Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Werder Bremen

Werder Bremen

1
:
0

Halbzeitstand
0:0
FC St. Pauli

FC St. Pauli


Spielinfos

Anstoß: Fr. 26.10.1990 20:00, 12. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   FC St. Pauli
3 Platz 11
16 Punkte 11
1,33 Punkte/Spiel 0,92
16:10 Tore 14:18
1,33:0,83 Tore/Spiel 1,17:1,50
BILANZ
11 Siege 1
4 Unentschieden 4
1 Niederlagen 11
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder Bremen - Vereinsnews

Werders Horrorbilanz - Weinzierls Nullnummern
Werders Horrorbilanz - Weinzierls Nullnummern
Werders Horrorbilanz - Weinzierls Nullnummern
Werders Horrorbilanz - Weinzierls Nullnummern

 
Guten Tag - Wir sind die Neuen
In diesem Sommer ist wieder ordentlich Bewegung auf dem Transfermarkt. Die Wechsel von Mario Götze und Mats Hummels bestimmten zwar die Schlagzeilen, doch die Liste ist lang. Allein in Dortmund wurden über 200 Millionen Euro bewegt. Aber auch bei anderen Vereinen gab es spannende Wechsel. Volland, Kramer, Embolo, Kostic, Kruse, Gomez oder Wagner fanden einen neuen Klub. Ein kleiner Überblick von kicker.tv... ... [zum Video]
 
Die Liga im kicker-Check: Analyse und Ausblick
Die Liga im kicker-Check: Analyse und Ausblick
Die Liga im kicker-Check: Analyse und Ausblick
Die Liga im kicker-Check: Analyse und Ausblick

 
Grillitsch: Kruse-Ersatz in anderer Rolle
Vor dem Saisonauftakt bei den Münchner Bayern gilt Florian Grillitsch, die Entdeckung der letzten Saison, als Hoffnungsträger. Rechtzeitig zum Start ist der Österreicher wieder fit, der in den personellen Überlegungen des Trainers eine wesentliche Rolle spielt. Viktor Skripnik plant den Junioren-Nationalspieler im Mittelfeld als Ersatz für den am Knie operierten und länger ausfallenden Max Kruse ein, denkt dabei an eine taktische Umstellung und favorisiert wohl Grillitsch als Sechser. ... [weiter]
 
Die ewigen Probleme - Werder steckt im Dilemma
Werder Bremen steht nach dem desaströsen 1:2 im DFB-Pokal bei Drittliga-Aufsteiger Sportfreunde Lotte bereits mit dem Rücken zur Wand. Viktor Skripnik wird schon jetzt von den Fans neuerlich hinterfragt - und das vor dem immens schweren Auswärtsspiel am 1. Spieltag beim FC Bayern München. Der SVW-Coach mahnt aber wie Sportdirektor Frank Baumann zur Geduld - und erinnert dabei ans jüngste Duell der beiden Mannschaften. ... [zum Video]
 
 
 
 
 

FC St. Pauli - Vereinsnews

Freiburg: Kerks verzwickte Situation
In der Relegation wollte er unbedingt dabei sein. Für die letztlich erfolglosen Entscheidungsspiele gegen Eintracht Frankfurt biss Sebastian Kerk, bis Ende Juni 2016 noch in Diensten des 1. FC Nürnberg, auf die Zähne und ließ sich fit machen. Ein Fehler? Seine Achillessehnenprobleme brauchten jedenfalls länger zum Ausheilen. Bei seinem Stammverein SC Freiburg kommt Kerk nun zwar körperlich wieder in die Gänge, für einen Arbeitgeberwechsel ist sein Zustand allerdings nicht optimal. ... [weiter]
 
Regelkunde: Was ist neu in der Saison 2016/17?
Bereits im Frühjahr hat das International Football Association Board (IFAB) das Regelbuch umgehend geändert. Einige der 95 Änderungen dienen lediglich der Beseitigung sprachlicher Ungereimtheiten. Ein paar Neuerungen werden aber wichtig. Was kam beim Runden Tisch im Sommer raus? Dreifachbestrafung, Anstoß, Testphase für den Videobeweis und Nachspielzeit - ein kurzer Überblick. ... [weiter]
 
St. Pauli siegt locker im Nordderby
Nach den zwei Niederlagen zum Auftakt in die Zweitligasaison hat der FC St. Pauli im DFB-Pokal die Hürde VfB Lübeck mit 3:0 mühelos genommen und somit Selbstvertrauen für den Ligaalltag getankt. Die Gäste nutzten dabei zwei Standardsituationen eiskalt zur 2:0-Führung, der eingewechselte Ducksch machte dann endgültig alles klar. Der VfB kämpfte tapfer, doch dem Regionalligisten fehlte es speziell in der zweiten Hälfte an Qualität im Spielaufbau, sodass Pauli-Keeper Heerwagen nach der Pause kein einziges Mal gefordert wurde. ... [weiter]
 
Keine Überraschung! FCB, FCA und St. Pauli souverän
Drei Partien eröffneten die 1. Runde des DFB-Pokals am Freitag: Regionalligist Jena kassierte beim Spiel des Jahres gegen Titelverteidiger Bayern München ein 0:5. Der FCA behielt gegen Oberligist Ravensburg mit 2:0 die Oberhand - und St. Pauli siegte mit 3:0 gegen Lübeck. ... [weiter]
 
Lienen erwartet heißes Derby gegen Lübeck
Der FC St. Pauli startet am Freitag (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) in den DFB-Pokal 2016/17. Für die Kiez-Kicker geht es zum Regionalligisten VfB Lübeck. St. Paulis Coach Ewald Lienen warnt vor dem vermeintlich schwächeren Gegner und stellt seine Mannschaft auf einen Pokalfight mit Derby-Charakter ein. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 12 13 17:7
 
2 12 7 16:8
 
3 12 6 16:8
 
4 12 12 15:9
 
5 12 6 14:10
 
6 12 5 14:10
 
7 12 3 14:10
 
8 12 1 13:11
 
9 12 -2 13:11
 
10 12 -1 11:13
 
11 12 -4 11:13
 
12 12 -5 11:13
 
13 12 -2 10:14
 
14 12 -4 10:14
 
15 12 -6 10:14
 
16 12 -7 8:16
 
17 12 -8 8:16
 
18 12 -14 5:19