Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Werder Bremen

 - 

Karlsruher SC

 
Werder Bremen

3:1 (1:0)

Karlsruher SC
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Fr. 25.11.1988 20:00, 16. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   Karlsruher SC
2 Platz 10
22 Punkte 16
1,38 Punkte/Spiel 1,07
28:15 Tore 26:25
1,75:0,94 Tore/Spiel 1,73:1,67
BILANZ
22 Siege 15
9 Unentschieden 9
15 Niederlagen 22
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Di Santo:
Werder Bremen kann sich wieder Hoffnung machen, dass sein Top-Stürmer Franco di Santo an der Weser bleiben wird. Der Argentinier sagte am Mittwoch, beide Parteien seien bei den Gesprächen "nah beieinander. Es müssen nur noch wenige Dinge geklärt werden". Das bestätigte auch Manager Thomas Eichin. ... [weiter]
 
Kruse, Kramer, Costa - Top-Zugänge der Bundesliga
Kruse, Kramer, Costa - Top-Zugänge der Bundesliga
Kruse, Kramer, Costa - Top-Zugänge der Bundesliga
Kruse, Kramer, Costa - Top-Zugänge der Bundesliga

 
Stichtag 30.6.: Diese Verträge laufen aus
Stichtag 30.6.: Diese Verträge laufen aus
Stichtag 30.6.: Diese Verträge laufen aus
Stichtag 30.6.: Diese Verträge laufen aus

 
Vom Schwarzwald bis nach China
Vom Schwarzwald bis nach China
Vom Schwarzwald bis nach China
Vom Schwarzwald bis nach China

 
Dauerkarten: Von Rekordhalter BVB zu Geheimniskrämer 96
Dauerkarten: Von Rekordhalter BVB zu Geheimniskrämer 96
Dauerkarten: Von Rekordhalter BVB zu Geheimniskrämer 96
Dauerkarten: Von Rekordhalter BVB zu Geheimniskrämer 96

 
 
 
 
 

Karlsruher SCKarlsruher SC - Vereinsnews

Hennings:
Mit satten 17 Treffern wurde Karlsruhes Rouwen Hennings Torschützenkönig in der 2. Liga. Nach dem Jahreswechsel platzte beim 27-Jährigen der Knoten: In 17 Spielen (inklusive Relegation) markierte der Angreifer 13 Treffer (kicker-Notenschnitt 2,56) und stürmte damit auf Rang eins der kicker-Rangliste. Im kicker-Interview spricht der 27-jährige Stürmer über Wechselgerüchte, gestiegenen Konkurrenzdruck und den Saisonstart. ... [weiter]
 
Furiose Zweitligisten - KSC und Fortuna ziehen nicht mit
Zahlreiche Zweitligisten traten am Samstag zu Testspielen an. Gleich zwölf Klubs aus dem Unterhaus testeten ihr aktuelles Leistungsvermögen - vorwiegend gegen unterklassige Gegner. Klare Siege fuhren dabei Leipzig, Fürth, Heidenheim, Frankfurt, Duisburg, Lautern, Bielefeld und Bochum ein - und auch Sandhausen gab sich keine Blöße. Ganz im Gegensatz zum Karlsruher SC und Fortuna Düsseldorf. ... [weiter]
 
Kauczinski:
26 Tage nach dem in der Relegation gegen den Hamburger SV um wenige Minuten verpassten Aufstieg startet der Karlsruher SC in die Vorbereitung zur neuen Saison - und hat den bitteren Nackenschlag gegen den HSV offenbar bereits gut verarbeitet. "Ich habe total Bock", sagt Trainer Markus Kauczinski. Doch beim lockeren Auftakt fehlten einige Leistungsträger. ... [weiter]
 
Hennings kommt keiner in die Quere
Hennings kommt keiner in die Quere
Hennings kommt keiner in die Quere
Hennings kommt keiner in die Quere

 
Saisonauftakt MSV vs. FCK - Freiburg gegen FCN
Auch der Spielplan der Zweiten Liga für die Saison 2015/16 ist seit heute Mittag bekannt. Absteiger SC Freiburg bekommt es Ende Juli gleich mit Altmeister 1. FC Nürnberg zu tun. Der SC Paderborn empfängt den VfL Bochum, Aufsteiger Arminia Bielefeld reist zum FC St. Pauli, Ligarückkehrer MSV Duisburg ist im Saison-Auftaktspiel Gastgeber für den 1. FC Kaiserslautern. Der Spielplan zum Durchklicken ... ... [weiter]
 
 
 
 
 
01.07.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 16 22 25:7
 
2 16 13 22:10
 
3 16 16 20:12
 
4 16 10 20:12
 
5 16 9 20:12
 
6 15 3 18:12
 
7 16 3 17:15
 
8 16 1 17:15
 
9 16 1 17:15
 
10 15 1 16:14
 
11 16 5 16:16
 
12 16 7 15:17
 
13 16 -2 15:17
 
14 16 -14 10:22
 
15 16 -15 10:22
 
16 16 -24 10:22
 
17 16 -16 9:23
 
18 16 -20 9:23
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -