Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Eintracht Frankfurt

 - 

Karlsruher SC

 
Eintracht Frankfurt

3:0 (1:0)

Karlsruher SC
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 11.08.1990 15:30, 1. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Waldstadion, Frankfurt
Eintracht Frankfurt   Karlsruher SC
1 Platz 17
2 Punkte 0
2,00 Punkte/Spiel 0,00
3:0 Tore 0:3
3,00:0,00 Tore/Spiel 0,00:3,00
BILANZ
20 Siege 13
11 Unentschieden 11
13 Niederlagen 20
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt - Vereinsnews

Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga
Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga
Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga
Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga

 
Ignjovski: Neuer Anlauf in Frankfurt
Es war still geworden um Aleksandar Ignjovski. Nachdem der 24-Jährige vor fast vier Monaten sein letztes Pflichtspiel für die Frankfurter Eintracht bestritt, unternimmt er derzeit in den Testspielen einen neuen Anlauf, um sich für den Bundesligakader zum empfehlen. Er hat aber einen schweren Stand. ... [weiter]
 
Stendera und Kempf wieder vereint
Vergangenen Sommer gewannen die beiden Frankfurter die U-19-Europameisterschaft. Danach trennten sich die Wege von Marc-Oliver Kempf und Marc Stendera. Kempf zog es zum SC Freiburg. In der U-20-Nationalmannschaft kommt es nun zum Wiedersehen. ... [weiter]
 
Doppelschlag von Valdez
Der von einem Kreuzbandriss genesene Nelson Valdez führte Eintracht Frankfurt im Trainingsspiel gegen den Drittligisten SV Wehen Wiesbaden zu einem 3:2-Erfolg. Dem Paraguayer gelang in dem nicht-öffentlichen Trainingsspiel ein Doppelschlag. ... [weiter]
 
Obgleich es ursprünglich nicht auf der Tagesordnung gestanden hatte, wurde bei der Mitgliederversammlung des Ligaverbandes in Neu-Isenburg bei Frankfurt natürlich auch über das Thema Heinz Müller gesprochen. Die Aufhebung der Befristung von Profiverträgen könnte zu einer Revolution im Fußball führen. Aber nur, wenn das Urteil rechtsgültig wird und die weiteren Instanzen es bestätigen. Abwarten - so lautet die Devise der Deutschen Fußball-Liga DFL und dementsprechend auch für Jörg Schmadtke und Heribert Bruchhagen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Karlsruher SCKarlsruher SC - Vereinsnews

Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga
Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga
Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga
Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga

 
Der Karlsruher SC ist weiterhin ein heißer Kandidat für den Aufstieg in die Bundesliga. Nach acht Partien ohne Niederlage in Folge belegen die Badener zwar aktuell nur den vierten Platz, liegen aber mit gerade einmal zwei Zählern Rückstand zu Rang zwei in Lauerstellung. Linksverteidiger Philipp Max erlebt dabei sein persönliches Hoch. ... [weiter]
 
Kauczinski lässt am Umschaltspiel arbeiten
Den Sprung in die Aufstiegsränge haben die Karlsruher am Sonntag beim torlosen Remis im Derby gegen den 1. FC Kaiserslautern verpasst. Doch schon am Ostersonntag nehmen Trainer Markus Kauczinski und seine Schützlinge einen neuen Anlauf. Die Zeit der Länderspielpause will der Coach nutzen, um am Umschaltspiel der Badener arbeiten zu lassen. ... [weiter]
 
0:0: Zimmer trifft die Latte - Sippel hält grandios
Im Spitzenspiel um den Aufstieg zwischen dem Karlsruher SC und dem 1. FC Kaiserslautern gab es eine gerechte Punkteteilung. Es war ein verhaltenes Derby, das nicht wirklich durch Tempo und Offensivaktionen auffiel. Zimmers Schuss an die Latte und Guldes Kopfball, den Sippel in der Schlussminute stark parierte, stellten die besten Chancen beim sonst höhepunktarmen 0:0 dar. ... [weiter]
 
Karl:
In Derbys geht's heiß her. Insbesondere in solchen Partien braucht man robuste Spieler, die keinem Zweikampf aus dem Weg gehen und körperlich Zeichen setzen. Dabei darf es ruhig auch mal etwas rustikaler zugehen. Bei der vor allem spielerisch überzeugenden, jungen Mannschaft des 1. FC Kaiserslautern verkörpert Markus Karl dieses Element. Der Routinier freut sich nun sehr auf die Partie am Sonntag beim Karlsruher SC (13.30 Uhr LIVE! bei kicker.de). ... [weiter]
 
 
 
 
 
30.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
  1 1 3 2:0
 
  1 3 2:0
 
  3 1 2 2:0
 
  4 1 2 2:0
 
  5 1 1 2:0
 
  1 1 2:0
 
  7 1 0 1:1
 
  1 0 1:1
 
  1 0 1:1
 
  1 0 1:1
 
  1 0 1:1
 
  1 0 1:1
 
  13 1 -1 0:2
 
  1 -1 0:2
 
  15 1 -2 0:2
 
  16 1 -2 0:2
 
  17 1 -3 0:2
 
  1 -3 0:2
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -