Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Karlsruher SC

 - 

FC St. Pauli

 
Karlsruher SC

3:1 (1:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Fr. 19.08.1988 20:00, 4. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Wildparkstadion, Karlsruhe
Karlsruher SC   FC St. Pauli
1 Platz 13
7 Punkte 3
1,75 Punkte/Spiel 0,75
11:6 Tore 3:4
2,75:1,50 Tore/Spiel 0,75:1,00
BILANZ
3 Siege 2
5 Unentschieden 5
2 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Karlsruher SCKarlsruher SC - Vereinsnews

KSC vs. Darmstadt: Das Familientreffen fällt aus
Das Familientreffen fällt aus - zumindest auf dem Spielfeld. Karlsruhes Dennis Kempe verpasst die Partie gegen Darmstadt 98 und Bruder Tobias wegen einer Oberschenkelblessur. Auch Innenverteidiger Manuel Gulde laborierte zuletzt an Oberschenkelproblemen, gab nach der Einheit am Donnerstag inklusive Belastungstest für das Spitzenspiel am Böllenfalltor aber grünes Licht. ... [weiter]
 
Karlsruhes Youngster Meffert überzeugt
So mancher wollte dem Karlsruher SC schon einen Heimkomplex andichten. Die Elf von Cheftrainer Markus Kauczinski hatte in dieser Saison erst einen Sieg vor eigenem Publikum bejubeln können. Nun gelang mit dem 1:0 gegen Aue der erhoffte zweite Erfolg. Nicht zuletzt auch, weil Jonas Meffert auf der Doppelsechs eine starke Vorstellung bot - und sich ein anderer KSC-Akteur sicher war, dass er "das Ding reinmacht". ... [weiter]
 
Yamada:
Am Sonntag trifft der Karlsruher SC auf Erzgebirge Aue (LIVE! ab 13 Uhr bei kicker.de). Seit vier Partien in der 2. Bundesliga ist die Mannschaft von Trainer Markus Kauczinski ohne Pleite. Vor dem Duell mit den "Veilchen" gibt sich Mittelfeldmann Hiroki Yamada auf der Vereinswebseite selbstbewusst: "Wir haben einen kleinen Lauf und wollen endlich wieder zuhause gewinnen. Ich weiß, dass wir das schaffen können." Im Wildparkstadion feierte der KSC zuletzt Ende September einen Dreier, ging danach dreimal ohne Sieg vom Feld. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

FC St. PauliFC St. Pauli - Vereinsnews

Sportdirektor Azzouzi vertraut aktuellem Kader
Der FC St. Pauli ist nach der Niederlage in Leipzig (1:4) immer noch ohne Sieg in der Fremde. Zudem hat die Mannschaft von Thomas Meggle mit 29 Gegentoren die schlechteste Defensive der zweiten Bundesliga. Das Team vom Millerntor müssen jetzt noch enger zusammenwachsen, um das Ziel Klassenerhalt zu realisieren. Für dieses Vorhaben vertraut der Sportdirektor auf das vorhandene Personal. ... [weiter]
 
Doppelter Außenbandriss! Schock für Rzatkowski
St. Pauli steckt in der Krise: Der letzte Pflichtspielsieg datiert von Anfang Oktober - ein 3:0 gegen Union Berlin. Seitdem haben die Hamburger vier von fünf Partien in der 2. Bundesliga verloren. Zur sportlichen Misere kommt nun die nächste Hiobsbotschaft: Marc Rzatkowski hat sich beim jüngsten 1:4 bei RB Leipzig einen doppelten Außenbandriss im linken Sprunggelenk zugezogen und fehlt der Mannschaft von Trainer Thomas Meggle in den nächsten Wochen. ... [weiter]
 
Meggle:
Mit einer 0:3-Heimniederlage gegen Heidenheim verabschiedete sich der FC St. Pauli in die Länderspielpause. Längst hat bei den Hamburgern der Abstiegskampf begonnen, die Mannschaft von Thomas Meggle steht aktuell auf dem 17. Tabellenplatz. Am Sonntag (LIVE!-Ticker ab 13.30 Uhr bei kicker.de) wartet mit der Auswärtspartie bei RB Leipzig die nächste schwere Aufgabe auf die Kiez-Kicker, denn der Aufsteiger ist vor eigenem Publikum noch ungeschlagen. Doch der St. Pauli-Trainer will sich dort keinesfalls verstecken. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
28.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 5 7:1
 
2 3 6 6:0
 
3 3 4 5:1
 
4 4 2 5:3
 
5 4 2 5:3
 
6 4 1 5:3
 
7 4 0 5:3
 
8 4 2 4:4
 
9 4 1 4:4
 
10 4 0 4:4
 
11 4 -1 4:4
 
12 4 -1 3:5
 
13 4 -1 3:5
 
14 4 -3 3:5
 
15 4 -3 2:6
 
16 4 -5 2:6
 
17 4 -6 2:6
 
18 4 -3 1:7
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -