Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Bayern München

 - 

Borussia Dortmund

 
Bayern München

1:1 (1:1)

Borussia Dortmund
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 12.10.1988 20:00, 9. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Olympiastadion, München
Bayern München   Borussia Dortmund
1 Platz 12
11 Punkte 7
1,57 Punkte/Spiel 1,00
17:6 Tore 9:5
2,43:0,86 Tore/Spiel 1,29:0,71
BILANZ
41 Siege 23
28 Unentschieden 28
23 Niederlagen 41
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayern MünchenBayern München - Vereinsnews

Rode:
Die Meisterschale und Sebastian Rode schienen am Wochenende wie zusammengewachsen. Der Ex-Frankfurter wollte das begehrte Stück Silber gar nicht mehr hergeben. Kein Wunder, feierte er doch seine erste Meisterschaft. "Das war auf jeden Fall etwas Besonderes", sagte er am Dienstag im Gespräch mit dem kicker. ... [weiter]
 
Bayern: Di Maria statt Sterling?
Die Münchner werden in der Sommerpause auf dem Transfermarkt zuschlagen. Ein dribbelstarker Techniker steht dabei ganz oben auf der Wunschliste des Rekordmeisters. Zuletzt kursierten Gerüchte um eine mögliche Verpflichtung von Liverpools Raheem Sterling und Yacine Brahimi vom FC Porto. Letzterer scheint den Ansprüchen der Münchner jedoch nicht gerecht zu werden. Stattdessen liebäugeln die Bayern mit einem Engagement von Angel di Maria. Der 27-jährige Argentinier ist bei Manchester United auf das Abstellgleis geraten und könnte ein geeigneter Kandidat für den deutschen Meister sein. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Pizarros Zeit bei Bayern ist zu Ende
Claudio Pizarros Zeit beim FC Bayern ist zu Ende. Der 36-jährige Stürmer erhält vom Rekordmeister keinen neuen Vertrag mehr und muss sich nach einem neuen Arbeitgeber umsehen. Die Position des Peruaners als Backup für Robter Lewandowski soll nicht neu besetzt werden. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Weiser winkt ein neues Angebot
Nach zuletzt starken Leistungen hat sich Mitchell Weiser wieder in den Fokus von Pep Guardiola gespielt. Dem Flügelspieler winkt scheinbar ein neues Arbeitspapier beim FC Bayern München, entsprechende Gespräche wird es geben. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Reina:
Exklusiv hatte kicker online am vergangenen Donnerstag gemeldet, dass sich Pepe Reina bei den Vereinsmitarbeitern des FC Bayern bereits verabschiedet habe. Den Ersatztorwart zieht es nach einem Jahr München zurück zum SSC Neapel, wohin er vom FC Liverpool vor seinem Engagement beim FCB verliehen worden war. Gut möglich, dass dieser Wunsch in Erfüllung geht. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Ducksch plant Neuanfang beim BVB
Stürmer Marvin Ducksch wird den SC Paderborn zum Saisonende verlassen und nach dem Ende des Leihgeschäfts zu Borussia Dortmund zurückkehren. Das bestätigten am Mittwoch sowohl SCP-Manager Michael Born als auch der Spieler dem kicker. ... [weiter]
 
Subotic verlängert beim BVB bis 2018
Am Dienstagabend vermeldete der kicker, dass sich Neven Subotic und Borussia Dortmund in finalen Gesprächen über eine Vertragsverlängerung des Serben über 2016 hinaus näher gekommen sind. Am Mittwoch gab Subotic nun über seine sozialen Medien bekannt, dass er sein Arbeitspapier beim BVB bis 30. Juni 2018 ausgedehnt hat. Bereits zuvor hatte Subotics Innenverteidiger-Kollege Mats Hummels bestätigt, dass er seinen bis Juni 2017 laufenden Vertrag bei den Schwarz-Gelben erfüllen wird. ... [weiter]
 
Kehl:
Es steht das letzte Spiel an für Sebastian Kehl. Der Dortmunder Dauerbrenner, dessen Karriere beim BVB 2002 mit dem Gewinn der deutschen Meisterschaft begann, könnte am Samstag mit dem Pokalsieg gegen Wolfsburg enden. "Schöner kann man es ja gar nicht mehr haben", so der 35-Jährige. In seiner Dortmunder Zeit erlebte er neben drei Meisterschaften und dem Double 2012 auch sehr schwierige Zeiten, doch der Mittelfeldmann erinnert sich auch an viele "kleine Momente, die ich im Herzen habe". ... [zum Video]
 
Immer wenn Kagawa trifft...
Muskelkrämpfe nach einer Stunde. Schlechte Physis. Diskrete Leistungen. Shinji Kagawa legte einen klassischen Fehlstart nach seiner Rückkehr im vergangenen Sommer zu Borussia Dortmund hin. Mittlerweile hat sich das Bild gewandelt. Der Japaner dreht vor dem großen Pokalfinale am Samstag (20 Uhr, LIVE! bei kicker.de) in Berlin gegen den VfL Wolfsburg wieder auf. ... [weiter]
 
Klopp: Mörderspaß, Tränen und viel Applaus
Für Dortmunds Trainer Jürgen Klopp gab es im letzten Heimspiel viele Abschiedsmomente zu durchleben. Der Coach des BVB bedankte sich mehrmals für den "Mörderspaß", den er in den Jahren bei der Borussia hatte. Zudem verriet der scheidende Trainer, dass es natürlich nicht ohne Tränen abgegangen sei, das letzte Mal im Dortmunder Stadion an der Linie zu stehen. Mit dem Pokalfinale strebt er das letzte Highlight an. Auf der letzten Pressekonferenz bekam er sogar von den Journalisten Applaus ... ... [zum Video]
 
 
 
 
 
27.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 8 13 13:3
 
2 9 11 13:5
 
3 10 6 12:8
 
4 9 4 11:7
 
5 9 2 11:7
 
6 9 0 11:7
 
7 10 1 11:9
 
8 10 0 10:10
 
9 8 0 9:7
 
10 9 4 9:9
 
11 9 0 9:9
 
12 9 -1 9:9
 
13 9 3 8:10
 
14 9 -2 7:11
 
15 9 -12 6:12
 
16 10 -10 6:14
 
17 9 -10 5:13
 
18 9 -9 4:14
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -