Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Karlsruher SC

 - 

1. FC Kaiserslautern

 
Karlsruher SC

4:1 (2:1)

1. FC Kaiserslautern
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 05.11.1988 15:30, 13. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Wildparkstadion, Karlsruhe
Karlsruher SC   1. FC Kaiserslautern
3 Platz 12
16 Punkte 11
1,33 Punkte/Spiel 0,92
25:20 Tore 17:19
2,08:1,67 Tore/Spiel 1,42:1,58
BILANZ
10 Siege 14
18 Unentschieden 18
14 Niederlagen 10
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Karlsruher SCKarlsruher SC - Vereinsnews

Direkt nach oben: Ein Trio im Fernduell
Direkt nach oben: Ein Trio im Fernduell
Direkt nach oben: Ein Trio im Fernduell
Direkt nach oben: Ein Trio im Fernduell

 
Kauczinski:
Der Karlsruher SC war eindeutig der Gewinner des vergangenen Spieltags: Die direkten Konkurrenten aus Darmstadt und Kaiserslautern patzten, der KSC fuhr bei Bundesliga-Absteiger Eintracht Braunschweig einen Dreier ein. Bei einem Zähler Rückstand auf den zweiten Tabellenplatz steht auch wieder das Tor zu Liga eins sehr weit offen. Ein Sieg am kommenden Sonntag (LIVE! ab 15.30 Uhr bei kicker.de) gegen den TSV 1860 München und die Relegation ist in trockenen Tüchern. Oder steigen die Badener vor heimischer Kulisse gar direkt auf? ... [weiter]
 
Hennings ist einmal mehr Karlsruhes Lebensversicherung
Der Karlsruher SC hat im Verfolgerduell mit Eintracht Braunschweig einen Big Point im Aufstiegskampf gelandet und gleichzeitig alle Hoffnungen der Eintracht auf die Rückkehr in die Bundesliga zunichte gemacht. Dank Rouwen Hennings gewannen defensiv eingestellte Badener mit 2:0, ganz am Ende flogen in einer spannenden Partie Peitz und Reichel vom Platz. ... [weiter]
 
Kauczinski:
Nach zwei Niederlagen in Folge gegen Aue (1:3) und Darmstadt (0:1) ist die gute Ausgangsposition des Karlsruher SC dahin. Die Mannschaft von Markus Kauczinski befindet sich aktuell auf dem vierten Tabellenplatz und hat den Aufstieg nicht mehr in der eigenen Hand. Am Sonntag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gastieren die Badener in Braunschweig, das zumindest noch mit einem Auge auf Rang drei schielt. Eine harte Nuss für den KSC, der wiederum auf Ausrutscher der Konkurrenz hofft. ... [weiter]
 
Yabo im Fokus dreier Bundesligisten
Karlsruhes Mittelfeldmotor Reinhold Yabo hat Begehrlichkeiten in der Bundesliga geweckt. Mit Eintracht Frankfurt, dem FC Augsburg und Hertha BSC buhlen gleich drei Erstligisten um die Dienste des 23-Jährigen, der im Sommer ablösefrei zu haben ist. Der KSC kann Yabo, der sowohl auf der Sechs als auch auf der Zehn spielte, wohl nur im Falle eines Aufstiegs halten. In 30 Ligaeinsätzen kommt der lauf- und zweikampfstarke Yabo auf fünf Tore, eine Vorlage sowie einen kicker-Notenschnitt von 3,16. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

1. FC Kaiserslautern1. FC Kaiserslautern - Vereinsnews

Runjaic:
Lange galt Kaiserslautern als zweiter Aufstiegskandidat nach Meister Ingolstadt. Doch einen Spieltag vor Schluss hat sich die Situation für die Roten Teufel drastisch verschlechtert: Als Vierter muss der FCK auf Ausrutscher der Konkurrenz hoffen und selbst gewinnen. Für Torwart Tobias Sippel geht es in seinem wohl letzten Spiel am Betzenberg nochmal um alles. ... [weiter]
 
Der ewige Klose im 14. Finale
Der ewige Klose im 14. Finale
Der ewige Klose im 14. Finale
Der ewige Klose im 14. Finale

 
Brehmes Tränen, Fjörtofts Übersteiger und Ickes leerer Blick
Brehmes Tränen, Fjörtofts Übersteiger und Ickes leerer Blick
Brehmes Tränen, Fjörtofts Übersteiger und Ickes leerer Blick
Brehmes Tränen, Fjörtofts Übersteiger und Ickes leerer Blick

 
FCK-Coach Runjaic belässt es bei den gewohnten Abläufen
Beim Saisonfinale gegen Aufsteiger Ingolstadt wird der Betzenberg am Sonntag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) erstmals in dieser Saison ausverkauft sein. Von euphorischer Stimmung ist in Kaiserslautern im Vorfeld des 34. Spieltages allerdings wenig zu spüren. Das Abrutschen auf den vierten Tabellenplatz durch das torlose Unentschieden in Aue hat die Aufstiegserwartungen in der Pfalz gehörig gedämpft. Trotzdem will Trainer Kosta Runjaic vor dem Saisonfinale keine besonderen Maßnahmen ergreifen. ... [weiter]
 
Direkt nach oben: Ein Trio im Fernduell
Direkt nach oben: Ein Trio im Fernduell
Direkt nach oben: Ein Trio im Fernduell
Direkt nach oben: Ein Trio im Fernduell

 
 
 
 
 
22.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 12 17 18:6
 
2 12 14 17:7
 
3 12 5 16:8
 
4 13 5 15:11
 
5 13 2 15:11
 
6 12 10 14:10
 
7 12 4 14:10
 
8 13 1 14:12
 
9 13 1 14:12
 
10 11 1 13:9
 
11 12 0 13:11
 
12 12 -2 11:13
 
13 12 -1 10:14
 
14 12 -7 8:16
 
15 13 -11 8:18
 
16 12 -9 7:17
 
17 12 -16 7:17
 
18 12 -14 6:18
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -