Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Karlsruher SC

 - 

Bayern München

 
Karlsruher SC

2:2 (0:1)

Bayern München
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 30.07.1988 15:30, 2. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Wildparkstadion, Karlsruhe
Karlsruher SC   Bayern München
5 Platz 2
3 Punkte 3
1,50 Punkte/Spiel 1,50
5:4 Tore 5:2
2,50:2,00 Tore/Spiel 2,50:1,00
BILANZ
6 Siege 29
9 Unentschieden 9
29 Niederlagen 6
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Karlsruher SCKarlsruher SC - Vereinsnews

Vollath verlängert beim KSC bis 2016
Erfreuliche Nachrichten beim Karlsruher SC vor dem wichtigen Heimspiel am kommenden Samstag (LIVE! ab 13 Uhr bei kicker.de) gegen Greuther Fürth: Der KSC sicherte sich ein weiteres Jahr die Dienste von Ersatztorhüter René Vollath. Am Donnerstag vermeldete der Verein, dass der 25-Jährige seinen ursprünglich bis zum Saisonende datierten Vertrag bis zum 30. Juni 2016 verlängert hat. ... [weiter]
 
Vollath verlängert beim KSC
Torhüter René Vollath bleibt ein weiteres Jahr in Karlsruhe. Der 25-Jährige verlängerte seinen am Saisonende auslaufenden Kontrakt bis Mitte 2016. Vollath kam im Sommer 2013 zum KSC, kam seitdem aber erst in fünf Zweitligapartien zum Einsatz. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Hennings und Co. lassen Federn
Im Nachbarschaftsduell zwischen dem SV Sandhausen und dem Karlsruher SC waren die Vorzeichen klar: Während die Kurpfälzer bereits vor der Partie für eine weitere Zweitligasaison planen konnten, wollte der KSC im Kampf um den Aufstieg ins Oberhaus gegenüber der Konkurrenz vorlegen. Das gelang nicht, letztlich musste sich der KSC nach einer dürftigen und bundesligauntauglichen Vorstellung mit einem torlosen Remis zufriedengeben. ... [weiter]
 
Kauczinski:
Die Statistik spricht für den Karlsruher SC: Noch nie hat die Elf von Markus Kauczinski ein Pflichtspiel gegen den SV Sandhausen verloren, zudem ist sie seit zehn Partien unbesiegt. Entsprechend selbstbewusst gab sich der Coach auf der Pressekonferenz vor dem nordbadischen Derby am Freitagabend (LIVE! ab 18.30 Uhr bei kicker.de). ... [weiter]
 
KSC-Keeper Orlishausen
Der Karlsruher SC ist nach dem ersten Heimsieg im Jahr 2015 gegen den FC St. Pauli (3:0) seit mittlerweile zehn Spielen ohne Niederlage (vier Siege, sechs Unentschieden). Die Mannschaft von Trainer Markus Kauczinksi ist voll dabei in der Verlosung um die Aufstiegsplätze. Laut dem Trainer sei nun "erstmals die Euphorie zu spüren" und Torhüter Dirk Orlishausen freute sich, dass "der Funke auf das Publikum übergesprungen ist". Doch der Fokus liegt bereits auf der nächsten Partie am Freitag (18.30 Uhr) in Sandhausen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Bayern MünchenBayern München - Vereinsnews

Gersdorff:
Bernd Gersdorff (68) war einer von zwei Torschützen, als Hertha BSC das letzte Mal ein Bundesligaspiel beim FC Bayern München gewann. Am 29. Oktober 1977 erzielte der Offensivakteur beim 2:0 der Berliner im Münchner Olympiastadion in der 89. Minute den Treffer zum 2:0. Im exklusiven kicker-Interview spricht Gersdorff über seine Zeit in München und Berlin und die Entwicklung der Hertha. ... [weiter]
 
Guardiola über Badstubers Pech
Das triumphale 6:1 gegen den FC Porto haben die Bayern genossen, mit Ausnahme von Holger Badstuber, der abermals vom Verletzungspech erwischt wurde. Der Innenverteidiger erlitt einen Oberschenkelmuskelriss und muss schon wieder eine lange Verletzungspause einlegen. FCB-Trainer Pep Guardiola trifft das hart. "Ich bin sehr traurig darüber", sagte der Spanier, der sehr viel von Badstuber hält: "Es gibt sehr wenige Spieler auf der Welt mit dieser Qualität." ... [zum Video]
 
Guardiola: CL?
Beim letzten Aufeinandertreffen im Halbfinale 2013 führte der FC Bayern den FC Barcelona zweimal mustergültig vor, im diesjährigen Champions-League-Halbfinale werden engere Duelle erwartet. Matthias Sammer sieht die Chancen bei 50:50, Pep Guardiola freut sich schon jetzt auf das Wiedersehen. ... [zum Video]
 
Matthias Sammer erinnert, dass "die Spieler entscheidend" seien - doch das wird gegen den FC Barcelona dann doch schnell überhört: Schon am Freitag freute sich Pep Guardiola auf die erstmalige Rückkehr ins Camp Nou, seine Tochter ebenfalls. Ganz nebenbei können die Bayern am Wochenende Meister werden. Rafinha wird gegen Hertha ausfallen. ... [weiter]
 
Guardiola:
Der FC Bayern München trifft auf den FC Barcelona im Halbfinale der Champions League. Für Pep Guardiola werden es zwei besondere Spiele gegen seinen Jugend- und Herzensklub, mit dem er als Trainer Rekorde aufstellte. Demzufolge bedeutend ist das Aufeinandertreffen mit den Katalanen für ihn auch, wie er zugab. Barça-Coach Luis Enrique nennt seinen "Freund" den "besten Trainer der Welt", während Philipp Lahm froh ist, das Rückspiel in München bestreiten zu können. Die Stimmen der Protagonisten zur Auslosung... ... [weiter]
 
 
 
 
 
25.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 2 2 4:0
 
2 2 3 3:1
 
3 2 2 3:1
 
4 2 2 3:1
 
5 2 1 3:1
 
6 2 1 3:1
 
2 1 3:1
 
8 2 1 2:2
 
9 2 0 2:2
 
10 2 0 2:2
 
2 0 2:2
 
12 2 -1 2:2
 
13 2 -1 1:3
 
2 -1 1:3
 
15 2 -1 1:3
 
16 2 -3 1:3
 
17 2 -2 0:4
 
18 2 -4 0:4
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -