Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
1. FC Kaiserslautern

1. FC Kaiserslautern

2
:
2

Halbzeitstand
1:1
Werder Bremen

Werder Bremen


Spielinfos

Anstoß: Di. 01.05.1990 20:00, 32. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Fritz-Walter-Stadion, Kaiserslautern
1. FC Kaiserslautern   Werder Bremen
10 Platz 7
30 Punkte 31
0,94 Punkte/Spiel 0,97
41:52 Tore 44:38
1,28:1,63 Tore/Spiel 1,38:1,19
BILANZ
32 Siege 32
22 Unentschieden 22
32 Niederlagen 32
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Kaiserslautern - Vereinsnews

Union überrollt Lautern beim Paula-Debüt
Auf eindrucksvolle Art und Weise hat sich Union Berlin am Montagabend aus der Krise befreit und den 1. FC Kaiserslautern mit 5:0 deklassiert. Während sich die Eisernen in den ersten 45 Minuten in einen Rausch spielten, ließen die Roten Teufel bei der Premiere von Interimscoach Paula gar die Grundtugenden des Spiels vermissen. So war die Partie schon zur Pause entschieden. ... [weiter]
 
Paula und Bugera setzen auf Nachwuchskräfte
Am Montagabend (20.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) steht für den 1. FC Kaiserslautern das erste Spiel nach der Trennung von Norbert Meier an. Da noch kein neuer Cheftrainer gefunden ist, wird das Interims-Duo Manfred Paula und Alexander Bugera auf der Bank sitzen. Dass beide gewillt sind, der Mannschaft die zuletzt geforderten "neuen Impulse" zu geben, verdeutlichten sie bei der Kadernominierung: Drei frische Nachwuchskräfte wurden berufen. ... [weiter]
 
Kaiserslautern: Paula und Bugera in Berlin auf der Bank
Kurz nach der Entlassung von Norbert Meier schien beim 1. FC Kaiserslautern eine rasche Neu-Besetzung des Trainerpostens möglich. Allerdings dauert die Suche an, der neue Mann wird wahrscheinlich noch nicht am Montagabend beim Auswärtsspiel in Berlin auf der Bank sitzen. Stattdessen betreut das Interims-Duo Manfred Paula und Alexander Bugera die Roten Teufel an der Alten Försterei. Im Fokus steht dann vor allem die Einstellung der Mannschaft. ... [weiter]
 
Club gegen den Derby-Trend? - Fortuna beim Angstgegner
Club gegen den Derby-Trend? - Fortuna beim Angstgegner
Club gegen den Derby-Trend? - Fortuna beim Angstgegner
Club gegen den Derby-Trend? - Fortuna beim Angstgegner

 
Wer geht hoch? Jetzt die 2. Liga durchrechnen!
In der 2. Liga steht Fortuna Düsseldorf wieder auf Rang eins. Kaiserslautern wartet als einziger Klub im Unterhaus noch auf einen Sieg. Wer macht am Ende das Rennen um den Aufstieg? Und wer muss den Gang in die Drittklassigkeit antreten? Rechnen Sie es durch - im kicker-Tabellenrechner jetzt den Saisonstart 2017/18 simulieren. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Werder Bremen - Vereinsnews

Moisander:
Nach seinem Muskelbündelriss Anfang Juli hatte Niklas Moisander nur wenige Trainingseinheiten mit der Mannschaft absolviert, ehe er gegen Freiburg seine Saisonpremiere gab und gleich 90 Minuten durchhielt. Mehr noch: Der finnische Innenverteidiger lieferte ein stabiles Comeback ab und avancierte auf Anhieb wieder zum "Chef" der Dreierkette. ... [weiter]
 
Gisdol:
So sahen die Trainer die Leistungen ihrer Teams... ... [weiter]
 
Bilder: Köln punktet erstmals - Bayer watscht HSV ab
Der VfL Wolfsburg gastierte zu Beginn des 6. Spieltages beim FC Bayern und nahm einen Punkt aus der bayerischen Landeshauptstadt mit. Für die Bayern ging somit die Generalprobe vor dem CL-Kracher in Paris schief. ... [weiter]
 
Baumann beim kicker:
Beim Besuch der kicker-Nordredaktion in Peine sprach Bremens Manager Frank Baumann u.a. über geringes Budget, geschickte Transferpolitik, Trainer Alexander Nouri und Max Kruse. Das komplette Interview lesen Sie am Montag im kicker. ... [zum Video]
 
Nouris Fehler mit Kainz
Mehr Mut forderte Werder-Trainer Alexander Nouri nach eigenen Angaben zur Pause von seinen Profis. Eine Vorgabe, die der Coach beim 0:0 gegen Freiburg im zweiten Abschnitt umgesetzt sah: "Wir wollten unbedingt gewinnen, das war erkennbar." Mit einem von vornherein unverständlichen Personalwechsel bremste aber ausgerechnet der Fußballlehrer selbst sein eigenes Team. Florian Kainz, der an praktisch allen gefährlichen Szenen beteiligt war, musste rund eine Viertelstunde vor Ende raus. Für ihn kam der lange verletzte Edeljoker Izet Hajrovic, der nicht mehr in die Partie fand. Für außenstehende Beobachter wie auch für Kainz selbst eine rätselhafte Maßnahme. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 32 33 46:18
 
2 32 10 41:23
 
3 32 19 40:24
 
4 32 20 39:25
 
5 32 13 39:25
 
6 32 8 35:29
 
7 32 6 31:33
 
8 32 -6 30:34
 
9 32 -6 30:34
 
10 32 -11 30:34
 
11 32 -6 29:35
 
12 32 -11 29:35
 
13 32 -7 28:36
 
14 32 -8 28:36
 
15 32 -10 27:37
 
16 32 -10 27:37
 
17 32 -15 26:38
 
18 32 -19 21:43

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun