Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Bor. Mönchengladbach

 - 

1. FC Nürnberg

 
Bor. Mönchengladbach

1:1 (1:0)

1. FC Nürnberg
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 29.10.1988 15:30, 12. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Bökelbergstadion, Mönchengladbach
Bor. Mönchengladbach   1. FC Nürnberg
7 Platz 14
13 Punkte 8
1,08 Punkte/Spiel 0,67
16:15 Tore 12:22
1,33:1,25 Tore/Spiel 1,00:1,83
BILANZ
26 Siege 23
9 Unentschieden 9
23 Niederlagen 26
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bor. MönchengladbachBor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Rekordjäger, Remiskönige und Kuriositäten
Rekordjäger, Remiskönige und Kuriositäten
Rekordjäger, Remiskönige und Kuriositäten
Rekordjäger, Remiskönige und Kuriositäten

 
Frankfurt belohnt sich nicht - Serien bestehen
Borussia Mönchengladbach hat im Kampf um den sicheren Champions-League-Rang drei Federn gelassen: Bei der Frankfurter Eintracht erreichten die Fohlen nur ein 0:0. Die insgesamt etwas stärkeren Hessen verpassten dagegen ihrerseits ein Zeichen im Kampf um die Europa League. Zwei Serien blieben mit der Nullnummer immerhin aufrecht: Die Borussia ist seit neun Ligaspielen ungeschlagen, die SGE seit neun Heimspielen. ... [weiter]
 
Favre kein Thema beim BVB - Tuchel vor der Unterschrift
Borussia Dortmund wird den Nachfolger von Jürgen Klopp nicht vor dem Wochenende präsentieren. Dass Thomas Tuchel Favorit auf den Trainerposten bei den Westfalen ist und einen langfristigen Vertrag beim BVB unterschreiben soll, gilt als sicher. Gerüchte um Gladbach-Coach Lucien Favre, dessen Arbeit in Dortmund außerordentlich positiv bewertet wird, bewahrheiteten sich nach kicker-Informationen nicht. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Seit 2007 spielt Roel Brouwers in Mönchengladbach, hat alle Höhen und Tiefen miterlebt. Nun steht er mit der Borussia vor dem großen Sprung in die Champions League. Und die Dienste von "Mister Zuverlässig" sind weiter gefragt, dem 33-Jährigen winkt ein neuer Vertrag bis 2016: Die seit langem laufenden Gespräche werden zu einem positiven Ergebnis führen - Brouwers hängt noch ein Jahr dran. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Hrgota kämpft:
Fünf Spieltage sind es mittlerweile. Fünf Spieltage, an denen Branimir Hrgota nicht eine Sekunde zum Einsatz kam. Seit dem 2:0-Sieg über den SC Paderborn am 1. März ist der Angreifer nur noch Bankdrücker - und auch am Freitagabend beim Gladbacher Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt dürfte für den 22-Jährigen kein Platz in der Startelf sein. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Nürnberg1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Sobiechs
Der FC St. Pauli hat am Freitagabend einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf gefeiert und sich mit 1:0 gegen den 1. FC Nürnberg durchgesetzt. Über die komplette Spieldauer war der Club zwar die aktivere Mannschaft und erarbeitete sich deutlich mehr Torchancen. Das blieb letztlich aber ohne Wert, denn Hamburgs Innenverteidiger Sobiech gelang ein "Lucky Punch" in der Schlussminute. ... [weiter]
 
Weiler:
Seit dem 22. Spieltag (3:1 bei Fortuna Düsseldorf) wartet der 1. FC Nürnberg bereits in der 2. Liga auf ein Erfolgserlebnis. Am Freitagabend beim FC St. Pauli (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) soll der Bock nun umgestoßen werden. ... [weiter]
 
Verschnaufpause beim Club, doch klar ist nichts
Eine Verschnaufpause ist es, die sich der um seinen weiteren Kurs ringende 1. FC Nürnberg verordnet hat. Den großen Schulterschluss, den Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Thomas Grethlein als Ergebnis der fast siebenstündigen Sitzung des Gremiums am Montag verkündete, hat es freilich nicht gegeben. Es handelt sich vielmehr um den Versuch, der Außenwelt ein einigermaßen geschlossenes Bild des Traditionsvereins zu vermitteln. ... [weiter]
 
BVB & Co.: Fünf Klubs erhalten Sicherheitszertifikat
DFB und DFL wollen das Sicherheitsmanagement aller Erst-, Zweit- und Drittligisten überprüfen, um die Standards zu vereinheitlichen. Ein erstes Pilotprojekt, an dem fünf Vereine teilgenommen haben, wurde nun erfolgreich abgeschlossen. ... [weiter]
 
Ruhe bis Saisonende: Bader bleibt
Seit sechs Partien wartet der 1. FC Nürnberg nun schon auf einen Dreier in der 2. Liga. Neben dem sportlichen Misserfolg, der sich durch die gesamte Saison zieht, geriet jüngst auch immer wieder die Vereinsführung massiv in die Kritik. Allen voran Sportvorstand Martin Bader. Doch die Wogen haben sich offenbar nach der Aufsichtsratssitzung am Montagabend wieder etwas geglättet. Bis Saisonende soll nun Ruhe herrschen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
18.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 11 17 17:5
 
2 11 12 15:7
 
3 12 7 15:9
 
4 11 2 14:8
 
5 12 2 14:10
 
6 11 4 13:9
 
7 12 1 13:11
 
8 12 1 13:11
 
9 11 9 12:10
 
10 11 0 12:10
 
11 10 0 11:9
 
12 11 1 11:11
 
13 11 -1 9:13
 
14 12 -10 8:16
 
15 11 -7 7:15
 
16 11 -8 7:15
 
17 11 -16 6:16
 
18 11 -14 5:17
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -