Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Bor. Mönchengladbach

Bor. Mönchengladbach

1
:
1

Halbzeitstand
1:0
1. FC Nürnberg

1. FC Nürnberg


Spielinfos

Anstoß: Sa. 29.10.1988 15:30, 12. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Bökelbergstadion, Mönchengladbach
Bor. Mönchengladbach   1. FC Nürnberg
7 Platz 14
13 Punkte 8
1,08 Punkte/Spiel 0,67
16:15 Tore 12:22
1,33:1,25 Tore/Spiel 1,00:1,83
BILANZ
26 Siege 23
9 Unentschieden 9
23 Niederlagen 26
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Fünfjahreswertung: Bundesliga 2016/17 hinter Österreich
Die Siege für Schalke und Mainz waren nicht nur für Schalke und Mainz wichtig: In der UEFA-Fünfjahreswertung retteten sie der Bundesliga eine ansonsten schwache Woche. Der Vorsprung auf England schmilzt. ... [weiter]
 
Gladbach im Pech: Raffael fällt vorerst aus
Nach der verletzungsbedingten Auswechslung vermisste Borussia Mönchengladbach Stürmer Raffael gegen den FC Barcelona schmerzlich - und eine schnelle Rückkehr wird es nicht geben. ... [weiter]
 
Golden-Boy-Kandidaten: Bundesliga neunmal vertreten
Golden-Boy-Kandidaten: Bundesliga neunmal vertreten
Golden-Boy-Kandidaten: Bundesliga neunmal vertreten
Golden-Boy-Kandidaten: Bundesliga neunmal vertreten

 
Sollten Castro und Stindl bei Löw eine Chance erhalten?
Der Gladbacher Kapitän Lars Stindl und der Dortmunder Mittelfeldantreiber Gonzalo Castro - seit Wochen befinden sie sich wieder mal in blendender Verfassung - davon konnte sich auch Bundestrainer Joachim Löw am Dienstag und Mittwoch in der Champions League vor Ort überzeugen. Dennoch spielte das Duo in den Überlegungen Löws bislang keine Rolle. Ist das richtig? Oder sollten sie eine Chance erhalten? Stimmen Sie ab! ... [weiter]
 
Die Aufholjagd des FC Barcelona, die Bissigkeit von Borussia Mönchengladbach - und die Leistung von Marc-André ter Stegen: Das waren die Themen in der spanischen Presse nach Barças 0:1 im Borussia-Park. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Kann Nürnberg gegen Seriensieger Union nachlegen?
Der 8. Spieltag der Zweitliga-Saison bietet Spitzenspiel, Kellerduell und Nordderby: Primus Braunschweig will die hohe Hürde Heidenheim nehmen, Kaiserslautern und das sieglose Bielefeld sehnen im Direktvergleich den Umschwung herbei, und Verfolger Hannover bekommt Besuch aus St. Pauli. Am Freitag geht es los mit den formstarken "Eisernen" in Nürnberg, dem Duell Aue gegen Bochum und dem Dresdner Gastspiel in Sandhausen. ... [weiter]
 
Rehms Misere, Adlungs Jubiläum, Stuttgarter Angst
Rehms Misere, Adlungs Jubiläum, Stuttgarter Angst
Rehms Misere, Adlungs Jubiläum, Stuttgarter Angst
Rehms Misere, Adlungs Jubiläum, Stuttgarter Angst

 
Schwartz:
Am vergangenen Wochenende klappte es beim 1. FC Nürnberg in Bielefeld (3:1) endlich mit dem langersehnten ersten Dreier der Saison. Am Freitag (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) empfängt die Mannschaft von Trainer Alois Schwartz das Überraschungsteam Union Berlin, vor dem er gehörigen Respekt hat. ... [weiter]
 
Routinier Schäfer kehrt auf den Platz zurück
Raphael Schäfer hat nach seinen Knieproblemen am Dienstag erstmals wieder auf dem Platz trainiert. Zusammen mit Torwarttrainer Michael Fuchs absolvierte der 37-jährige Schlussmann der Franken erste torwartspezifische Übungen. Wann Schäfer wieder voll einsatzfähig ist, steht allerdings noch nicht fest. ... [weiter]
 
Der
Die Erleichterung war offensichtlich, nachdem der 1. FC Nürnberg am Sonntag auf der Alm gegen Bielefeld den ersten Sieg eingefahren hatte. Der Club verließ damit das Tabellenende, neues Schlusslicht sind die als einziges Team immer noch sieglosen Gastgeber. Ein Szenario, das den Franken nach der Misere des ersten Durchgangs weiterhin drohte - dann aber avancierte Guido Burgstaller endgültig zum Protagonisten und ließ Alois Schwartz Steine von der Seele purzeln. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 11 17 17:5
 
2 11 12 15:7
 
3 12 7 15:9
 
4 11 2 14:8
 
5 12 2 14:10
 
6 11 4 13:9
 
7 12 1 13:11
 
8 12 1 13:11
 
9 11 9 12:10
 
10 11 0 12:10
 
11 10 0 11:9
 
12 11 1 11:11
 
13 11 -1 9:13
 
14 12 -10 8:16
 
15 11 -7 7:15
 
16 11 -8 7:15
 
17 11 -16 6:16
 
18 11 -14 5:17