Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1. FC Kaiserslautern

1. FC Kaiserslautern

2
:
1

Halbzeitstand
1:1
1. FC Nürnberg

1. FC Nürnberg


Spielinfos

Anstoß: Sa. 08.10.1988 15:30, 10. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Fritz-Walter-Stadion, Kaiserslautern
1. FC Kaiserslautern   1. FC Nürnberg
11 Platz 16
9 Punkte 6
1,00 Punkte/Spiel 0,60
13:13 Tore 10:20
1,44:1,44 Tore/Spiel 1,00:2,00
BILANZ
26 Siege 18
10 Unentschieden 10
18 Niederlagen 26
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Kaiserslautern - Vereinsnews

Ewerton soll die Vakanz beim FCK schließen
Viel los beim 1. FC Kaiserslautern. Nach der Verpflichtung von Mensur Mujdza kommt nun der nächste Abwehrspezialist in die Pfalz: Der Brasilianer Ewerton wechselt auf Leihbasis von Sporting Lissabon zum FCK. Wie die Lauterer am Dienstag mitteilten, erhält der 27-Jährige einen Vertrag bis Saisonende. ... [weiter]
 
Sportings Ewerton auf Leihbasis nach Lautern
Der 1. FC Kaiserslautern hat sich einen Tag vor dem Ende der Sommer-Transferperiode mit dem Brasilianer Ewerton verstärkt. Der Brasilianer wird auf Leihbasis für ein Jahr vom portugiesischen Traditionsklub Sporting Lissabon ausgeliehen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Heubach:
Zwei Punkte aus drei Ligaspielen, dazu das Pokalaus beim Drittligisten Halle. Trotz der schwachen Startbilanz erfuhr die Stimmung beim 1. FC Kaiserslautern nach dem 0:0 gegen Fortuna Düsseldorf einen kleinen Aufheller. Auch trotz acht vergebener Torchancen. Vor allem, weil erstmals in dieser Saison die Null stand, geht Tim Heubach mit einem positiven Gefühl in die Länderspielpause. Nach der Partie stellte sich der Innenverteidiger den Fragen des kicker, äußerte sich etwa zur Abwehr-Kritik der sportlichen Leitung und der daraus resultierenden Nachverpflichtung. ... [weiter]
 
Moritz:
Der Befreiungsschlag ist dem 1. FC Kaiserslautern am Montagabend beim 0:0 gegen Fortuna Düsseldorf zwar nicht gelungen, doch immerhin stimmte die Tendenz: Zum einen spielte die zuvor äußerst wackelige Defensive zu Null, zum anderen erspielten sich die Pfälzer vorne gute Möglichkeiten. In der Länderspielpause sollen nun Neuzugänge integriert werden und die Mannschaft weiter zusammenwachsen. ... [weiter]
 
Viele Chancen, doch keine Tore auf dem Betzenberg
In einem unterhaltsamen Montagabendspiel im Fritz-Walter-Stadion trennten sich Kaiserslautern und Düsseldorf 0:0. Neben viel Kampf und Leidenschaft spielten sich beide Mannschaften viele hochkarätige Chancen heraus, diese blieben aber jeweils ungenutzt. Durch die Punkteteilung bleiben die Roten Teufel sieglos - Fortuna dagegen ungeschlagen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Nürnberg leiht Matavz
Der 1. FC Nürnberg hat noch einmal im Angriff nachgelegt und Tim Matavz für die Saison 2016/17 vom FC Augsburg ausgeliehen. "Wir haben mit ihm die letzte vakante Position besetzt und die gewünschte Verstärkung für den Sturm bekommen", freut sich Sportvorstand Andreas Bornemann auf den insgesamt fünften Neuzugang. ... [weiter]
 
Schwartz streicht den freien Tag
Der Schock sitzt tief in Nürnberg: Trotz einer 1:0-Führung ging der Club nach desaströser Abwehrleistung (kicker-Notenschnitt der Viererkette: 5,25) mit 1:6 in Braunschweig unter. FCN-Trainer Alois Schwartz rückt immer weiter in den Fokus der Kritik und zieht erste Konsequenzen: Der freie Dienstag wurde für die Profis gestrichen - der Coach bittet am Nachmittag zu einer außerplanmäßigen Einheit. ... [weiter]
 
Schwartz:
"Fast 50 Jahre - so alt, wie ich werde. Also wird es mal wieder Zeit", hatte Nürnbergs Trainer Alois Schwartz die Tatsache kommentiert, dass dem FCN viele Jahrzehnte kein Liga-Sieg bei Eintracht Braunschweig gelang. Ein historischer Nachmittag wurde es dann auch für den Club-Coach, allerdings im negativen Sinne: Nürnberg holte sich eine deftige 1:6-Packung ab, wie sie Schwartz "noch nie erlebt" hat. ... [weiter]
 
Doppelpacker Decarli leitet FCN-Packung ein
48 Jahre lang holte der 1. FC Nürnberg keinen Liga-Sieg bei Eintracht Braunschweig - das änderte sich auch in diesem Jahr nicht. Im Gegenteil: Die Franken gerieten trotz früher Führung unter die Räder und handelten sich eine deftige 1:6-Packung ein. 40 Minuten machten die Franken ein gutes Spiel, ehe sie die defensive Ordnung komplett verloren und besonders nach Wiederanpfiff nach allen Regeln der Kunst zerlegt wurden. Während die Eintracht vom Platz an der Sonne grüßt, bleibt der FCN sieglos. ... [weiter]
 
Sieg in Braunschweig? Schwartz:
Ob es für den ersten Liga-Sieg bei Eintracht Braunschweig seit knapp 50 Jahren reicht? Die Antwort muss der 1. FC Nürnberg am Sonntag (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) auf dem Platz geben. Alois Schwartz jedenfalls meint: "Es wird mal wieder Zeit!" Der Trainer muss allerdings auf einen Innenverteidiger verzichten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 8 13 13:3
 
2 9 11 13:5
 
3 10 6 12:8
 
4 9 4 11:7
 
5 9 2 11:7
 
6 9 0 11:7
 
7 10 1 11:9
 
8 10 0 10:10
 
9 8 0 9:7
 
10 9 4 9:9
 
11 9 0 9:9
 
12 9 -1 9:9
 
13 9 3 8:10
 
14 9 -2 7:11
 
15 9 -12 6:12
 
16 10 -10 6:14
 
17 9 -10 5:13
 
18 9 -9 4:14