Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Stuttgarter Kickers

 - 

1. FC Nürnberg

 

1:0 (0:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 17.06.1989 15:30, 34. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Neckarstadion, Stuttgart
Stuttgarter Kickers   1. FC Nürnberg
17 Platz 14
26 Punkte 26
0,76 Punkte/Spiel 0,76
41:68 Tore 36:54
1,21:2,00 Tore/Spiel 1,06:1,59
BILANZ
2 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Stuttgarter KickersStuttgarter Kickers - Vereinsnews

Sorianos Einsatz am Freitag fraglich
Nach einem guten Saisonstart liegen die Stuttgarter Kickers derzeit auf dem sechsten Tabellenplatz. Ein Grund dafür ist die mangelhafte Punktausbeute in der Fremde. In fünf Spielen holte Horst Steffens Elf lediglich vier Punkte. Nun droht für die Partie am Freitag (LIVE! ab 19 Uhr bei kicker.de) gegen den VfL Osnabrück zudem Offensivspieler Elia Soriano auszufallen. Gegen die "Lila-Weißen" gibt es ein Wiedersehen mit einem alten Bekannten. ... [weiter]
 
Zeyer:
In der Auswärtstabelle liegen die Stuttgarter Kickers mit nur vier Zählern auf dem viertletzten Rang. Klar, dass Michael Zeyer mit dieser Ausbeute nicht glücklich ist. Trotzdem sagt der Sportdirektor der Schwaben: "Grundsätzlich haben wir auswärts die überzeugendsten Spiele gemacht. Nur hatten wir das Momentum nicht für uns. Aber das wird sich ändern." Trotzdem dürften Zeyer und Co. froh sein, dass nun zwei Partien vor eigenem Publikum auf dem Spielplan stehen. ... [weiter]
 
Abwehrmann Fennell übernimmt Verantwortung
Durch den 2:0-Heimsieg gegen Drittliga-Aufsteiger Fortuna Köln gelang den Stuttgarter Kickers der erneute Sprung an die Tabellenspitze in der 3. Liga. Dies war zugleich der vierte Sieg im vierten Heimspiel für die Schwaben. In der Elf von Trainer Horst Steffen machte besonders Royal-Dominique Fennell ein starkes Spiel. Am Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) treffen die Kickers im Topspiel auswärts auf den Viertplatzierten, den MSV Duisburg. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1. FC Nürnberg1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Ismael:
Schon nach dem 0:2 gegen Düsseldorf waren die Probleme des 1. FC Nürnberg offensichtlich. Die Krise beim Traditionsklub hat sich nach der desaströsen Vorstellung beim 0:3 in Karlsruhe noch verschärft. Blutleer, leidenschaftslos, hinten anfällig, vorne harmlos. Die ambitionierten Franken, die eigentlich zu den Aufstiegsanwärtern zählen sollten, sind längst nicht angekommen in der 2. Bundesliga und müssen langsam aber sicher den Blick nach unten richten. ... [weiter]
 
Die Zuschauer wurden vom 1. FC Nürnberg in den letzten Wochen und Monaten nicht gerade verwöhnt, da kam die Kritik von Trainer Valerien Ismael an den Fans logischerweise denkbar schlecht an. Am Freitag korrigierte der Club-Coach noch einmal seine Aussagen und richtete den Blick auf die schwere Aufgabe beim noch ungeschlagenen Karlsruher SC. Seine Forderung an die Mannschaft nach dem leblosen Auftritt gegen Düsseldorf (0:2) formulierte er klar. ... [weiter]
 
Nach dem eindrucksvollen Sieg bei Union Berlin (4:0) wähnte man sich beim 1. FC Nürnberg auf einem guten Weg. Zurück auf Anfang, heißt es nach dem 0:2 am Montagabend gegen Fortuna Düsseldorf, beim Club ist Ernüchterung eingekehrt. "Wir fangen wieder bei null an", meinte der sportliche Leiter Wolfgang Wolf nach dem blutleeren Auftritt gegen die Rheinländer, die erstmals seit 1997 wieder bei den Franken gewinnen konnten - und das verdient. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
22.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 41 50:18
 
2 34 28 45:23
 
3 34 23 44:24
 
4 34 24 43:25
 
5 34 9 39:29
 
6 34 1 38:30
 
7 34 16 37:31
 
8 34 1 34:34
 
9 34 3 33:35
 
10 34 -1 32:36
 
11 34 -3 32:36
 
12 34 -9 31:37
 
13 34 -10 31:37
 
14 34 -18 26:42
 
15 34 -20 26:42
 
16 34 -23 26:42
 
17 34 -27 26:42
 
18 34 -35 19:49
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -