Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Werder Bremen

 - 

VfB Stuttgart

 
Werder Bremen

6:1 (2:1)

VfB Stuttgart
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Fr. 13.10.1989 20:00, 13. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   VfB Stuttgart
10 Platz 6
12 Punkte 15
0,92 Punkte/Spiel 1,15
19:16 Tore 17:17
1,46:1,23 Tore/Spiel 1,31:1,31
BILANZ
33 Siege 33
31 Unentschieden 31
33 Niederlagen 33
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Skripnik muss wegen Lukimya wieder umbauen
Vor dem Nordduell am Sonntag (17.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gegen den VfL Wolfsburg herrscht Bewegung im Bremer Abwehrzentrum. Die zuletzt erfolgreiche Innenverteidiger-Kombination ist gesprengt, dafür gibt es neue Optionen. ... [weiter]
 
Eichin:
Am Samstagmorgen warnte die Polizei in Bremen vor einer Gefahr durch gewaltbereite Islamisten in der Stadt. Trotz der Warnung soll das Bundesliga-Nordduell zwischen Werder Bremen und dem VfL Wolfsburg am Sonntag (LIVE! ab 17.30 Uhr bei kicker.de) allerdings wie geplant stattfinden. "Derzeit ist nicht an eine Absage gedacht", sagte Werder Geschäftsführer Thomas Eichin auf Anfrage. ... [weiter]
 
Gut vorbereitet auf den Gegner im Nord-Derby zeigt sich Viktor Skripnik. Der Bremer Coach verzichtete auf das TV-Studium des Auftritts in Lissabon, "weil ich so viel über Wolfsburg weiß". Vor der englischen Woche deutete der Ukrainer überraschende Gedankenspiele an: Für den angeschlagenen Jannik Vestergaard könnte Sebastian Prödl in die Startelf rücken. Und auch ein Youngster könnte überraschend auflaufen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Ginczek: Jetzt soll der Knoten platzen
Endlich stand er mal wieder auf dem Feld, der Mann mit der "33" auf dem Trikot. Wegen leichter Adduktorenbeschwerden war der Einsatz Daniel Ginczeks in Hannover lange Zeit fraglich. Nach dem Abschlusstraining am Freitag aber gab der 23-Jährige Entwarnung; der große Hoffnungsträger des VfB konnte im Schlüsselspiel in der HDI-Arena auflaufen. ... [weiter]
 
Baumgartl fehlt im Flieger nach Hannover
Um 16 Uhr am Freitagnachmittag hob das Flugzeug ab. Von Stuttgart aus flog der VfB-Tross nach Hannover, wo am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) die zum "Schicksalsspiel" hochgejazzte Bundesligapartie bei Hannover 96 steigt. Auch wenn Huub Stevens zu Recht erklärt, der VfB werde nach den 90 Minuten in der HDI-Arena "weder abgestiegen noch gerettet" sein: Zum Schlüsselspiel verspricht die Partie gerade für ihn, den Trainer, zu werden. ... [weiter]
 
Stevens:
Schlüsselspiel, Schicksalsspiel, Endspiel - von derlei Begrifflichkeiten hält Huub Stevens nicht viel. Vor dem Auftritt des VfB bei Hannover am Samstag spielt er die Bedeutung der Partie herunter. Beschäftigen muss sich Stevens notgedrungen mit einer langen Liste, auf der er die Namen der angeschlagenen Akteure notiert hat - und auf der einmal mehr Daniel Ginczek auftaucht. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
01.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 13 17 19:7
 
2 13 7 19:7
 
3 13 10 18:8
 
4 13 7 15:11
 
5 13 6 15:11
 
6 13 0 15:11
 
7 13 4 14:12
 
8 13 0 13:13
 
9 13 -3 13:13
 
10 13 3 12:14
 
11 13 -4 12:14
 
12 13 0 11:15
 
13 13 -3 11:15
 
14 13 -5 10:16
 
15 13 -9 10:16
 
16 13 -10 10:16
 
17 13 -6 9:17
 
18 13 -14 8:18
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -