Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1. FC Nürnberg

1. FC Nürnberg

1
:
1

Halbzeitstand
1:1
Werder Bremen

Werder Bremen


Spielinfos

Anstoß: Di. 15.08.1989 20:00, 4. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Städtisches Stadion, Nürnberg
1. FC Nürnberg   Werder Bremen
9 Platz 5
4 Punkte 5
1,00 Punkte/Spiel 1,25
6:6 Tore 5:3
1,50:1,50 Tore/Spiel 1,25:0,75
BILANZ
16 Siege 29
17 Unentschieden 17
29 Niederlagen 16
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Nürnberg1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Club geht mit Bulthuis und Freibier ins Saisonfinale
Aus eigener Kraft kann der 1. FC Nürnberg den direkten Aufstieg nicht schaffen, der Club ist auf Schützenhilfe angewiesen. Grundvoraussetzung sind aber zwei eigene Siege, der erste soll am Sonntag gegen St. Pauli eingefahren werden. Trainer René Weiler wird zum feucht-fröhlichen Saisonfinale vor den heimischen Fans personell umstellen. ... [weiter]
 
Club hofft auf Keeper Schäfer
Relegation - oder doch noch Platz 2? Beim 1. FC Nürnberg geht es zunächst um ein anderes Thema: Die Mannschaft will wieder die alte werden. Mit dem 1:2 gegen Duisburg vor vier Spielen riss nicht nur die beeindruckende Erfolgsserie von 18 ungeschlagenen Spielen, seitdem ist es auch um das Abwehrbollwerk des FCN geschehen, wie das jüngste 1:3 in Braunschweig zeigte. ... [weiter]
 
Relegation oder nicht? Weilers Balanceakt
116 Jahre - so alt wird der 1. FC Nürnberg am heutigen Mittwoch. Seit der Vereinsgründung erlebte der Club acht Abstiege sowie sieben Aufstiege und verdiente sich so den Ruf einer Fahrstuhlmannschaft. Im Fahrstuhl steckt der FCN bis heute fest. In dieser Saison könnte es wieder ein Stockwerk nach oben gehen, in die Beletage des deutschen Fußballs. Die Relegation ist eingetütet, noch besteht aber auch eine kleine Chance auf Rang 2. Eine knifflige Situation für Trainer René Weiler. ... [weiter]
 
Restprogramm oben: RB hängt Club ab
Freiburg ist durch und nächstes Jahr wieder erstklassig. Leipzig und Nürnberg sind die letzten verbliebenen Kandidaten im Kampf um das zweite Direktticket für die 1. Bundesliga. Wer schafft am Ende den Aufstieg? Und wer muss in die Relegation? Wer es noch mit wem zu tun bekommt, das zeigt das Restprogramm. ... [weiter]
 
Braunschweig zerstört Nürnbergs Hoffnung auf Rang zwei
Durch das Remis von RB Leipzig am Freitag hatte Nürnberg die Chance, mit einem Dreier bis auf zwei Zähler an Platz zwei heranzurücken. Doch daraus sollte in Braunschweig nichts werden. Die Eintracht trat sehr fokussiert auf und nutzte die sich bietenden Konterchancen eiskalt aus. Der FCN muss nach dieser 1:3-Niederlage wohl den direkten Aufstieg abschreiben. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Junuzovic: Erhaben über alle Zweifel
Zumindest ein klein bisschen fühlt sich Zlatko Junuzovic von der Frage doch in die Defensive gedrängt: Welche Rolle es für ihn im Abstiegskampf aktuell spiele, dass sein bis 2018 datierter Vertrag bei Werder nicht für die Zweite Liga gilt? Das Arbeitspapier, so der Österreicher freundlich aber bestimmt, sei "Privatsache, das kommentiere ich nicht". Um schließlich doch anzufügen: "Man muss sich nur mal die Spiele anschauen. Dann sieht man ja, ob ich alles gebe oder nicht." ... [weiter]
 
Öztunali vertritt Yatabaré
So etwas kommt selten vor: Viktor Skripnik, sonst recht zurückhaltend, was Personalfragen anbelangt, gestattete einen Einblick in seine taktischen Überlegungen. Bei der Pressekonferenz vor dem Spiel in Köln legte sich der Werder-Traner fest, wer den verletzten Sambou Yatabaré (Muskelbündelriss am Oberschenkel) vertreten wird am Samstag: "Er ist der richtige Kandidat." ... [weiter]
 
Frühzeitige Anreise: Werder bricht zeitig auf
Der SV Werder Bremen wird bereits am Donnerstagnachmittag nach Köln reisen, wo am Samstag (15.30 Uhr) die nächsten drei Punkte im erbitterten Bundesliga-Abstiegskampf eingefahren werden sollen. Wie bereits in der Vorwoche mit dem Kurztrainingslager in Verden wollen die Grün-Weißen die frühzeitige Anreise in die Domstadt nutzen, um sich optimal auf das wichtige Auswärtsspiel gegen den "Effzeh" vorzubereiten. ... [weiter]
 
Trainerwechsel im Endspurt: Was bringt's?
Trainerwechsel im Endspurt: Was bringt's?
Trainerwechsel im Endspurt: Was bringt's?
Trainerwechsel im Endspurt: Was bringt's?

 
Ujah erwartet
Auch wenn Werder die drei Punkte zu diesem Zeitpunkt natürlich schon sicher hatte: Anthony Ujahs Tor zum 6:2 gegen Stuttgart war ein ganz besonderes. Zum einen begeisterte der Kunststoß aus dem linken Fußgelenk ins lange Eck ob seiner technischen Raffinesse. Zum anderen beeindruckte Ujahs Selbstvertrauen, das für einen Treffer dieser Kategorie zwingend vonnöten ist und nicht zuletzt sein Umgang mit der Jokerrolle, die ihn tatsächlich als vielzitierten "Musterprofi" auszeichnet. ... [weiter]
 
 
 
 
 
06.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 7 7:1
 
2 4 5 7:1
 
3 4 2 6:2
 
4 4 2 5:3
 
5 4 2 5:3
 
6 4 2 5:3
 
7 4 2 4:4
 
8 4 2 4:4
 
9 4 0 4:4
 
10 4 0 4:4
 
4 0 4:4
 
12 4 -1 4:4
 
13 4 -2 3:5
 
14 4 -3 3:5
 
15 4 -2 2:6
 
16 4 -4 2:6
 
17 4 -6 2:6
 
18 4 -6 1:7