Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
Werder Bremen

Werder Bremen

0
:
0

Halbzeitstand
0:0
Bor. Mönchengladbach

Bor. Mönchengladbach


Spielinfos

Anstoß: Di. 22.08.1989 20:00, 5. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   Bor. Mönchengladbach
5 Platz 8
6 Punkte 5
1,20 Punkte/Spiel 1,00
5:3 Tore 5:3
1,00:0,60 Tore/Spiel 1,00:0,60
BILANZ
38 Siege 34
22 Unentschieden 22
34 Niederlagen 38
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Skripnik über Nagelsmann:
Ärger über das Pokal-Los, aber Zuversicht für die Aufgabe in der Bundesliga: Bremen startet optimistisch in die schicksalhaften Wochen im Abstiegskampf und hofft auf einen Dreier im Duell mit Hoffenheim. Dabei spielt die jüngste Entwicklung auf dem Trainerstuhl beim Rivalen, so jedenfalls Trainer Viktor Skripnik, Werder in die Karten. ... [weiter]
 
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer

 
Bilder: Auswärtsteams setzen sich durch
... [weiter]
 
Vestergaard:
Überglücklich stellte er sich nach dem 3:1-Erfolg im Pokal bei Bayer Leverkusen in der Mixed-Zone der BayArena. Jannik Vestergaard sprach über die Sensation und über den Abstiegskrimi in der Bundesliga gegen seinen Ex-Klub Hoffenheim. ... [weiter]
 
Skripnik:
Mit einem 3:1 bei Bayer Leverkusen überraschte Werder Bremen im Viertelfinale des DFB-Pokals. "Heute hat alles gepasst" freute sich Coach Viktor Skripnik über den Coup. Der Einzug in das Halbfinale sei eine "gute Sache", der zudem für Selbstvertrauen im Abstiegskampf sorgen soll. "Wir haben gesehen, dass wir was erreichen können", sagte Skripnik. Erreichen wollte das Halbfinale auch die Werkself, bei der die Enttäuschung über das Aus riesengroß ist. "Wir sind nicht glücklich" so Trainer Roger Schmidt, dem besonders die Leistung in der ersten Hälfte absolut nicht gefallen hat. "Da waren wir viel zu fahrlässig, deshalb haben wir das Spiel verloren". ... [zum Video]
 
 
 
 
 

Bor. MönchengladbachBor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Die Rückkehr von Anführer Granit Xhaka im Sonntag-Spiel beim Hamburger SV (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) bereitet André Schubert erwartungsgemäß viel Freude - und einiges Kopfzerbrechen. Denn plötzlich herrscht im defensiven Mittelfeld ein Überangebot äußerst qualifizierter Kräfte. Demnächst wird auch der Konkurrenzkampf in der Offensive deutlich größer. ... [weiter]
 
Die Vor-Vorbereiter: Glänzend, aber selten gefeiert
Die Vor-Vorbereiter: Glänzend, aber selten gefeiert
Die Vor-Vorbereiter: Glänzend, aber selten gefeiert
Die Vor-Vorbereiter: Glänzend, aber selten gefeiert

 
Spion Drmic schwärmt von Olic
Der neue Hamburger Stürmer Josip Drmic soll den Sturm des HSV beleben. Am kommenden Sonntag geht es für den früheren Gladbacher gegen seine alten Kollegen. Natürlich hat Trainer Bruno Labbadia die Kenntnisse von "Spion" Drmic genutzt. Zudem verriet der Schweizer Nationalspieler mit kroatischen Wurzeln, dass er ein großer Fan von seinem neuen Mannschaftskollegen Ivica Olic ist. ... [zum Video]
 
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer

 
Stindl: Statistisch klar besser als Vorgänger Kruse
Sein Führungstor in der 12. Spielminute war der Dosenöffner am Freitagabend gegen Werder Bremen. Gleichzeitig die Beruhigungspille nach den beiden Niederlagen zum Rückrundenauftakt gegen Dortmund und in Mainz. Wenngleich beim 5:1-Triumph über Werder die Youngster um Doppeltorschütze Andreas Christensen oder der nicht zu bremsende Mahmoud Dahoud als Matchwinner gefeiert wurden, zählte auch Lars Stindl zu den entscheidenden Figuren beim ersten Pflichtspielsieg 2016. ... [weiter]
 
 
 
 
 
11.02.16
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 5 7 8:2
 
2 5 6 8:2
 
3 5 1 7:3
 
4 5 5 6:4
 
5 5 2 6:4
 
6 5 2 6:4
 
7 5 1 6:4
 
8 5 2 5:5
 
9 5 1 5:5
 
10 5 0 5:5
 
11 5 -1 5:5
 
12 5 -1 4:6
 
13 5 -3 4:6
 
14 5 -4 4:6
 
15 5 -2 3:7
 
16 5 -4 3:7
 
17 5 -6 3:7
 
18 5 -6 2:8
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -