Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Eintracht Frankfurt

 - 

Borussia Dortmund

 
Eintracht Frankfurt

2:1 (1:1)

Borussia Dortmund
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 10.06.1989 15:30, 33. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Waldstadion, Frankfurt
Eintracht Frankfurt   Borussia Dortmund
16 Platz 7
25 Punkte 35
0,76 Punkte/Spiel 1,06
29:52 Tore 53:38
0,88:1,58 Tore/Spiel 1,61:1,15
BILANZ
28 Siege 40
16 Unentschieden 16
40 Niederlagen 28
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt - Vereinsnews

Valdez:
Um ihr Kernproblem redeten auch die Akteure von Eintracht Frankfurt nach dem 0:2 in Dortmund nicht herum. Die mangelnde Torgefahr der Elf von Thomas Schaaf trat in der Partie beim BVB besonders frappierend zutage. Das Fehlen der beiden besten Torschützen Alex Meier und Stefan Aigner ist die eine Ursache, es gibt jedoch auch andere Erklärungsansätze. ... [weiter]
 
Wird Veh Bruchhagens Nachfolger?
Seit Samstag ist klar, dass Wilhelm Bender nicht mehr für den Aufsichtsrat von Eintracht Frankfurt kandidieren wird. Sein Nachfolger soll Wolfgang Steubing werden. Wird dieser gewählt, spricht einiges für ein Comeback von Armin Veh - als Vorstandschef. ... [weiter]
 

 
Eintracht uneins beim Elfmeter-Pfiff
Auswärts nichts Neues. Eintracht Frankfurt machte ihrer Harmlosigkeit in fremden Stadien auch in Dortmund alle Ehre, verlor ohne echte Torchance verdient mit 0:2. Ein verwandelter Handelfmeter von Pierre-Emerick Aubameyang war der Dosenöffner für den BVB. Über den Pfiff von Schiedsrichter Michael Weiner gingen die Meinungen im Eintracht-Lager jedoch auseinander. ... [weiter]
 
Aubameyang schießt den BVB Europa näher
Borussia Dortmund gewinnt gegen Eintracht Frankfurt verdient mit 2:0. Zwar hätte der Sieg höher ausfallen können. Manko der Schwarz-Gelben war aber erneut die Chancenverwertung. Gegen harmlose Hessen reichte es dennoch für den wichtigen Dreier im direkten Duell um die Startplätze für die Europa League. Die SGE hingegen ließ im Rennen um Europa Federn. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Aubameyang: Ballstreichler, Torjäger, Akrobat
Ziemlich frech war der Schuss, und so eine Nummer kann auch böse ins Auge gehen. Doch wenn es so richtig rund läuft bei einem Spieler, dann glückt auch mal so ein Trickschuss wie beim 1:0 gegen Frankfurt, als Pierre-Emerick Aubameyang den Ball beim Elfmeter sanft mitten ins Tor streichelte. Was Dortmunds Torjäger derzeit anpackt - es gelingt. ... [weiter]
 
Klopp:
Dass Borussia Dortmund unter Jürgen Klopp in der Lage ist, beim FC Bayern zu gewinnen, haben die Westfalen schon dreimal bewiesen. Auch beim letzten Liga-Auftritt am 1. November waren sie lange auf Kurs, letztlich gingen aber die Münchner als Sieger vom Platz. Dennoch hat Klopp die positiven Ansätze von damals noch gut in Erinnerung. "Maximal aktiv sein", heißt sein Credo vor dem Halbfinal-Pokalschlager am Dienstag (LIVE! ab 20.30 bei kicker.de). ... [weiter]
 
Gündogan: Fast alles deutet auf Abschied hin
Bleibt er in Dortmund oder nicht? Spätestens nach dieser Woche wird sich Ilkay Gündogan (24) erklären, ob er das vorliegende Angebot zur Vertragsverlängerung über 2016 hinaus annehmen wird. "Es wird zeitnah eine Entscheidung geben", kündigte BVB-Sportdirektor Michael Zorc im kicker-Interview an. Doch auch wenn aktuell kein Angebot für den Nationalspieler vorliegt, deutet fast alles darauf hin, dass er die Offerte der Borussia ausschlagen wird. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Zorc glaubt an die Titel-Chance
Michael Zorc (52) hat die Hoffnung auf einen Titel in dieser Saison noch nicht aufgegeben. "Nach Berlin zu kommen, war immer ein wichtiges Saisonziel", sagt der Sportdirektor von Borussia Dortmund im Interview mit dem kicker-sportmagazin (Montag-Ausgabe) vor dem DFB-Pokal-Halbfinale bei Bayern München am Dienstag. ... [weiter]
 
Fans fordern:
Gespielt hat Kevin Großkreutz (26) bei den Dortmunder Profis schon eine Weile nicht mehr. Genauer: seit dem 4. Februar, als er in der Partie gegen Augsburg (0:1) einen Muskelbündelriss erlitt. In aller Munde war der Alleskönner der Borussia am Samstag aber dennoch - weil auf knallgelben Plakaten vor der Südtribüne und auf einem großen Banner die BVB-Bosse zum Handeln aufgefordert wurden: "Mit Großkreutz verlängern! Jetzt!" ... [weiter]
 
 
 
 
 
28.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 33 36 48:18
 
2 33 29 45:21
 
3 33 20 42:24
 
4 33 20 41:25
 
5 33 12 39:27
 
6 33 5 38:28
 
7 33 15 35:31
 
8 33 2 34:32
 
9 33 -2 32:34
 
10 33 2 31:35
 
11 33 -6 31:35
 
12 33 -5 30:36
 
13 33 -10 29:37
 
14 33 -15 26:40
 
15 33 -17 26:40
 
16 33 -23 25:41
 
17 33 -28 24:42
 
18 33 -35 18:48
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -