Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1. FC Nürnberg

 - 

Waldhof Mannheim

 
1. FC Nürnberg

1:0 (0:0)

Waldhof Mannheim
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 20.08.1988 15:30, 4. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Städtisches Stadion, Nürnberg
1. FC Nürnberg   Waldhof Mannheim
11 Platz 8
4 Punkte 4
1,00 Punkte/Spiel 1,00
4:5 Tore 5:3
1,00:1,25 Tore/Spiel 1,25:0,75
BILANZ
5 Siege 3
4 Unentschieden 4
3 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Nürnberg1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Weiler:
Beim 1. FC Nürnberg ist der Wurm drin: Die 0:1-Niederlage beim FC St. Pauli war für die Franken bereits das siebte Spiel in Serie ohne Dreier. Mit 35 Zählern nähert sich der Club immer mehr der bedrohlichen Zone. Am Freitagabend (LIVE! ab 18.30 Uhr bei kicker.de) soll im Heimspiel gegen den SV Sandhausen wieder ein Sieg her, um den Abstand nach unten zu vergrößern. Dabei wird Jürgen Mössmer nicht mithelfen können, da der Mittelfeldmann verletzungsbedingt nicht zur Verfügung steht. ... [weiter]
 
Himmelmann hält St. Pauli im Rennen
Wie wichtig der 1:0-Heimsieg des FC St. Pauli gegen Bundesliga-Absteiger Nürnberg war, zeigt sich mit einem Blick auf die Ergebnisse: Alle Teams aus der unteren Region punkteten. Als Matchwinner der Partie zeichnete sich dabei Torwart Robin Himmelmann aus, der die Gäste aus Franken mit zahlreichen Paraden zum Verzweifeln brachte. Am kommenden Wochenende soll dann in Heidenheim zum ersten Mal in der Saison der zweite Dreier in Serie her. ... [weiter]
 
Sobiechs
Der FC St. Pauli hat am Freitagabend einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf gefeiert und sich mit 1:0 gegen den 1. FC Nürnberg durchgesetzt. Über die komplette Spieldauer war der Club zwar die aktivere Mannschaft und erarbeitete sich deutlich mehr Torchancen. Das blieb letztlich aber ohne Wert, denn Hamburgs Innenverteidiger Sobiech gelang ein "Lucky Punch" in der Schlussminute. ... [weiter]
 
Weiler:
Seit dem 22. Spieltag (3:1 bei Fortuna Düsseldorf) wartet der 1. FC Nürnberg bereits in der 2. Liga auf ein Erfolgserlebnis. Am Freitagabend beim FC St. Pauli (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) soll der Bock nun umgestoßen werden. ... [weiter]
 
Verschnaufpause beim Club, doch klar ist nichts
Eine Verschnaufpause ist es, die sich der um seinen weiteren Kurs ringende 1. FC Nürnberg verordnet hat. Den großen Schulterschluss, den Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Thomas Grethlein als Ergebnis der fast siebenstündigen Sitzung des Gremiums am Montag verkündete, hat es freilich nicht gegeben. Es handelt sich vielmehr um den Versuch, der Außenwelt ein einigermaßen geschlossenes Bild des Traditionsvereins zu vermitteln. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Waldhof MannheimWaldhof Mannheim - Vereinsnews

Dennis Broll erleidet Gehirnerschütterung
Der Keeper des SV Waldhof Mannheim hat sich im Ligaspiel am vergangen Sonntag gegen Eintracht Trier (0:0) eine Gehirnerschütterung zugezogen. Wie lange Mannheim auf Dennis Broll verzichten muss, ist noch nicht bekannt. ... [weiter]
 
Rhein-Neckar-Derby steigt in Hoffenheim
Im Rhein-Neckar-Derby zwischen der TSG Hoffenheim II und dem SV Waldhof Mannheim treffen heute Abend (LIVE! ab 19 Uhr bei kicker.de) im Nachholspiel zwei Mannschaften aufeinander, die beide noch punkten müssen, um sich weiter Luft im Abstiegskampf zu verschaffen. ... [weiter]
 
Ähnliche Ausgangslage: FCK II fordert Mannheim
Die Reserve des 1. FC Kaiserslautern und Waldhof Mannheim treffen am Dienstagabend (19 Uhr, LIVE! bei kicker.de) zum Nachholspiel des zehnten Spieltags der Regionalliga-Südwest aufeinander. Die Ausgangslage ist ähnlich wie im September, obwohl beide Vereine unterschiedlich in die verbleibende Restrunde gestartet sind. Außerdem rufen die Klubs ihre Anhänger zu einem friedlichen Ablauf des Spiels auf. ... [weiter]
 
Kocak warnt Waldhof:
Waldhof Mannheim kann dem Rückrundenauftakt eigentlich ganz entspannt entgegensehen. Die Vorbereitung lief für das Team von Kenan Kocak nahezu perfekt. Zudem geht es am Samstag gegen Schlusslicht Baunatal. Doch der Coach hebt den Zeigefinger und warnt seine Mannschaft. ... [weiter]
 
Kickers trennen sich von Miftari
Die Stuttgarter Kickers haben sich von Shkemb Miftari getrennt. Wie die Kickers am Montag mitteilten, wurde der ursprünglich bis Saisonende gültige Vertrag mit dem 21-Jährigen mit sofortiger Wirkung aufgelöst. Miftari schließt sich dem Regionalligisten Waldhof Mannheim an, wo er einen Kontrakt bis Saisonende plus Option erhielt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
21.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 5 7:1
 
2 3 6 6:0
 
3 3 4 5:1
 
4 4 2 5:3
 
5 4 2 5:3
 
6 4 1 5:3
 
7 4 0 5:3
 
8 4 2 4:4
 
9 4 1 4:4
 
10 4 0 4:4
 
11 4 -1 4:4
 
12 4 -1 3:5
 
13 4 -1 3:5
 
14 4 -3 3:5
 
15 4 -3 2:6
 
16 4 -5 2:6
 
17 4 -6 2:6
 
18 4 -3 1:7
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -