Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Borussia Dortmund

 - 

FC St. Pauli

 
Borussia Dortmund

0:0 (0:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 06.05.1989 15:30, 28. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Westfalenstadion, Dortmund
Borussia Dortmund   FC St. Pauli
7 Platz 11
30 Punkte 27
1,07 Punkte/Spiel 0,96
45:30 Tore 30:32
1,61:1,07 Tore/Spiel 1,07:1,14
BILANZ
11 Siege 2
3 Unentschieden 3
2 Niederlagen 11
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Klopps Pressingmaschine nahe an der Perfektion
Das Stadion feierte, der Rekordeinkauf strahlte und der Trainer wollte sich das Spiel gleich "abheften": Trotz zahlreicher Ausfälle ist Borussia Dortmund mit dem 2:0 gegen einen chancenlosen FC Arsenal ein traumhafter Start in die Champions League gelungen. "Das war nahe an der Perfektion, alles hat mir gefallen", freute sich Jürgen Klopp. ... [weiter]
 
Klopp:
So sahen die Beteiligten den starken 2:0-Erfolg der Dortmunder gegen den FC Arsenal beziehungsweise das 0:1 der Werkself in Monaco ... ... [weiter]
 
Kehl:
Des einen Freud ist des anderen Leid: Mathias Ginter feierte beim 2:0-Auftaktsieg gegen den FC Arsenal sein Champions-League-Debüt. Das ging aber auf Kosten von Routinier Sebastian Kehl. Der 34-Jährige musste nämlich zur Halbzeit verletzungsbedingt ausgewechselt werden und droht nun auszufallen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

FC St. PauliFC St. Pauli - Vereinsnews

Auch St. Pauli gegen Dortmund live im Free-TV
Zwei Partien der 2. Runde des DFB-Pokal werden live im Free-TV übertragen. Die ARD zeigt nicht nur das Gastspiel von Rekordsieger und Titelverteidiger Bayern München beim Hamburger SV am 29. Oktober (Mittwochabend, 20.30 Uhr), sondern auch das Duell zwischen Zweitligist FC St. Pauli und Vorjahresfinalist am Tag davor. ... [weiter]
 
Meggle muss sich vor DFB-Kontrollausschuss verantworten
Für St. Paulis Coach Thomas Meggle hat die Begegnung gegen 1860 München (1:2) offenbar ein Nachspiel. Der DFB-Kontrollausschuss hat Ermittlungen gegen den 39-Jährigen aufgenommen, wie der DFB auf Anfrage des SID bestätigte. Meggle war in der Nachspielzeit auf die Tribüne geschickt worden und soll auf dem Weg dorthin den vierten Offiziellen angerempelt haben. ... [weiter]
 
Debütant Meggle verliert Spiel und Nerven
Ein grundlegend verändertes St. Pauli wollte am Sonntag gegen 1860 München die Wende herbeiführen: Der neue Coach Thomas Meggle stellte sein Team bei seiner Premiere nicht weniger als sechsmal um, veränderte zudem die Grundausrichtung von 4-4-2 auf 4-2-3-1. Der Vrabec-Nachfolger hatte wirklich alles versucht. Der Ausgang blieb trotz alledem unverändert: Die Hamburger standen erneut mit leeren Händen da. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
17.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 28 31 42:14
 
2 28 27 39:17
 
3 28 18 36:20
 
4 28 19 35:21
 
5 28 4 33:23
 
6 28 9 32:24
 
7 28 15 30:26
 
8 28 9 30:26
 
9 28 -1 27:29
 
10 28 -2 27:29
 
11 28 -2 27:29
 
12 28 -3 26:30
 
13 28 -7 26:30
 
14 28 -15 22:34
 
15 28 -17 21:35
 
16 28 -23 19:37
 
17 28 -29 19:37
 
18 28 -33 13:43
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -