Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FC Nürnberg

 - 

Hamburger SV

 

1:4 (0:2)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mo. 03.10.1988 20:00, 9. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Städtisches Stadion, Nürnberg
1. FC Nürnberg   Hamburger SV
15 Platz 5
6 Punkte 10
0,67 Punkte/Spiel 1,11
9:18 Tore 14:10
1,00:2,00 Tore/Spiel 1,56:1,11
BILANZ
14 Siege 34
16 Unentschieden 16
34 Niederlagen 14
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Gertjan Verbeek ist beim 1. FC Nürnberg Vergangenheit, nun soll Interimscoach Roger Prinzen den Club doch noch vor dem Abstieg in die 2. Liga bewahren. Der 45-Jährige, eigentlich für die U 23 zuständig, springt bereits zum zweiten Mal in dieser Saison ein. Als eine seiner ersten Amtshandlungen will Prinzen die "richtige Balance" im Spiel des Altmeisters wieder herstellen. ... [weiter]
 
Der 1. FC Nürnberg greift nach dem letzten Strohhalm im Abstiegskampf und trennt sich von Trainer Gertjan Verbeek. Trotz acht Niederlagen in den vergangenen neun Spielen hat der FCN noch realistische Chancen zumindest auf Rang 16. Deshalb hatte Sportvorstand Martin Bader angekündigt, "alles hinterfragen" und "jeden Stein umdrehen" zu wollen. Mit dem Ergebnis, dass Trainer Gertjan Verbeek gehen muss.... [weiter]
 
Acht Niederlagen in den vergangenen neun Spielen - trotz dieser desaströsen Bilanz hat der 1. FC Nürnberg noch realistische Chancen zumindest auf Rang 16 und somit die Möglichkeit, die Klasse über den Umweg Relegation zu halten. Deshalb kündigte Sportvorstand Martin Bader an, "alles hinterfragen" und "jeden Stein umdrehen" zu wollen. Mit dem Ergebnis, dass Trainer Gertjan Verbeek wohl gehen muss.... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Hamburger SV - Vereinsnews

1727 Bundesliga-Partien hat der Hamburger SV auf seinem Konto und damit die meisten im deutschen Oberhaus. Die Spiele 1728, 1729 und 1730 werden zeigen, ob die Hanseaten auch in der nächsten Saison den Status als Bundesliga-Dino beibehalten können. Mirko Slomka - bereits der dritte HSV-Trainer in dieser Spielzeit - glaubt, dass in seinem Team nun "jeder begriffen hat, worum es geht". In Augsburg wird sich dies am Sonntag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) zeigen. ... [weiter]
 
Der Dino vor dem Absturz. Dem Hamburger SV, seit 1963 ununterbrochen in der Bundesliga am Start, droht erstmals die Zweitklassigkeit. Die sportliche Misere, das große Finanzloch - der Traditionsklub stand zweifellos schon mal besser da als heute. Jetzt wird bereits der Relegationsplatz als Ziel für die restlichen drei Spiele der Saison ausgeben. Oliver Kreuzer ist der Mann, der dieses Ziel ausgibt - und er nimmt im großen kicker-Interview Stellung. ... [weiter]
 
Acht Heimniederlagen, 18 Saisonpleiten - der Hamburger SV hat drei Spieltage vor Schluss schon neue Negativ-Rekorde aufgestellt. Der Relegationsplatz wird für den HSV wohl das Höchste der Gefühle sein. Das sieht auch Marcell Jansen so, der am Dienstag nach seiner Sprunggelenks-OP schneller als erwartet wieder ins Mannschaftstraining einstieg. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
25.04.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 7 11 11:3
 
2 7 11 11:3
 
3 8 4 10:6
 
4 8 2 10:6
 
5 9 4 10:8
 
6 8 1 9:7
 
7 8 -1 9:7
 
8 7 0 8:6
 
9 8 4 8:8
 
10 8 0 8:8
 
11 8 0 8:8
 
12 7 4 7:7
 
13 8 -1 7:9
 
14 8 -1 7:9
 
15 9 -9 6:12
 
16 8 -8 5:11
 
17 8 -12 5:11
 
18 8 -9 3:13
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -