Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Karlsruher SC

 - 

Bayer 04 Leverkusen

 
Karlsruher SC

2:3 (1:0)

Bayer 04 Leverkusen
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Do. 25.05.1989 20:00, 31. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Wildparkstadion, Karlsruhe
Karlsruher SC   Bayer 04 Leverkusen
12 Platz 8
29 Punkte 32
0,94 Punkte/Spiel 1,03
44:47 Tore 44:42
1,42:1,52 Tore/Spiel 1,42:1,35
BILANZ
5 Siege 16
13 Unentschieden 13
16 Niederlagen 5
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Karlsruher SCKarlsruher SC - Vereinsnews

Kauczinski lässt am Umschaltspiel arbeiten
Den Sprung in die Aufstiegsränge haben die Karlsruher am Sonntag beim torlosen Remis im Derby gegen den 1. FC Kaiserslautern verpasst. Doch schon am Ostersonntag nehmen Trainer Markus Kauczinski und seine Schützlinge einen neuen Anlauf. Die Zeit der Länderspielpause will der Coach nutzen, um am Umschaltspiel der Badener arbeiten zu lassen. ... [weiter]
 
0:0: Zimmer trifft die Latte - Sippel hält grandios
Im Spitzenspiel um den Aufstieg zwischen dem Karlsruher SC und dem 1. FC Kaiserslautern gab es eine gerechte Punkteteilung. Es war ein verhaltenes Derby, das nicht wirklich durch Tempo und Offensivaktionen auffiel. Zimmers Schuss an die Latte und Guldes Kopfball, den Sippel in der Schlussminute stark parierte, stellten die besten Chancen beim sonst höhepunktarmen 0:0 dar. ... [weiter]
 
Karl:
In Derbys geht's heiß her. Insbesondere in solchen Partien braucht man robuste Spieler, die keinem Zweikampf aus dem Weg gehen und körperlich Zeichen setzen. Dabei darf es ruhig auch mal etwas rustikaler zugehen. Bei der vor allem spielerisch überzeugenden, jungen Mannschaft des 1. FC Kaiserslautern verkörpert Markus Karl dieses Element. Der Routinier freut sich nun sehr auf die Partie am Sonntag beim Karlsruher SC (13.30 Uhr LIVE! bei kicker.de). ... [weiter]
 
Gordon:
Seit sieben Partien ist der Karlsruher SC ungeschlagen, am Sonntag (LIVE! ab 13.30 bei kicker.de) steht das Südwestderby gegen den 1. FC Kaiserslautern an. "Sicher ist das ein wichtiges Spiel", sagt Markus Kauczinski. Gleichwohl betont der Trainer: "Auch nach diesem Spiel ist keine Vorentscheidung gefallen." Abwehrmann Daniel Gordon gibt da schon forschere Töne von sich und spricht offen vom Aufstieg ins Oberhaus. ... [weiter]
 
Gelingt dem KSC auch die nächste
Gerade rechtzeitig hat der Karlsruher SC nach drei Unentschieden in Folge die Kurve bekommen und beim 3:1 bei Spitzenreiter FC Ingolstadt einen ganz wichtigen Sieg eingefahren. Die Kauczinski-Schützlinge stellten damit Tuchfühlung auf Platz zwei und drei her, auf denen die punktgleichen Konkurrenten Darmstadt und Kaiserslautern liegen - Letzteren planen die Badener beim Derby am Sonntag zu überflügeln. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Bayer 04 LeverkusenBayer 04 Leverkusen - Vereinsnews

Toprak:
Die sogenannte "Pistolen-Affäre" in der türkischen Nationalmannschaft hat weite Kreise gezogen. Wie der kicker exklusiv vermeldet hatte, lehnte Ömer Toprak die jüngste Einladung zum Nationalteam der Türkei ab. Inzwischen hat sich der Leverkusener zu den Gründen für seine Entscheidung geäußert. ... [weiter]
 
Jedvaj schon eine Option für Hamburg?
Tin Jedvaj befindet sich auf dem Weg der Besserung. Nach seiner Muskelverletzung in der Wintervorbereitung schreitet seine Genesung immer weiter voran. Derweil weiß man in Leverkusen nichts über ein Angebot für Kyriakos Papadopoulos - und sieht sich nach einem Mittelfeldspieler um. ... [weiter]
 
Bayer 04 will Geldstrafe auf Fans umlegen
Stets unverzichtbarer Teil bei Heim- und Auswärtsspielen sind die Fans, doch manche kosten die Bundesligavereine so manchen Nerv - und häufig auch Geld. So im aktuellen Fall bei Bayer 04 Leverkusen, das wegen Fehlverhaltens einiger Zuschauer vom DFB zu einer Geldstrafe in Höhe von 13.000 Euro verdonnert wurde. Das lassen die Bayer-Verantwortlichen aber nicht auf sich sitzen und ziehen die Protagonisten selbst zur Rechenschaft. ... [weiter]
 
Spahic doch wieder zum Nationalteam - aber nur für ein Spiel
Da ist er dann - der Rücktritt vom Rücktritt nach dem Rücktritt. Emir Spahic, seit Wochen zuverlässiger Innenverteidiger von Bayer Leverkusen und als "aggressive leader" des Bundesliga-Vierten Anführer der Abwehr, die seit fünf Spielen kein Tor mehr geschluckt hat, ist nun doch wieder bei der Nationalmannschaft seines Heimatlandes Bosnien-Herzegowina. ... [weiter]
 
Leverkusen wird zur Kasse gebeten
Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat Bayer 04 Leverkusen am Montag mit einer Geldstrafe von 13.000 Euro belegt. Einige Anhänger der Werkself hatten sich im Zuge des 4:5 gegen Wolfsburg und des 2:2 in Augsburg Fehlverhalten gegenüber Schiedsrichtern und der allgemein gültigen Stadionordnung erlaubt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
27.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 31 32 46:16
 
2 31 27 42:20
 
3 31 19 40:22
 
4 31 20 39:23
 
5 31 6 37:25
 
6 31 11 36:26
 
7 31 15 33:29
 
8 31 2 32:30
 
9 31 1 31:31
 
10 31 5 30:32
 
11 31 -2 30:32
 
12 31 -3 29:33
 
13 31 -12 26:36
 
14 31 -14 25:37
 
15 31 -18 23:39
 
16 31 -22 23:39
 
17 31 -30 21:41
 
18 31 -37 15:47
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -