Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Hamburger SV

Hamburger SV

1
:
1

Halbzeitstand
0:1
Karlsruher SC

Karlsruher SC


Spielinfos

Anstoß: Sa. 29.10.1988 15:30, 12. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Volksparkstadion (alt), Hamburg
Hamburger SV   Karlsruher SC
3 Platz 4
15 Punkte 14
1,25 Punkte/Spiel 1,27
19:12 Tore 21:19
1,58:1,00 Tore/Spiel 1,91:1,73
BILANZ
17 Siege 13
18 Unentschieden 18
13 Niederlagen 17
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

kicker-Umfrage: Neuer und Mkhitaryan waren die Besten
kicker-Umfrage: Neuer und Mkhitaryan waren die Besten
kicker-Umfrage: Neuer und Mkhitaryan waren die Besten
kicker-Umfrage: Neuer und Mkhitaryan waren die Besten

 
TV-Gelder 2016/17: Bayern kriegt am meisten, Leipzig am wenigsten
TV-Gelder 2016/17: Bayern kriegt am meisten, Leipzig am wenigsten
TV-Gelder 2016/17: Bayern kriegt am meisten, Leipzig am wenigsten
TV-Gelder 2016/17: Bayern kriegt am meisten, Leipzig am wenigsten

 
Bei Klassenerhalt: Kommt Ilicevic zur Eintracht?
Heute Abend kämpft Eintracht Frankfurt im Relegations-Rückspiel beim 1. FC Nürnberg um den Klassenerhalt. Sollte dieser gelingen, könnte Ivo Ilicevic zu den Hessen kommen. Der Abgang des Deutsch-Kroaten vom Hamburger SV ist bereits beschlossene Sache, die Eintracht bemühte sich bereits unter dem alten Coach Armin Veh um den Flügelspieler. Allerdings ist noch nicht bekannt, was der neue Trainer Niko Kovac von Ilicevic hält. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Gregoritsch trifft beim HSV-Test
Jetzt hat auch der Hamburger SV ganz offiziell Sommerpause. Doch zuvor stand am Sonntagnachmittag noch ein Testspiel gegen Anker Wismar auf dem Programm. Das Team von Bruno Labbadia gewann 2:0. ... [weiter]
 
18 Klubs, 18 Topwerte
18 Klubs, 18 Topwerte
18 Klubs, 18 Topwerte
18 Klubs, 18 Topwerte

 
 
 
 
 

Karlsruher SCKarlsruher SC - Vereinsnews

Jubel, Tränen, Dramatik - Relegation zur 2. Liga
Jubel, Tränen, Dramatik - Relegation zur 2. Liga
Jubel, Tränen, Dramatik - Relegation zur 2. Liga
Jubel, Tränen, Dramatik - Relegation zur 2. Liga

 
Peitz-Aus beim KSC: Alles nur ein Missverständnis?
Der Karlsruher SC hat sich nach der Kritik von Ex-Spieler Dominic Peitz, der inzwischen bei Holstein Kiel einen Vertrag unterschrieben hat, in einer Pressemitteilung zu Wort gemeldet und weist die Vorwürfe des 31-Jährigen gegen die Vereinsführung zurück. Allerdings räumte Sportdirektor Jens Todt eigene Versäumnisse ein. ... [weiter]
 
Stritzel verlängert in Karlsruhe
Der Karlsruher SC hat den auslaufenden Vertrag mit Torwart Florian Stritzel verlängert. Der 22-Jährige bleibt demnach bis Sommer 2017 im Wildpark. "Flo ist ein junger Torwartmit hervorragenden Anlagen. Wir sind überzeugt, dass er die nächsten Schritte machen wird", sagte KSC-Sportdirektor Jens Todt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Gordon wechselt zum SVS
Der SV Sandhausen hat sich die Dienste von Daniel Gordon für die nächsten zwei Jahre gesichert. Der Verteidiger kommt vom Ligakonkurrenten Karlsruher SC an den Hardtwald. "Wir freuen uns, einen erfahrenen Abwehrspieler verpflichten zu können, der beim SV Sandhausen eine Führungsrolle übernehmen kann", sagt Chefcoach Alois Schwartz. Gordon hat in der abgelaufenen Saison neun Partien für den KSC bestritten und dabei einen kicker-Notenschnitt von 3,00 erzielt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Aue will Köpke fest verpflichten
Im Winter verlieh der Karlsruher SC seinen Angreifer Pascal Köpke nach Aue in die 3. Liga. Im Erzgebirge startete der 20-Jährige voll durch und ballerte die Sachsen mit zehn Treffern in 14 Spielen (eine Torvorlage, kicker-Notenschnitt 2,61) in die 2. Liga. Nun wollen die Veilchen Köpke behalten und fest verpflichen. Im Raum steht eine Ablöse von 250.000 Euro. Verhandlungen haben bereits am Pfingstmontag stattgefunden. "Im Moment sieht es so aus, dass Pascal nach Aue zurückkehrt", sagte KSC-Sportdirektor Jens Todt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
25.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 11 17 17:5
 
2 11 12 15:7
 
3 12 7 15:9
 
4 11 2 14:8
 
5 12 2 14:10
 
6 11 4 13:9
 
7 12 1 13:11
 
8 12 1 13:11
 
9 11 9 12:10
 
10 11 0 12:10
 
11 10 0 11:9
 
12 11 1 11:11
 
13 11 -1 9:13
 
14 12 -10 8:16
 
15 11 -7 7:15
 
16 11 -8 7:15
 
17 11 -16 6:16
 
18 11 -14 5:17