Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Eintracht Frankfurt

 - 

Borussia Dortmund

 
Eintracht Frankfurt

3:1 (0:0)

Borussia Dortmund
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 13.10.1990 15:30, 10. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Waldstadion, Frankfurt
Eintracht Frankfurt   Borussia Dortmund
2 Platz 10
14 Punkte 10
1,40 Punkte/Spiel 1,00
15:5 Tore 8:12
1,50:0,50 Tore/Spiel 0,80:1,20
BILANZ
28 Siege 40
16 Unentschieden 16
40 Niederlagen 28
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt - Vereinsnews

Veh baut auf die Rückkehr von Castaignos
Beim Härtetest von Eintracht Frankfurt an diesem Sonntag gegen den FC Tokio werden beide fehlen. Spätestens beim Bundesligastart in zwei Wochen sollen Lukas Hradecky und Luc Castaignos zum Aufgebot der Hessen gehören - der Niederländer wohl schon im DFB-Pokal beim Erstrunden-Match beim Bremer SV. ... [weiter]
 
Bröndby vermeldet Einigung: Hradecky wird Frankfurter
Eintracht Frankfurt und Bröndby IF haben sich auf einen Transfer von Torhüter Lukas Hradecky (25) geeinigt. Wie der dänische Erstligist am Freitag mitteilte, liegt die Ablösesumme für den finnischen Nationalkeeper bei zwei Millionen Euro. Teil der Abmachung ist, dass Hradecky, der in Frankfurt Heinz Lindner im Tor Konkurrenz machen soll, erst am nächsten Freitag wechselt. Vorher soll er noch im Rückspiel der dritten Europa-League-Qualifikationsrunde am kommenden Donnerstag gegen Omonia Nikosia zur Verfügung stehen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Lindners
Die Kaderplanungen bei Eintracht Frankfurt könnten schon in einigen Tagen abgeschlossen sein. Offenbar sind die Verhandlungen mit Bröndby IF über eine Verpflichtung von Torhüter Lukas Hradecky weit vorangeschritten. Zudem stellt Bruno Hübner in Aussicht, dass zu Beginn der kommenden Woche die vakante Position auf dem linken offensiven Flügel geschlossen wird. ... [weiter]
 
Gacinovic
"Der Linksaußen wird ein junger Mann sein, der Zeit braucht und sich erst einmal hinten anstellen muss", sagt Trainer Armin Veh geheimnisvoll. Ohne den Namen zu bestätigen, ist inzwischen klar: Eintracht Frankfurt hat Mijat Gacinovic (20) als Neuzugang auserkoren. Der Youngster von Vojvodina Novi Sad holte vor wenigen Wochen mit der serbischen U-20-Nationalmannschaft den Titel bei der U-20-WM. Die Verhandlungen sind auf der Zielgeraden. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Bröndby pokert in Sachen Hradecky
Lukas Hradecky soll bei Eintracht Frankfurt die Lücke auf der Torwartposition schließen, die der Abgang von Kevin Trapp hinterlassen hat. Einen Durchbruch in den Verhandlungen um den finnischen Nationaltorhüter, der in Bratislava geboren ist und Deutsch spricht, gibt es aber noch nicht. Bröndby IF gab am Mittwoch eine Meldung an die Börse, in der vom Interesse von mehreren ausländischen Klubs die Rede ist. Das dürfte allerdings ein Verhandlungskniff sein. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

UEFA-Klub-Rangliste: Bayern vor Barça, BVB Zehnter
Die Frage, wer bei Champions- oder Europa-League-Auslosungen in welchem Topf landet, beantwortet der UEFA-Koeffizient. Am Freitag veröffentlichte die UEFA basierend auf den CL- und EL-Ergebnissen der letzten fünf Jahre die aktuelle Rangliste - vier deutsche Klubs befinden sich in den Top 20. ... [weiter]
 
Auch
Kevin Großkreutz hat offenbar keine Zukunft bei Borussia Dortmund. Nur scheuen die Bosse davor zurück, ihm reinen Wein einzuschenken. Das BVB-Urgestein hat keinen Anspruch auf eine Vorzugsbehandlung - wohl aber auf eine klare Ansage der Klub-Führung. Ein Kommentar von kicker-Reporter Thomas Hennecke. ... [weiter]
 
Aubameyang bis 2020:
Schluss mit den Spekulationen um seine Zukunft: Borussia Dortmund kann langfristig mit seinem Top-Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang planen. Der Gabuner verlängerte seinen ursprünglich bis 2018 laufenden Vertrag beim BVB vorzeitig um zwei weitere Jahre. "Ich wollte nie weg", erklärte der Stürmer bei seiner Vertragsverlängerung. ... [weiter]
 
Schmadtke:
Nach dem Weggang von Kapitän Miso Brecko zum 1. FC Nürnberg stellt sich für den 1. FC Köln die Frage, ob man auf der Position des Rechtsverteidigers personell noch einmal nachlegt. Völlig ausgeschlossen ist das nicht. Borussia Dortmunds Kevin Großkreutz ist allerdings kein Kandidat, wie FC-Manager Jörg Schmadtke dem kicker sagte. ... [weiter]
 
Großkreutz:
Alles nur ein großer Irrtum? Über das soziale Netzwerk "Instagram" hat sich Kevin Großkreutz in der Nacht zu Freitag zu Wort gemeldet - und versucht, die Wogen zu glätten. Die BILD-Zeitung hatte ihn zuvor mit den Worten zitiert, in Dortmund habe "seit Wochen niemand mehr mit ihm gesprochen", darüber sei er "tief enttäuscht". ... [weiter]
 
 
 
 
 
01.08.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 10 9 15:5
 
2 10 10 14:6
 
3 10 5 13:7
 
4 10 5 13:7
 
5 10 5 12:8
 
6 10 3 12:8
 
7 10 6 11:9
 
8 10 1 11:9
 
9 10 -3 10:10
 
10 10 -4 10:10
 
11 10 0 9:11
 
12 10 -2 9:11
 
13 10 0 8:12
 
14 10 -2 8:12
 
15 10 -6 8:12
 
16 10 -8 8:12
 
17 10 -6 6:14
 
18 10 -13 3:17
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -