Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
1. FC Kaiserslautern

1. FC Kaiserslautern

2
:
2

Halbzeitstand
1:1
Werder Bremen

Werder Bremen


Spielinfos

Anstoß: Di. 01.05.1990 20:00, 32. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Fritz-Walter-Stadion, Kaiserslautern
1. FC Kaiserslautern   Werder Bremen
10 Platz 7
30 Punkte 31
0,94 Punkte/Spiel 0,97
41:52 Tore 44:38
1,28:1,63 Tore/Spiel 1,38:1,19
BILANZ
32 Siege 32
22 Unentschieden 22
32 Niederlagen 32
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Kaiserslautern - Vereinsnews

Meier:
Der 1. FC Kaiserslautern hat am Freitagabend einen im Kampf um den Klassenerhalt wichtigen 1:0-Sieg gegen den TSV 1860 München eingefahren. Ein Eigentor von Löwen-Angreifer Christian Gytkjaer ließ die Roten Teufel zwar aufatmen. Die Leistung sorgte allerdings im Nachgang der Partie für selbstkritische Worte. ... [weiter]
 
Pereira:
Mit der 0:1-Niederlage im Kellerduell beim 1. FC Kaiserslautern verpasste der TSV 1860 München einen wichtigen Sieg im Kampf um den Klassenerhalt. Die Sechzger schafften es im "Sechs-Punkte-Spiel" nicht, ihre Überlegenheit in Zählbares umzumünzen. 1860-Coach Vitor Pereira war trotz des Rückschlages voll des Lobes für seine Mannschaft. ... [weiter]
 
FCK überflügelt 1860 dank Gytkjaers Eigentor
Der 1. FC Kaiserslautern hat einen eminent wichtigen Sieg im "Sechs-Punkte-Spiel" gegen den TSV 1860 München eingefahren. Nachdem die Löwen in Hälfte eins aktiver gewesen waren, entwickelte sich in Durchgang zwei eine offene Partie. Für das entscheidende Tor sorgte 1860-Stürmer Gytkjaer - mit einem Eigentor. Durch den Dreier überholte der FCK den Kontrahenten in der Tabelle. ... [weiter]
 
Füllkrug gegen den Lieblingsgegner - Heidenheims Heimfluch
Füllkrug gegen den Lieblingsgegner - Heidenheims Heimfluch
Füllkrug gegen den Lieblingsgegner - Heidenheims Heimfluch
Füllkrug gegen den Lieblingsgegner - Heidenheims Heimfluch

 
FCK geht mit Halfar und Osawe in den Endspurt
Der 1. FC Kaiserslautern steckt mitten im Abstiegskampf. Punktgleich mit Aue haben die Roten Teufel zwei Zähler Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz. Am Freitag empfängt der FCK nun den TSV 1860 München. Während Tim Heubach um Zuversicht bemüht ist, sind zwei seiner zuletzt angeschlagenen Teamkollegen dann wieder eine Option. Abseits des Sportlichen stellte der FCK derweil die Weichen für eine weitere Saison in der 2. Liga: Am Mittwoch erhielt er die Lizenz, allerdings mit einer Auflage. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Werder Bremen - Vereinsnews

Werder Bremen prüft Rückholaktion von Selke
Davie Selke ist bei Bundesliga-Neuling RB Leipzig komplett aufs Abstellgleis geraten, das ist seit geraumer Zeit bekannt. Nun gibt es Neuigkeiten. Ein Wechsel im Sommer deutet sich an - und zwar zurück zu seinem Ex-Klub Werder Bremen. Ein Treffen zwischen Profi und den Grün-Weißen hat am Dienstag stattgefunden. ... [weiter]
 
Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus
Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus
Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus
Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus

 
Baumann: Fritz und Pizarro
Auf dem Weg zur Genesung hat Clemens Fritz zu Wochenbeginn den nächsten Schritt gemacht. In Tübingen wurde dem Werder-Kapitän eine nach seinem Syndesmoseriss eingesetzte Schraube entfernt, der 36-Jährige kann nun sein Reha-Programm steigern. Die Saison ist für den Mittelfeldspieler dennoch beendet. Dass Fritz auch kommende Spielzeit weiterhin in Grün-Weiß aufläuft, ist derweil keineswegs ausgeschlossen. Manager Frank Baumann sendet jedenfalls positive Signale, ebenso wie an Claudio Pizarro. ... [weiter]
 
Wechsel mit Wirkung: Als Gladbach
Die Endspiel-Paarung 2016/17 im DFB-Pokal könnte FC Bayern gegen Borussia Mönchengladbach lauten, beide Klubs sind in der Runde der letzten Vier vertreten. Beide trafen sich 1984, beim letzten Endspiel, das nicht in Berlin stattfand. Doch zuvor standen zwei denkwürdige Halbfinalspiele. Bayerns 6:6 n.V. gegen Schalke blieb ebenso im Gedächtnis haften wie Gladbachs 5:4 n.V. gegen Werder Bremen. Der damalige Borusse Ewald Lienen erinnert an einen "magischen Moment"... ... [weiter]
 
Der Derbystar kehrt in die Bundesliga zurück
Eine Traditionsmarke kehrt zurück in die Bundesliga: Derbystar stellt ab der Saison 2018/19 den offiziellen Spielball der Bundesliga und 2. Bundesliga. Die Zusammenarbeit ist auf vier Spielzeiten bis 2021/22 angelegt. Das gab die Deutsche Fußball-Liga am Montag in Frankfurt bekannt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 32 33 46:18
 
2 32 10 41:23
 
3 32 19 40:24
 
4 32 20 39:25
 
5 32 13 39:25
 
6 32 8 35:29
 
7 32 6 31:33
 
8 32 -6 30:34
 
9 32 -6 30:34
 
10 32 -11 30:34
 
11 32 -6 29:35
 
12 32 -11 29:35
 
13 32 -7 28:36
 
14 32 -8 28:36
 
15 32 -10 27:37
 
16 32 -10 27:37
 
17 32 -15 26:38
 
18 32 -19 21:43

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun