr, LIVE! bei kicker.de) in Berlin gegen den VfL Wolfsburg wieder auf. ... [weiter]
 
 
 
 
 
28.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 17 11 24:10
 
2 17 20 23:11
 
3 16 10 22:10
 
4 17 11 20:14
 
5 17 1 20:14
 
6 16 11 18:14
 
7 16 5 18:14
 
8 16 3 18:14
 
9 17 -3 17:17
 
10 17 1 16:18
 
11 17 -7 16:18
 
12 17 -5 14:20
 
13 17 -8 14:20
 
14 16 -7 13:19
 
15 17 -10 13:21
 
16 17 -10 13:21
 
17 17 -10 12:22
 
18 16 -13 9:23
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -