Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

FC St. Pauli

 - 

VfL Bochum

 

3:3 (1:2)

VfL Bochum
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Fr. 19.10.1990 20:00, 11. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Wilhelm-Koch-Stadion, St. Pauli
FC St. Pauli   VfL Bochum
9 Platz 8
11 Punkte 12
1,00 Punkte/Spiel 1,09
14:17 Tore 16:15
1,27:1,55 Tore/Spiel 1,45:1,36
BILANZ
3 Siege 3
4 Unentschieden 4
3 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC St. PauliFC St. Pauli - Vereinsnews

Lienen fordert Taten statt Worte
Die Lage für den FC St. Pauli im deutschen Unterhaus wird von Woche zu Woche prekärer. Die 1:2-Niederlage gegen 1860 München, einen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf, am vergangenen Samstag tat besonders weh. Vier Punkte fehlen dem Tabellenschlusslicht nun schon auf das rettende Ufer. Nun steht am Sonntag schon das nächste "Sechs-Punkte-Spiel" an. Erzgebirge Aue kommt ins Millerntor-Stadion (LIVE! ab 13.30 Uhr bei kicker.de)... ... [weiter]
 
Fink will sich absetzen
Die Ausbeute kann sich sehen lassen: Erzgebirge Aue hat bei seinen letzten drei Partien bei St. Pauli sieben Punkte mitgenommen. Am Sonntag (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) kommt es zum zehnten Duell der beiden Teams im Unterhaus und diesmal geht es für die Sachsen um mehr, als nur die gute Bilanz gegen die Kiez-Kicker auszubauen. "Wir können uns absetzen", gibt Abwehrchef Michael Fink das große Ziel vor. ... [weiter]
 
Auf Kochs große Worte müssen Taten folgen
"Hier kommt keiner lebend raus", stimmt St. Paulis Mittelfeld-Stratege Julian Koch auf das Kellerduell gegen Erzgebirge Aue am Sonntag (ab 13.30 Uhr LIVE! bei kicker.de) ein. Die Worte versprechen viel, doch der 24-Jährige muss zusammen mit seinem Team endlich auch Taten folgen lassen. Schließlich gibt es gegen den Tabellensechzehnten Aue drei "Big Points" zu holen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

VfL BochumVfL Bochum - Vereinsnews

Verbeeks Credo:
Der VfL Bochum kommt unter Trainer Gertjan Verbeek immer besser in Fahrt. Beim 0:0 in Karlsruhe musste der Coach auf zehn verletzte Spieler verzichten und sah gegen den Tabellenzweiten trotzdem eine ansprechende Leistung, die den Niederländer positiv für die kommenden Aufgaben stimmt. Dabei verlangt er von seinen Schützlingen nur eines. ... [weiter]
 
Trainertausch im Unterhaus - kehren neue Besen gut?
Es dauerte nach der Winterpause nicht lange, ehe das Trainerkarussell wieder in Fahrt kam. Mit Frank Kramer und Oliver Reck mussten am Montag zwei Coaches nahezu gleichzeitig gehen. Zählt man die Interimstätigkeit von Frank Heinemann beim VfL Bochum und dessen Versetzung in neue Funktion nicht in diese Kategorie, setzten bislang zehn Vereine ihrem Coach den Stuhl vor die Tür. Eine Fotostrecke zu den bisherigen Trainerentlassungen. ... [weiter]
 
Celozzi hofft auf Serienstart gegen den KSC
Wenn am Samstag der VfL Bochum beim Karlsruher SC im Wildparkstadion zu Gast ist (LIVE! ab 13 Uhr bei kicker.de), kehrt ein Spieler aus dem Kader des Ruhrklubs an den Ort zurück, wo seine Karriere durchstartete. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
01.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 11 10 15:7
 
2 11 7 15:7
 
3 11 9 14:8
 
4 11 5 14:8
 
5 11 10 13:9
 
6 11 5 13:9
 
7 11 3 13:9
 
8 11 1 12:10
 
9 11 -3 11:11
 
10 11 -4 11:11
 
11 11 -2 10:12
 
12 11 -2 9:13
 
13 11 -5 9:13
 
14 11 -6 9:13
 
15 11 -8 9:13
 
16 11 -4 8:14
 
17 11 -4 8:14
 
18 11 -12 5:17
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -