Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Eintracht Frankfurt

 - 

Borussia Dortmund

 

2:1 (1:1)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 10.06.1989 15:30, 33. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Waldstadion, Frankfurt
Eintracht Frankfurt   Borussia Dortmund
16 Platz 7
25 Punkte 35
0,76 Punkte/Spiel 1,06
29:52 Tore 53:38
0,88:1,58 Tore/Spiel 1,61:1,15
BILANZ
27 Siege 39
16 Unentschieden 16
39 Niederlagen 27
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht Frankfurt - Vereinsnews

Eintracht Frankfurt feierte in Hungen gegen eine Stadtauswahl einen klaren 7:0-Erfolg. "Vor allem in der ersten Halbzeit haben wir unsere Spielidee sehr gut umgesetzt und sind so aufgetreten, wie ich mir das vorstelle", fand Frankfurts Trainer Thomas Schaaf lobende Worte. ... [weiter]
 
Etwas dezimiert wirbelte die Eintracht-Trainingsgruppe am Dienstagvormittag über die Trainingsplätze am Frankfurter Stadion. Weitere längerfristige Ausfälle sind nach der Meniskusglättung am Tag zuvor bei Stefan Aigner (26) allerdings nicht zu befürchten. ... [weiter]
 
Trotz des erfolgreichen Pokalauftakts war Alexander Meier nach dem 2:0 bei Viktoria 1899 Berlin nicht gerade zu Freudentänzen zumute. Der Offensivakteur, im letzten Jahr hinter dem nach Hannover abgewanderten Joselu noch zweitbester Torschütze der Eintracht, sah sich zunächst auf die Bank degradiert. Und auch in Sachen Kapitänsamt hatte sich der 31-Jährige Hoffnungen gemacht - vergebens. Derweil wird Stefan Aigner dem Klub einige Wochen fehlen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Borussia Dortmund - Vereinsnews

Bei der turnusmäßigen Pressekonferenz von Borussia Dortmund sollen am Donnerstag (Beginn 14.45 Uhr) nicht allein sportliche Themen behandelt und mit Trainer Jürgen Klopp diskutiert werden. Nach Informationen des Handelsblatt könnte in diesem Rahmen auch "eine umfangreiche Kapitalerhöhung" angekündigt werden. Sie würde dem BVB bei einem aktuellen Börsenkurs von 4,93 Euro noch einmal bis zu 115 Millionen Euro in die Kassen spülen. ... [weiter]
 
Der deutsche Supercupsieger Borussia Dortmund ist gut in die Saison gestartet. Dem prestigeträchtigen 2:0-Sieg gegen den FC Bayern folgte der klare 4:1-Arbeitssieg im DFB-Pokal beim Drittligisten Stuttgarter Kickers. Vor dem Bundesligastart am Samstagabend mit dem Knüller gegen Bayer Leverkusen (LIVE! ab 18.30 Uhr bei kicker.de) gibt's aber Hiobsbotschaften für Trainer Jürgen Klopp. ... [weiter]
 
Borussia Dortmunds Boss Hans-Joachim Watzke wendet sich via "Westfalenpost" mit der Bitte an die BVB-Fans, den ehemaligen Dortmunder und heutigen Profi des FC Bayern München Mario Götze in Zukunft nicht mehr auszupfeifen. "Die Begleitumstände seines Wechsels waren speziell, aber mit ein bisschen Abstand sollte man sagen können, dass er aus unserem Stall kommt, dass er viele Jahre für Borussia Dortmund gespielt hat, dass er uns eine riesige Ablösesumme eingebracht hat", so Watzke. Auch Marco Reus war erneut ein Thema. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
21.08.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 33 36 48:18
 
2 33 29 45:21
 
3 33 20 42:24
 
4 33 20 41:25
 
5 33 12 39:27
 
6 33 5 38:28
 
7 33 15 35:31
 
8 33 2 34:32
 
9 33 -2 32:34
 
10 33 2 31:35
 
11 33 -6 31:35
 
12 33 -5 30:36
 
13 33 -10 29:37
 
14 33 -15 26:40
 
15 33 -17 26:40
 
16 33 -23 25:41
 
17 33 -28 24:42
 
18 33 -35 18:48
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -