Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Hannover 96

Hannover 96

1
:
1

Halbzeitstand
1:0
Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt


Spielinfos

Anstoß: Sa. 17.06.1989 15:30, 34. Spieltag - Bundesliga
Stadion: Niedersachsenstadion, Hannover
Hannover 96   Eintracht Frankfurt
18 Platz 16
19 Punkte 26
0,56 Punkte/Spiel 0,76
36:71 Tore 30:53
1,06:2,09 Tore/Spiel 0,88:1,56
BILANZ
19 Siege 17
16 Unentschieden 16
17 Niederlagen 19
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hannover 96 - Vereinsnews

Heldt hadert mit dem Rot für Albornoz
Hannover und der Videobeweis - so richtig passt das nach wie vor nicht zusammen. Auch an der wichtigsten Entscheidung beim 0:2 in Nürnberg hatten die 96-Verantwortlichen etwas auszusetzen, die Schuld für die Niederlage suchten sie aber nicht beim Unparteiischen. ... [weiter]
 
Weiter geht's: Rechnen Sie die Bundesliga durch!
Die Bundesliga-Saison 2018/19 ist noch jung, einige Erkenntnisse lassen sich aber schon ziehen: Der FC Bayern München gibt sich bislang keinerlei Blöße und grüßt schon wieder von ganz oben. Wer bleibt dem Meister auf den Fersen? Und kommen die Teams, die schlecht gestartet sind, so langsam mal in die Gänge - zum Beispiel der noch sieg- und punktlose FC Schalke 04? Rechnen Sie die weiteren Spieltage durch - oder gleich die ganze Spielzeit. ... [weiter]
 
FCN: Knölls Traum beruhigt Köllners Nerven
Nach über viereinhalb Jahren - darunter allerdings vier im deutschen Unterhaus - ist dem 1. FC Nürnberg in der Bundesliga wieder ein Sieg gelungen. Der Club bezwang das lange dezimierte Hannover 96 2:0. Der Matchwinner war schnell gefunden: Törles Knöll. Ganze zwei Minuten reichten dem Youngster, um sich in die Herzen der Fans zu schießen - und um Trainer Michael Köllner zu beruhigen. ... [weiter]
 
Joker Knöll sorgt für Nürnbergs ersten Dreier
Nürnberg fuhr beim 2:0 gegen Hannover den ersten Sieg ein. Der Club, in Folge des Videobeweises nach einer halben Stunde in Überzahl, verpasste im ersten Durchgang mehrmals die Führung. Nach Wiederanpfiff prägte zunächst die Einfallslosigkeit des FCN und die Cleverness von 96 das Geschehen, ehe ein Joker für den entscheidenden Doppelschlag sorgte. ... [weiter]
 
Walace kehrt in die Seleçao zurück
Für Walace geht es aufwärts. Wie am Freitag bekannt wurde, kehrt der Brasilianer, der im Sommer den HSV in Richtung Hannover 96 verlassen hat, nach fast zwei Jahren Abstinenz wieder in die Seleçao zurück. Walace wurde in das Aufgebot des fünfmaligen Weltmeisters für die Länderspiele am 12. Oktober gegen Saudi-Arabien und am 16. Oktober gegen Argentinien berufen - beide Partien finden übrigens in Saudi-Arabien statt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eintracht Frankfurt - Vereinsnews

Eintracht Frankfurt hat am Sonntagabend 1:1 gegen RB Leipzig gespielt und dabei vor allem im ersten Durchgang eine gute Leistung gezeigt. Dass die Hessen am Ende aber nur einen Punkt behielten, lag an einer schwachen Phase nach der Pause - und womöglich an einer strittigen Entscheidung von Schiedsrichter Felix Brych in der Schlussviertelstunde, die Manager Fredi Bobic verärgerte. ... [weiter]
 
Forsberg kontert Fernandes: Gerechtes Remis in Frankfurt
Eintracht Frankfurt und RB Leipzig haben sich zum Abschluss des 4. Bundesliga-Spieltags mit 1:1 getrennt. Die SGE erwischte dabei den besseren Start und ging verdient in Führung. Nach der Pause dominierten die Gäste, die in dieser Phase auch zum Ausgleich kamen. In einer wilden Schlussphase hatten schließlich beide Seiten Chancen, es blieb jedoch beim 1:1. ... [weiter]
 
Weiter geht's: Rechnen Sie die Bundesliga durch!
Die Bundesliga-Saison 2018/19 ist noch jung, einige Erkenntnisse lassen sich aber schon ziehen: Der FC Bayern München gibt sich bislang keinerlei Blöße und grüßt schon wieder von ganz oben. Wer bleibt dem Meister auf den Fersen? Und kommen die Teams, die schlecht gestartet sind, so langsam mal in die Gänge - zum Beispiel der noch sieg- und punktlose FC Schalke 04? Rechnen Sie die weiteren Spieltage durch - oder gleich die ganze Spielzeit. ... [weiter]
 
Meiste Bundesliga-Siege: Pizarro lässt Beckenbauer hinter sich
Meiste Bundesliga-Siege: Pizarro lässt Beckenbauer hinter sich
Meiste Bundesliga-Siege: Pizarro lässt Beckenbauer hinter sich
Meiste Bundesliga-Siege: Pizarro lässt Beckenbauer hinter sich

 
Hütter:
Das Ende der gemeinsamen Zeit war professionell, aber nicht harmonisch. Nach einem höchst erfolgreichen Jahr mit dem Gewinn des Doubles trennten sich die Wege von Adi Hütter und Red Bull Salzburg, deren Sportdirektor damals Ralf Rangnick war, im Sommer 2015 wieder. Am Sonntag treffen sich die beiden wieder. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 41 50:18
 
2 34 28 45:23
 
3 34 23 44:24
 
4 34 24 43:25
 
5 34 9 39:29
 
6 34 1 38:30
 
7 34 16 37:31
 
8 34 1 34:34
 
9 34 3 33:35
 
10 34 -1 32:36
 
11 34 -3 32:36
 
12 34 -9 31:37
 
13 34 -10 31:37
 
14 34 -18 26:42
 
15 34 -20 26:42
 
16 34 -23 26:42
 
17 34 -27 26:42
 
18 34 -35 19:49

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine