Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Karlsruher SC

Karlsruher SC

4
:
1

Halbzeitstand
2:1
1. FC Kaiserslautern

1. FC Kaiserslautern


Spielinfos

Anstoß: Sa. 05.11.1988 15:30, 13. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Wildparkstadion, Karlsruhe
Karlsruher SC   1. FC Kaiserslautern
3 Platz 12
16 Punkte 11
1,33 Punkte/Spiel 0,92
25:20 Tore 17:19
2,08:1,67 Tore/Spiel 1,42:1,58
BILANZ
10 Siege 14
18 Unentschieden 18
14 Niederlagen 10
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Karlsruher SCKarlsruher SC - Vereinsnews

Peitz-Aus beim KSC: Alles nur ein Missverständnis?
Der Karlsruher SC hat sich nach der Kritik von Ex-Spieler Dominic Peitz, der inzwischen bei Holstein Kiel einen Vertrag unterschrieben hat, in einer Pressemitteilung zu Wort gemeldet und weist die Vorwürfe des 31-Jährigen gegen die Vereinsführung zurück. Allerdings räumte Sportdirektor Jens Todt eigene Versäumnisse ein. ... [weiter]
 
Jubel, Tränen, Dramatik - Relegation zur 2. Liga
Jubel, Tränen, Dramatik - Relegation zur 2. Liga
Jubel, Tränen, Dramatik - Relegation zur 2. Liga
Jubel, Tränen, Dramatik - Relegation zur 2. Liga

 
Stritzel verlängert in Karlsruhe
Der Karlsruher SC hat den auslaufenden Vertrag mit Torwart Florian Stritzel verlängert. Der 22-Jährige bleibt demnach bis Sommer 2017 im Wildpark. "Flo ist ein junger Torwartmit hervorragenden Anlagen. Wir sind überzeugt, dass er die nächsten Schritte machen wird", sagte KSC-Sportdirektor Jens Todt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Gordon wechselt zum SVS
Der SV Sandhausen hat sich die Dienste von Daniel Gordon für die nächsten zwei Jahre gesichert. Der Verteidiger kommt vom Ligakonkurrenten Karlsruher SC an den Hardtwald. "Wir freuen uns, einen erfahrenen Abwehrspieler verpflichten zu können, der beim SV Sandhausen eine Führungsrolle übernehmen kann", sagt Chefcoach Alois Schwartz. Gordon hat in der abgelaufenen Saison neun Partien für den KSC bestritten und dabei einen kicker-Notenschnitt von 3,00 erzielt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Aue will Köpke fest verpflichten
Im Winter verlieh der Karlsruher SC seinen Angreifer Pascal Köpke nach Aue in die 3. Liga. Im Erzgebirge startete der 20-Jährige voll durch und ballerte die Sachsen mit zehn Treffern in 14 Spielen (eine Torvorlage, kicker-Notenschnitt 2,61) in die 2. Liga. Nun wollen die Veilchen Köpke behalten und fest verpflichen. Im Raum steht eine Ablöse von 250.000 Euro. Verhandlungen haben bereits am Pfingstmontag stattgefunden. "Im Moment sieht es so aus, dass Pascal nach Aue zurückkehrt", sagte KSC-Sportdirektor Jens Todt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

1. FC Kaiserslautern1. FC Kaiserslautern - Vereinsnews

Rehm ist in der Pfalz ein Thema
Nach der Entlassung von Konrad Fünfstück ist der 1. FC Kaiserslautern auf Trainersuche. Eine frischere Spur führt nach kicker-Informationen nach Großaspach, wo der ehemalige Zweitligaprofi Rüdiger Rehm (37) beim Drittliga-Siebten gute Arbeit leistet. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Karl zieht es nach Sandhausen
Der SV Sandhausen bastelt weiter am Kader für die neue Saison. Nachdem der Verein am vergangenen Dienstag bereits Verteidiger Daniel Gordon vom Karlsruher SC als neuen Spieler bekanntgegeben hatte, folgte am Sonntag die Verpflichtung von Markus Karl. Der 30-jährige Mittelfeldspieler kommt ablösefrei vom Ligakonkurrenten aus Kaiserslautern und erhält einen Zweijahresvertrag plus Option. ... [weiter]
 
Kaiserslautern: Fünfstück muss gehen
Der 1. FC Kaiserslautern hat die Konsequenzen aus der misslungenen Saison gezogen und sich von Trainer Konrad Fünfstück, dessen Vertrag ursprünglich bis 2017 läuft, getrennt. Das teilten die Pfälzer am Freitagvormittag mit. ... [weiter]
 
Kein guter Stil, risikoreich - aber konsequent
Nun ist er also perfekt der totale Umbruch in der Führungsriege des 1. FC Kaiserslautern. Nach dem Aus von Aufsichtsratschef Dieter Rombach und der Vorstände Fritz Grünewalt und Stefan Kuntz während der Saison muss nach deren Ende auch Trainer Konrad Fünfstück seinen Hut nehmen. Ein finanzielles Risiko für die klammen Pfälzer und dennoch ein logischer und konsequenter Schritt der neuen FCK-Bosse, der jedoch erst mit der Präsentation eines starken Nachfolgers zu einem guten wird. Ein Kommentar von kicker-Redakteur Carsten Schröter. ... [weiter]
 
Klatsche zum Abschluss - viel Arbeit für Stöver
Am letzten Spieltag wurden die Profis des 1. FC Kaiserslautern noch einmal ordentlich abgewatscht. 2:5 hieß es am Ende beim FC St. Pauli. Trotz der respektablen Erfolgsserie davor mit 14 Punkten aus sechs Spielen ein bezeichnender Abschluss einer insgesamt verkorksten Saison, die auf Platz 10 endet. Erlöst ist die Mannschaft aber noch nicht, vor dem Urlaub steht am Dienstagabend eine Partie gegen eine Regionalauswahl auf dem Programm. ... [weiter]
 
 
 
 
 
24.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 12 17 18:6
 
2 12 14 17:7
 
3 12 5 16:8
 
4 13 5 15:11
 
5 13 2 15:11
 
6 12 10 14:10
 
7 12 4 14:10
 
8 13 1 14:12
 
9 13 1 14:12
 
10 11 1 13:9
 
11 12 0 13:11
 
12 12 -2 11:13
 
13 12 -1 10:14
 
14 12 -7 8:16
 
15 13 -11 8:18
 
16 12 -9 7:17
 
17 12 -16 7:17
 
18 12 -14 6:18