Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Borussia Dortmund

 - 

1. FC Nürnberg

 
Borussia Dortmund

4:0 (3:0)

1. FC Nürnberg
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 12.11.1988 15:30, 14. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Westfalenstadion, Dortmund
Borussia Dortmund   1. FC Nürnberg
13 Platz 17
12 Punkte 8
0,92 Punkte/Spiel 0,57
15:12 Tore 12:27
1,15:0,92 Tore/Spiel 0,86:1,93
BILANZ
32 Siege 13
19 Unentschieden 19
13 Niederlagen 32
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Rekordjäger, Remiskönige und Kuriositäten
Rekordjäger, Remiskönige und Kuriositäten
Rekordjäger, Remiskönige und Kuriositäten
Rekordjäger, Remiskönige und Kuriositäten

 
Weinzierl: Es gab kein Treffen mit Zorc
Solange Borussia Dortmund noch keinen neuen Trainer präsentiert hat - was zeitnah passieren soll -, wird es Gerüchte geben. Eines davon besagte gestern, dass sich BVB-Sportdirektor Michael Zorc auch mit Markus Weinzierl, dem Erfolgstrainer des FC Augsburg, getroffen haben soll. Hat er? "Nein", antwortete Weinzierl am Freitag in aller Deutlichkeit. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Klopp-Erbe: Watzke spricht von
Vor dem Heimspiel gegen Aufsteiger SC Paderborn bleibt der angekündigte Rückzug von Noch-Trainer Jürgen Klopp das Thema bei Borussia Dortmund. Am Donnerstagabend äußerte sich Hans-Joachim Watzke zu der mit Spannung erwarteten Nachfolge-Regelung und kündigte eine zeitnahe Entscheidung an. ... [weiter]
 
Heidel über Klopp:
Nein, wirklich erpicht darauf, sich zu äußern zum angekündigten Rücktritt von Jürgen Klopp als Trainer von Borussia Dortmund, ist Christian Heidel nicht. Dabei kennt ihn der Manager des FSV Mainz 05 wie kein Zweiter. Klopp schnürte von 1990 bis 2001 die Stiefel am Bruchweg, ehe Heidel ihn selbst bat, das Traineramt zu übernehmen. Auf Bitten der Journalisten gibt sich der Manager einen Ruck. Und gewährt interessante Einblicke. ... [weiter]
 
Breitenreiter:
Da rollt einiges auf Dortmund zu: 8165 Fans werden den SC Paderborn am Samstag (15.30 Uhr, Live! bei kicker.de) in den Signal Iduna Park begleiten - so viele wie nie zuvor zu einem Auswärtsspiel. Trainer André Breitenreiter spricht von einem "absoluten Highlight", er hofft, dass sein Team "die positive Energie, die wir gegen Augsburg (2:1, die Red.) gewonnen haben, auch in Dortmund freisetzen können". ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Nürnberg1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Sobiechs
Der FC St. Pauli hat am Freitagabend einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf gefeiert und sich mit 1:0 gegen den 1. FC Nürnberg durchgesetzt. Über die komplette Spieldauer war der Club zwar die aktivere Mannschaft und erarbeitete sich deutlich mehr Torchancen. Das blieb letztlich aber ohne Wert, denn Hamburgs Innenverteidiger Sobiech gelang ein "Lucky Punch" in der Schlussminute. ... [weiter]
 
Weiler:
Seit dem 22. Spieltag (3:1 bei Fortuna Düsseldorf) wartet der 1. FC Nürnberg bereits in der 2. Liga auf ein Erfolgserlebnis. Am Freitagabend beim FC St. Pauli (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) soll der Bock nun umgestoßen werden. ... [weiter]
 
Verschnaufpause beim Club, doch klar ist nichts
Eine Verschnaufpause ist es, die sich der um seinen weiteren Kurs ringende 1. FC Nürnberg verordnet hat. Den großen Schulterschluss, den Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Thomas Grethlein als Ergebnis der fast siebenstündigen Sitzung des Gremiums am Montag verkündete, hat es freilich nicht gegeben. Es handelt sich vielmehr um den Versuch, der Außenwelt ein einigermaßen geschlossenes Bild des Traditionsvereins zu vermitteln. ... [weiter]
 
BVB & Co.: Fünf Klubs erhalten Sicherheitszertifikat
DFB und DFL wollen das Sicherheitsmanagement aller Erst-, Zweit- und Drittligisten überprüfen, um die Standards zu vereinheitlichen. Ein erstes Pilotprojekt, an dem fünf Vereine teilgenommen haben, wurde nun erfolgreich abgeschlossen. ... [weiter]
 
Ruhe bis Saisonende: Bader bleibt
Seit sechs Partien wartet der 1. FC Nürnberg nun schon auf einen Dreier in der 2. Liga. Neben dem sportlichen Misserfolg, der sich durch die gesamte Saison zieht, geriet jüngst auch immer wieder die Vereinsführung massiv in die Kritik. Allen voran Sportvorstand Martin Bader. Doch die Wogen haben sich offenbar nach der Aufsichtsratssitzung am Montagabend wieder etwas geglättet. Bis Saisonende soll nun Ruhe herrschen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
18.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 14 19 21:7
 
2 14 9 18:10
 
3 13 9 17:9
 
4 14 9 17:11
 
5 14 7 17:11
 
6 14 3 17:11
 
7 14 11 16:12
 
8 14 3 16:12
 
9 14 2 16:12
 
10 14 1 15:13
 
11 14 -1 14:14
 
12 14 1 13:15
 
13 13 3 12:14
 
14 14 -11 9:19
 
15 14 -14 8:20
 
16 14 -14 8:20
 
17 14 -15 8:20
 
18 14 -22 8:20
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -